Handball - Handballerin Loerper zum VfL Oldenburg

-

Handball-Bundesligist VfL Oldenburg ist ein Transfer-Coup geglückt. Die 172-malige deutsche Nationalspielerin Anna Loerper wechselt vom dänischen Erstligisten Tvis Holstebro zu den Niedersachsen. Die 28 Jahre alte Spielmacherin gab dem VfL am Montag die Zusage, beim Pokalsieger einen Zweijahresvertrag zu unterschreiben.

Oldenburg hat damit Ersatz für Nationalspielerin Sabrina Neuendorf gefunden, die den Verein nach sechs Jahren verlässt. "Wir verlieren mit Sabrina eine fantastische Spielerin, die sechs Jahre mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld war", sagte VfL-Trainer Leszek Krowicki, "Anna wird diese Aufgabe übernehmen. Mit ihrer Kreativität, Spielintelligenz und Vielseitigkeit erfüllt sie meine Vorstellungen von Handball absolut."

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen