Golf - Dubai: Kieffer bei Halbzeit gut im Rennen

Der Düsseldorfer Golfprofi Maximilian Kieffer liegt beim Europa-Tour-Turnier in Dubai weiter glänzend im Rennen. Der 22 Jahre alte Tour-Neuling liegt bei Halbzeit der mit 1,84 Millionen Euro dotierten Konkurrenz mit zwei weiteren Spielern auf dem hervorragenden fünften Platz. Kieffer ließ seiner 66 zum Auftakt auf der zweiten Runde eine 68 folgen.

Mit 134 Schlägen hat Kieffer nur zwei Schläge Rückstand auf den weiter führenden Südafrikaner Richard Sterne.

Marcel Siem dagegen fiel am Freitag zurück. Der Ratinger spielte auf den zweiten 18 Löchern im Emirates Golf Club eine Par-72-Runde und rutschte im Klassement mit 140 Schlägen vom 22. auf den 51. Platz ab.

Der Sieger in Dubai erhält einen Scheck über 309.232 Euro.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen