Hochfilzen - Doll rückt für Greis ins Team

Nach dem Rücktritt von Dreifach-Olympiasieger Michael Greis wird Nachwuchs-Biathlet Benedikt Doll vorerst den vakanten sechsten Platz im deutschen Weltcupteam einnehmen. "Er wird beim Weltcup in Hochfilzen dabei sein", bestätigte Bundestrainer Uwe Müßiggang auf SID-Anfrage. Der 22-Jährige aus Breitnau kommt bei den Rennen in Österreich zum ersten Mal im vorolympischen Winter zum Einsatz.

Der 36 Jahre alte Greis hatte zuvor das sofortige Ende seiner Karriere bekannt gegeben. "Wir müssen sehen, wie die Mannschaft darauf reagiert und ob sich das Gefüge im Team verändert. Das werden die nächsten Weltcups zeigen, das lässt sich schwer voraussagen", betonte Müßiggang.

Video: Biathlon: DSV-Trio überzeugt

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen