Tennis - Serena lüftet ihr Po-Geheimnis

Serena Williams hat kurz nach ihrem Ausscheiden bei den Australian Open ein gut gehütetes Geheimnis um ihr liebstes Körperteil gelüftet. Über "Twitter" berichtete sie ihren Fans vom "Frust-Essen" bei ihrer Mutter nach der überraschenden Niederlage gegen Sloane Stevens in Melbourne - und gab dabei Einblicke, die besonders ihre männlichen Fans interessieren dürften.

"Mum hat Dinner für mich gekocht!", schrieb Williams. "Ich liebe dieses Zeug. So bleibt mein Hinterteil, wie es ist!"

Serenas Mutter Oracene Price hatte ihrer berühmten Tochter ein kalorienreiches Südstaaten-Essen serviert, um der 15-maligen Grand-Slam-Siegerin über den Schock über das Aus beim ersten Major-Turnier des Jahres hinweg zu helfen.

Zwei Tage zuvor hatte Williams via Twitter für einen Schock bei ihren Fans gesorgt, als sie dieses Foto ihres lädierten Knöchels veröffentlichte.

VIDEO - Serena zerhackt ihren Schläger!

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen