Handball - Hilfe für Meffle: Liga startet gemeinsame Aktion

-

Die Handball-Bundesliga startet am Sonntag im Vorfeld des Spiels zwischen dem HSV Hamburg und Balingen ihre ligaweite Registrierungsaktion zugunsten des an Leukämie erkrankten Ex-Nationalspielers Arnulf Meffle. Im Rahmen der Aktion "Handballer für Handballer" wird bei den Ligaspielen bis zum 16. Dezember zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) und der Stiftung Deutsche Sporthilfe nach einem passenden Spender für den Weltmeister von 1978 gesucht.

Verbunden damit ist der deutschlandweite Aufruf, sich in der weltweit größten Datei registrieren zu lassen, um Meffle und anderen an Blutkrebs erkrankten Patienten eine Überlebenschance zu geben. In der vergangenen Woche hatten sich bereits die Spielerinnen der deutschen Handball-Nationalmannschaft typisieren lassen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen