Motorsport - Tödlicher Rallye-Horror in Tschechien

Bei einem tragischen Unfall während einer Rallye in Tschechien sind am Samstag vier Zuschauer ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben kam bei der Veranstaltung im Südosten des Landes ein Wagen von der Strecke ab und verletzte drei junge Frauen und ein sechsjähriges Mädchen tödlich. Mindestens zwei Zuschauer mussten laut Behörden in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Rennen wurde abgebrochen.

Polizeiangaben zufolge kam ein Rennwagen von der Srecke ab, prallte gegen einen Baum und wurde von dort in die Zuschauermenge geschleudert, berichtet die Schweizer "Blick".

"An dieser Stelle sollten keine Zuschauer stehen", wurde seitens der Polizei Kritik laut.

Ein technischer Defekt wurde als Unfallursache bislang ebenso wenig ausgeschlossen wie ein Fahrfehler des Piloten.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen