Golf - Kieffer in Johannesburg mit solider Schlussrunde

-

Der Düsseldorfer Golfprofi Maximilian Kieffer hat sich mit einer soliden Schlussrunde vom Europa-Tour-Turnier in Johannesburg verabschiedet. Der 22-Jährige spielte am vierten Tag der mit 1,3 Millionen Euro dotierten Joburg Open in Südafrika eine 69 und landete mit 276 Schlägen letztlich auf dem geteilten 29. Rang. Nach der Auftaktrunde hatte der Tour-Neuling, der sich über ein Preisgeld in Höhe von 11.076 Euro freuen darf, dank einer glänzenden 63 noch in Führung gelegen. Der Turniersieg ging an den Südafrikaner Richard Sterne mit 260 Schlägen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen