WM - Gomez gibt WM nicht auf

Mario Gomez glaubt trotz seiner aktuellen Verletzung fest an seine Teilnahme an der WM in Brasilien. "Ich bin voller Zuversicht, dass ich rechtzeitig wieder in Topform sein werde. Eine WM in Brasilien ist einfach das Größte", sagte Gomez der "Sport Bild": "Die WM ist und bleibt mein großes Ziel. Da möchte ich unbedingt dabei sein und nicht nur zuschauen, sondern auch der Mannschaft helfen."

SID
WM - Gomez gibt WM nicht auf
.

Foto ansehen

Nationalstürmer Mario Gomez

Die vielen Verletzungen von Nationalspielern könnten nach Ansicht des Torjägers des AC Florenz "auch ein Vorteil sein, dass viele Spieler beim Turnier hungriger sind und eine bessere Frische haben. Wir sind und bleiben einer der Favoriten."

Gomez hatte sich am 23. März eine Verletzung am Kollateralband im linken Knie zugezogen. Sein Trainer Vincenzo Montella hatte bereits erklärt, dass Gomez in dieser Saison wohl nicht mehr spielen werde.

Kommentare anzeigen (1)

Weitere Fußball-News