Neuer Tigers-Quarterback Mitch Niekamp

Aus der AFL-Division 2 in die GFL2 gewechselt

Mitch Niekamp übernimmt in der Saison 2013 die Aufgaben des Quarterbacks bei den Osnabrück Tigers. Als College-Footballer hatte der 25jährige bereits von sich Reden gemacht. Der aus Illinois stammende Athlet spielte zuletzt für die Hohenems Cineplexx Blue Devils. Nach zwei Jahren in der zweiten Division der AFL (Austrian Football League) wechselt er in die zweite Liga der GFL (German Football League). ; ; „Wir freuen uns sehr, dass Mitch in dieser Saison für die Osnabrück Tigers spielen und den Trainern der Tigers-Teams behilflich sein wird“, sagt Head Coach Jovi Stojceski. „Er bringt umfassendes und erfolgreiches Know-how als Spielmacher in den USA und Europa mit. Die Tigers werden zweifelsohne von seinem Erfahrungsschatz profitieren.“ ; ; Bei den Hohenems Cineplexx Blue Devils war Niekamp in den Jahren 2011 und 2012 erstmalig in Europa aktiv. Mit dem österreichischen, in blau spielenden Team war er in dieser Zeit in drei Ligen sowie dem EFAF-Cup (der European Federation of American Football) vertreten. In beiden Jahren traten die Blue Devils beim EFAF-Cup und in der österreichischen Division 2 an. Im Jahr 2011 nahmen die Blauen außerdem am Spielbetrieb in der schweizerischen NLA (National League A)teil. Im vergangenen Jahr vollzogen sie den Wechsel in die CEFL (Central European Football League). Mit Niekamps Hilfe erreichte das Team aus dem Vorarlberg die Playoffs der NLA und CEFL. Außerdem wurde der Quarterback, der auch als Coach eingesetzt war, im vergangenen Jahr mit den Cineplexx Blue Devils Meister der österreichischen Division 2. ; Schon am College war Niekamp ein „Blueboy“. Als solcher zeigte der Quarterback vielversprechende Leistungen. Am Illinois College (NCAA Div. III) ; und auch in der Midwest Conference setzte er sich als einer der Besten seines Fachs durch. Drei Jahre in Folge erhielt er dementsprechend Auszeichnungen als bester Conference Quarterback. Mit zielgenauen Passwürfen brach Niekamp die Rekorde seiner Vorgänger im Hochschulteam. Seine Football-Karriere am Illinois College beendete Niekamp als bester Passwerfer in der Geschichte der Blueboys. ; Jetzt tauscht er also die blauen Jerseys gegen den orangen Tigers-Dress ein. Der versierte Quarterback setzt in Osnabrück außerdem seine in Hohenems begonnene Laufbahn als Coach fort. ; Niekamp verstärkt die Trainer-Teams der Junior Tigers sowie der neu gegründeten Tigers II. Die freuen sich wiederum über einen sachverständigen Quarterback Coach. Das neue Aufgabenspektrum in Deutschland sagt dem Amerikaner zu. ; ; ; ; ;„Die Osnabrück Tigers waren mir sofort sympathisch“, stellt Niekamp fest. In mehreren Gesprächen mit Headcoach Jovi Stojceski hat er sich über das GFL 2 Team und American Football Angebot in Osnabrück informiert und außerdem die neuen Aufgaben vereinbart. „Die Tigers haben eine ansehnliche Historie und ich bin glücklich, jetzt ein Teil davon zu werden. Ich freue mich sehr auf die Osnabrück Tigers und ihre Stadt.“ Der Business Management Student will in Osnabrück aber mehr erreichen. ; ; In der niedersächsischen Friedensstadt möchte der Amerikaner seine Deutschkenntnisse ergänzen. „In Österreich habe ich damit begonnen, mir selbst Deutsch beizubringen. Ich spreche es gerne, mache aber noch viele Fehler. In Deutschland kann ich meine Sprachkenntnisse vertiefen.“ Deshalb ermuntert er: „Es ist toll, wenn viele Osnabrücker die Spiele der Tigers besuchen und mir beim Erlernen der deutschen Sprache helfen.“ ; ; ; ; ; GO TIGERS!!! ; Quelle: ASC Osnabrück Tigers e. V.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen