Transfers - 35-Millionen-Deal: BVB sagt Danke

Der Wechsel von Superstar David Beckham zu Paris Saint Germain sorgt auf dem europäischen Transfermarkt für reichlich Wirbel. Ein Mega-Transfer innerhalb Ost-Europas erhitzt die Gemüter ebenfalls - in Deutschland ist viel los. Zum Ende der Transferperiode geben wir einen Überblick über die deutschen und internationalen Topligen und nennen alle Transfers der wichtigsten Vereine.

Wie diverse englische und ukrainische Medien übereinstimmend berichten, wechselt der 24-Jährige Brasilianer Willian zum russischen Verein Anschi Machatschkala. 35 Millionen Euro sollen dem Eto'o-Klub die Dienste des Linksaußen von Schachtjor Donezk wert sein.

Schachtjor-Trainer Mircea Lucescu zeigt sich über den anstehenden Transfer bereits alles andere als erfreut: "Ich habe Willian gesagt, er soll bleiben und auf eine bessere Chance warten, aber er hat seine Entscheidung getroffen."

Champions-League-Gegner Borussia Dortmund kommt es hingegen mit Sicherheit nicht ungelegen, dass der Antreiber im Achtelfinale der Königsklasse nicht zugegen sein wird.

Bundesliga:

VfB Stuttgart/Maxim: Der VfB Stuttgart hat den rumänischen Nationalspieler Alexandru Maxim verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom rumänischen Erstligisten Pandurii Târgu Jiu an den Neckar und unterschreibt einen Vertrag bis 2017. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, sie liegt bei etwa 1,5 Million Euro. "Mit Maxim gewinnen wir einen technisch gut ausgebildeten Spieler, der variabel im offensiveren Mittelfeld eingesetzt werden kann. In ihm sehen wir noch einiges an Entwicklungspotenzial", sagte VfB-Manager Fredi Bobic.

VfL Wolfsburg/Klich: Der VfL Wolfsburg hat Mittelfeldspieler Mateusz Klich mit sofortiger Wirkung an den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle ausgeliehen. Beide Klubs verständigten sich auf ein Leihgeschäft bis Saisonende. Der 22-jährige Pole, der im Sommer 2011 nach Wolfsburg kam, soll in der Ehrendivision Spielpraxis sammeln.

TSG Hoffenheim/Gomes: 1899 Hoffenheim hat auf der Torhüterposition nachgebessert und Heurelho Gomes vom englischen Spitzenklub Tottenham Hotspur verpflichtet. Wie die Kraichgauer vermeldeten, wird der ehemalige brasilianische Nationaltorwart bis zum Saisonende ausgeliehen. "Mit Heurelho Gomes bekommen wir einen Torhüter, der sowohl national, als auch international eine Menge Erfahrung auf höchstem Niveau gesammelt hat", sagte Hoffenheims Manager Andreas Müller: "Er wird seinen Beitrag dazu leisten, dass die TSG in der Bundesliga bleibt. Davon bin ich überzeugt."

1. FC Nürnberg/Cohen: Almog Cohen, defensiver Mittelfeldspieler des 1. FC Nürnberg, hat laut der "Bild" auf Twitter seinen Abschied vom "Club" angekündigt. "Ich kehre nach Isreal zurück", twitterte der Isreali. Bei den Nürnbergern selbst zeigte man sich zunächst von dieser Ankündigung überrascht. Manager Martin Bader erklärt: "Wir planen im Moment nicht, Almog Cohen abzugeben. Es liegt uns kein Angebot vor.“ Doch dieses änderte sich recht schnell. Mittlerweile ist der Abschied des 24-Jährigen so gut wie besiegelt. Der Israeli soll auf Leihbasis bis Saisonende zu Hapoel Tel Aviv wechseln. Die Unterschrift ist demnach nur noch Formsache.

1. FC Nürnberg/Ildiz: Mittelfeldtalent Muhammed Ildiz wechselt vom österreichischen Erstligisten Rapid Wien zum "Club". Dies vermeldete der 1. FC Nürnberg. Der 21-Jährige erhält an der Noris einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. "Bei Muhammed hat die Konstellation gepasst, so dass wir den Transfer um ein halbes Jahr vorziehen konnten", sagte FCN-Sportvorstand Martin Bader.

Eintracht Frankfurt/Kacar: Hamburgs Mittelfeldspieler Gojko Kacar steht nach Informationen der "BILD" vor einer Ausleihe zu Eintracht Frankfurt. Demnach soll der Serbe zunächst bis Saisonende für die Hessen auflaufen. Nur noch der obligatorische Medizincheck in der Main-Metropole steht aus.

SC Freiburg/Zuck: Der SC Freiburg hat Mittelfeldspieler Hendrick Zuck verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in den Breisgau. Bei den "Roten Teufeln" hatte Zuck in der laufenden Saison in 18 Spielen vier Tore erzielt. "Mit Hendrick Zuck verpflichten wir einen jungen talentierten Spieler aus Deutschland, der gut in unser Anforderungsprofil passt", sagte Sportdirektor Dirk Dufner: "Er verfügt bereits über erste Erfahrung im Profifußball und wird jetzt den nächsten Schritt mit dem SC Freiburg gehen. Wir haben ihn bereits seit seiner Juniorenzeit beobachtet und sind glücklich, dass die Verpflichtung jetzt geklappt hat."

SC Freiburg/Dembélé: Der 26 Jahre alte Stürmer Garra Dembélé wird von den Breisgauern an den chinesischen Erstligisten Wuhan Zall FC ausgeliehen.

FC Augsburg/Tchoyi/Sio: Der FC Augsburg hat Somen Tchoyi verpflichtet. Der 29-jährige Kameruner war bis zum Sommer bei West Bromwich Albion in der Premier League aktiv und erhält einen Vertrag bis Saisonende mit der Option für eine Verlängerung. "Wir wissen, dass Somen Tchoyi jetzt keinen Spielrhythmus hat, sind aber aufgrund seiner individuellen Qualität überzeugt, dass er schon in der Rückrunde der Saison eine wichtige Alternative in der Offensive werden kann", sagte Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport. Den noch bis Saisonende laufenden Leihvertrag mit Offensivspieler Giovanni Sio dagegen lösten die Augsburger in beiderseitigem Einvernehmen mit dem Spieler und in Abstimmung mit dem Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg auf. Der 23 Jahre alte Ivorer wechselt mit sofortiger Wirkung zum französischen Erstligisten FC Sochaux. "Giovanni Sio ist mit unserer Entscheidung, dass wir nicht mehr mit ihm planen, sehr professionell umgegangen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", sagte Reuter.

SpVgg Greuther Fürth/Trinks/Varga: Greuther Fürth hat kurz vor Transferschluss Florian Trinks von Werder Bremen und den Ungarn József Varga vom VSC Debrecen verpflichtet. Trinks, der für Werder 14 Bundesliga-Spiele bestritt, erhält einen Vertrag bis 2016. Varga wird bis Saisonende ausgeliehen.

2. Liga:

1860 München/Fathi: 1860 München hat den ehemaligen Nationalspieler Malik Fathi von FSV Mainz 05 verpflichtet. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler, der zuletzt an den türkischen Erstligisten Kayserispor ausgeliehen war, hat bei den Löwen einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. "Wir sind davon überzeugt, dass er uns weiterhelfen kann, im Kampf um Platz drei nochmals anzugreifen", sagte Sportchef Florian Hinterberger.

Jahn Regensburg/de Guzmán: Wie Jahn Regensburg mitteilte, erhält der kanadische Nationalspieler Julian de Guzmán einen Kontrakt bis zum Saisonende. "Mit Julian de Guzmán ist uns ein richtig guter Transfer gelungen. Er ist ein zweikampfstarker Mittelfeldspieler und verfügt über jede Menge internationale Erfahrung. Er wird uns definitiv im Kampf um den Klassenerhalt helfen", sagte Geschäftsführer Franz Gerber.

MSV Duisburg/Dum/Ibertsberger: Der MSV Duisburg hat den früheren österreichischen Nationalspieler Andreas Ibertsberger und Sascha Dum verpflichtet. Ibertsberger war zuletzt von 2008 bis 2012 für den Bundesligisten 1899 Hoffenheim aktiv, Dum von 2010 bis 2012 für Fortuna Düsseldorf. Beide Spieler erhalten bei den "Zebras" einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr. "Mit einem Stürmer hat es leider nicht geklappt, aber wir glauben auch so an unseren Kader und möchten Dum und Ibertsberger die Chance geben, ihre Talente unter Beweis zu stellen. Sie sind beide sehr variabel ", sagte Sportmanager Ivica Grlic.

Premier League:

FC Liverpool/Doni: Torhüter Doni beendet sein Engagement bei den "Reds" und wechselt zurück in die brasilianische Heimat zu Botafogo. Der 33-Jährige kam seit seinem Wechsel zum AS Rom im Sommer 2011 nur viermal zum Einsatz.

FC Arsenal/Monreal: Der FC Arsenal hat den Transfer von Nacho Monreal vom FC Malaga bestätigt. Demnach zahlen die "Gunners" umgerechnet 9,3 Millionen Euro für die Dienste des 26-Jährigen Verteidigers. Der spanische Nationalspieler befindet sich bereits zum Medizin-Check in London.

FC Arsenal/Bergkamp: Der FC Arsenal steht vor einer spektakulären Rückhol-Aktion. Die "Gunners" planen Dennis Bergkamp nach London zu locken. Der ehemalige niederländische Weltklassestürmer soll laut "Daily Mail" Liam Brady als Leiter der Jugendabteilung ablösen. Brady wird spätestens 2014 sein Amt bei den "Gunners" niederlegen.

Queens Park Rangers/Samba: Der frühere Berliner Bundesliga-Profi Christopher Samba wechselt vom russischen Spitzenklub Anschi Machatschkala zum englischen Erstligisten Queens Park Rangers. Der 28 Jahre alte Verteidiger unterschrieb beim Schlusslicht der Premier League einen Vertrag bis 2017. Das gaben die Rangers bekannt. "Ich wäre nicht hier, wenn ich nicht daran glauben würde, dass wir aus dem Ärger rauskommen", sagte Samba. Über die Höhe der Ablöse gaben die Klubs keine Auskunft, doch Medienberichten zufolge ließen sich die Londoner die Dienste des in Frankreich geborenen Kongolesen rund 14,6 Millionen Euro kosten.

Serie A:

Lazio Rom/Anderson: Lazio Rom hat sich die Dienste des brasilianischen Mittelfeldspielers Felipe Anderson gesichert. Für 7,5 Millionen Euro wechselt der 19-Jährige vom FC Santos in die ewige Stadt, wo er auf seine Landsleute Hernanes, Ederson und Andre Dias stoßen wird.

Inter Mailand/Kovacic: Nach übereinstimmenden italiensichen Medienberichten, hat Inter Mailand das viel umworbene kroatische Talent Mateo Kovacic verpflichtet. Der 18-Jährige von Dynamo Zagreb soll für 11 Millionen Euro zu Inter wechseln.

AC Mailand/Fulham/Emanuelson: Der holländische Außenverteidiger Urby Emanuelson welchselt auf Leihbasis bis zum Saisonende in die Premier League. Dort wird der FC Fulham sein neuer Arbeitgeber sein.

SSC Neapel/Rolando/Radosevic: Der Tabellenzweite der Serie A leiht vom Champions-League-Achtelfinalisten FC Porto Innenverteidiger Rolando bis Saisonende aus. Ebenfalls bis zum Ende der Spielzeit auf Leihbasis kommt der kroatische Mitelfeldspieler Josip Radosevic von Hajduk Split.

La Liga:

FC Barcelona/Isaac Cuenca: Wie "El Mundo Deportivo" berichtet, leiht Ajax Amsterdam Isaac Cuenca vom FC Barcelona aus. Das 21-jährige Offensiv-Talent soll in Holland Spielpraxis sammeln, um sich bei einer Rückkehr im Team von Tito Vilanova durchsetzen zu können.

Real Madrid/Casemiro: Carlos Henrique Casemiro wird seinen Heimatverein FC Santos verlassen und sich den "Königlichen" aus Madrid anschließen. Allerdings wird der 20-Jährige zunächst in Reals zweiter Mannschaft zum Einsatz kommen.

FC Valencia/Gago: Fernando Gago zieht es zurück nach Argentinien. Der einstige Spieler der Boca Juniors und von Real Madrid wird bis zum Sommer leihweise für Velez Sarsfield auflaufen.

UD Levante/Acquafresca/Vyntra: Nach Robert Acquafresca hat Levante auch Loukas Vyntra unter Vertrag genommen. Der 18-malige griechische Nationalspieler kommt bis 2014 von Panathinaikos Athen.

Ligue 1:

Paris Saint Germain/Momo Sissoko: Der 28-jährige Mittelfeldspieler kehrt Paris Saint Germain den Rücken und schließt sich bis Saisonende auf Leihbasis dem AC Florenz an, der sich zudem eine Kaufoption sicherte.

VIDEO: Jubel à la Balotelli

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen