Fußball - Van der Vaart droht Ausfall bis zur Winterpause

-

Mittelfeld-Star Rafael van der Vaart vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV droht ein Ausfall bis zur Winterpause. Der niederländische Nationalspieler hat sich im Spiel bei Fortuna Düsseldorf (0:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt mindestens drei Wochen aus. Nun hofft der Spielmacher auf das letzte Spiel des Jahres bei Bayer Leverkusen.

"Es fühlt sich an wie ein Faserriss. Es ist keine Verletzung, mit der man in einer Woche wieder spielen kann", sagte der 29-Jährige: "Es wird schwer, dieses Jahr nochmal zu spielen. Die Verletzung schmerzt mich mehr als die Niederlage."

Van der Vaart hatte sich bereits in der ersten Halbzeit verletzt und war durch Tomás Rincon ersetzt worden (32.). Neben van der Vaart fällt im Spiel gegen Schalke 04 am Dienstag (20.00 Uhr/Sky und Liga total!) auch Shootingsstar Heung-Min Son aus. Der Südkoreaner zog sich gegen Düsseldorf eine Zerrung im Oberschenkel zu.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen