Int. Fußball - Wird Neuer der "Welttorhüter 2012"?

Die Wahl zum Welttorhüter des Jahres 2012 rückt immer näher. Die FIFA grenzte den Kreis der Kandidaten jetzt auf fünf ein. Manuel Neuer gehört zu diesem illustren Kreis und kann sich damit weiterhin Hoffnungen machen, in die Fußstapfen von Oliver Kahn (2001 und 2002) sowie des heutigen Bundes-Torwarttrainers Andreas Köpke (1996) zu treten.

Die Konkurrenz für den zum zweiten Mal nominierten Neuer ist jedoch bärenstark.

Chelseas Petr Cech gehört bereits zum sechsten Mal zu den besten fünf Keepern der Welt, doch die Auszeichnung konnte der Tscheche nur 2005 mit nach Hause nehmen.

Mit seinen starken Leistungen bei Manchester City und der englischen Nationalmannschaft schaffte Joe Hart erstmals den Sprung unter die Top Fünf der Keeper-Gilde.

Hinzu gesellen sich mit dem Italiener Gianluigi Buffon (Juventus Turin) und Real Madrids Iker Casillas zwei Torhüter, die die Auszeichnung schon jeweils viermal in der heimischen Vitrine zu stehen haben.

Im Vorjahr wurde Neuer Zweiter hinter Casillas, der den Preis seit 2008 hintereinander gewinnen konnte. Der Gewinner wird im Rahmen einer Gala am 07. Januar 2013 bekanntgegeben.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen