Hopman Cup - USA erkämpfen Sieg gegen Frankreich

Die USA haben mit viel Mühe auch ihr zweites Duell beim Hopman Cup in Perth/Australien gewonnen. Das Duo Venus Williams und John Isner bezwang bei der inoffiziellen Mixed-WM die Franzosen Mathilde Johansson und Jo-Wilfried Tsonga mit 2:1. Venus Williams glich dabei mit einem 3:6, 7:5, 6:4 gegen Johansson die 3:6, 2:6-Auftaktniederlage von Isner gegen Tsonga aus.

Die Entscheidung fiel aber erst im Match-Tiebreak des Mixeds, das das US-Duo mit 6:7 (5:7), 6:2, 10:8 für sich entschied.

Im abschließenden Duell mit Spanien geht es für die USA, die ihr erstes Match gegen Südafrika ebenfalls 2:1 gewonnen hatten, um den Sieg in Gruppe B und damit den Finaleinzug. Frankreich kann das Endspiel nach zwei Niederlagen nicht mehr erreichen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen