Handball - Handball: Essen weiter punktlos

-

Der frühere deutsche Meister TUSEM Essen bleibt auch nach dem ersten Spiel unter dem neuen Trainer Christian Prokop punktloses Schlusslicht der Handball-Bundesliga. Vier Tage nach der Trennung von Maik Handschke verloren die Essener am 13. Spieltag unglücklich mit 29:31 (15:15) gegen MT Melsungen und musste dabei in den letzten Minuten noch eine Führung aus der Hand geben. Melsungen steht als Siebter weiter im Tabellenmittelfeld.

Im Kellerduell setzte sich der TV Neuhausen gegen den TV Großwallstadt mit 32:27 (14:12) durch und kletterte am Kontrahenten vorbei auf einen Nichtabstiegsplatz.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen