Motorsport - Zu stark für die Serie: Startverbot!

Das Experiment klingt spannend: "Sie träumen von einem echten Rennen? Sie würden Ihre PlayStation gern gegen einen Platz am Start des internationalen 24-Stunden-Rennens von Dubai eintauschen? Jetzt könnte Ihr Traum wahr werden: Die GT Academy bietet einem Spieler die einmalige Chance, bei einem echten Profi-Rennen mitzufahren." Soweit die Idee. Das Ergebnis indes war eine Riesenüberraschung.

Autohersteller Nissan und PlayStation® haben zusammen das innovative "Virtual-to-Reality-Rennen" der GT Academy ins Leben gerufen. Das Projekt richtete sich an all diejenigen, die bislang auf der PlayStation Autorennen fuhren und sich dazu berufen fühlen, ihr Können auch in der Realität zu zeigen.

25.000 Bewerbungen aus 13 Ländern flatterten den Organisatoren ins Haus, die Besten wurden in die "GT Academy" aufgenommen. Und die ersten Ergebnisse waren vielversprechend: Der Spanier Lucas Ordonez oder auch Jordan Tresson aus Frankreich zeigten derart starke Leistungen, dass sie bei den 24 Stunden von Le Mans antreten dürfen.

Mardenborough ärgert die Profis

Der Vorjahres-Gewinner der Academy, Jann Mardenborough, musste nun aber erleben, dass er sogar zu gut ist. Zusammen mit Berufs-Pilot Alex Buncomb bildete der Waliser bei den "British GT Pro-Am Series" ein Team. Die Serie basiert darauf, dass sich jeweils ein Profi und ein Amateur ein Cockpit teilen.

Es wurde allgemein erwartet, dass Mardenborough als Amateur die langsameren Zeiten fahren würde - doch es kam ganz anders: Mardenborough war genau so schnell unterwegs wie die Profis im Feld, und das schmeckte der Rennleitung überhaupt nicht. "Da Nissan offenbar in der Lage ist, dermaßen starke Talente an den echten Rennsport heranzuführen, können wir diesen Fahrern leider keinen festen Platz in unsere Serie einräumen", stellte Benjamin Franassovici, Manager der "British GT Pro-Am Series", klar.

Für Mardenborough bleibt da nur die bittere Erkenntnis: Wer zu schnell ist, muss nicht unbedingt Vorteile haben - nicht einmal im Motorsport...

VIDEO - GT Academy: Race to Dubai!

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen