Oman-Rundfahrt - Kittel sprintet zum Auftakt-Sieg

Marcel Kittel hat den Auftakt der Oman-Rundfahrt für sich entschieden. Der 24-Jährige gewann den Massenspurt und geht damit als Spitzenreiter auf die zweite Etappe. Kittel, der letztes Jahr dort schon zwei Tagessiege gefeiert hatte, setzte sich nach 162 Kilometern von Al Musannah zur Sultan Qaboos Universität vor David Apollonio (Italien) und dem französischen Meister Nacer Bouhanni durch.

Für Kittel war es der erste Sieg des Jahres.

Der Radprofi vom Team Argos verteidigt das Rote Trikot des Gesamtführenden auf dem 146 km langen Teilstück von Fanja in Bidbid nach Al Bustan.

Kittels Teamkollege John Degenkolb (Gera) liegt mit 37 Sekunden Rückstand auf dem 133. Platz.

Die Entscheidung fällt am Samstag nach sechs Etappen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen