Leichtathletik - Superstar Bolt bereit für 100 Meter

Sprint-Superstar Usain Bolt (26) hat seine Oberschenkel-Zerrung auskuriert und fiebert seinem Saison-Debüt über die 100 m entgegen. "Mein Oberschenkel fühlt sich gut an, ich freue mich auf mein erstes 100-m-Rennen des Jahres", sagte er vor seinem geplanten Start bei einem Meeting auf den Kaimaninseln. Zuletzt hatte der Jamaikaner wegen der Verletzung einen Start in seiner Heimat absagen müssen.

Ausgerechnet bei diesem Rennen in Kingston hatte sein Rivale Tyson Gay (USA) in 9,86 Sekunden seine beeindruckende Frühform vor der Leichtathletik-WM in Moskau (10. bis 18. August) unter Beweis gestellt. Der Ex-Weltmeister blieb als erster Läufer in diesem Jahr unter der Zehn-Sekunden-Grenze.

Erste ernsthafte Wettkampf

Für Bolt ist der Start auf den Kaimaninseln der erste ernsthafte Wettkampf im WM-Jahr, in dem er bislang zwei Rennen über 400 m sowie jeweils eines mit einer 4x400-m-Staffel und über 150 m bestritten hat.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen