Fußball - Leiche in Pagelsdorfs Haus gefunden

Gruseliger Fund in Rostock: Die Polizei hat in einem Mietshaus des ehemaligen Bundesliga-Trainers Frank Pagelsdorf eine Leiche gefunden. Das berichtet die "Bild-Zeitung". Nach Informationen des Blattes soll es sich bei dem Toten um einen 70-jährigen Polen handeln. Den Spuren zufolge soll es sich um ein Verbrechen handeln.

Das Opfer soll mit sieben Messerstichen getötet worden sein. Die Leiche wurde am Freitag entdeckt und wird am Montag obduziert. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Pagelsdorf trainierte in der Bundesliga den Hamburger SV und Hansa Rostock. Zuletzt war der 54-Jährige in Dubai beim Al-Nasr Sports Club tätig.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen