Radsport - Astana sperrt Kaschetschkin

Der kasachische Radprofi Andrej Kaschetschkin ist vom Radrennstall Astana vorläufig gesperrt worden. Der Kasache hat laut Team-Mitteilung bislang seine Zustimmung zu den teaminternen Verhaltenskodex verweigert. Der 32-Jährige bleibe zwar im Kader für 2013, werde aber bis auf weiteres nicht für Rennen angemeldet.

Eurosport
Radsport - Astana sperrt Kaschetschkin
.

Foto ansehen

Astana suspendiert Andrej Kaschetschkin

Kaschetschkin, der 2007 des Blutdopings überführt worden war, hat 2012 an der Tour de France und der Vuelta teilgenommen.

Kommentare anzeigen (4)

Aktuelle Nachrichten