Fisu - Tissot wird offizieller Zeitnehmer

Der Internationale Universitäts-Sportverband, FISU, wird ab 2013 bei allen großen Veranstaltungen mit Tissot zusammenarbeiten. Tissot wird offizieller Zeitnehmer der Universiade. Der Schweizer Uhrenhersteller wird bereits für die Zeitnahme, Punktestände und Resultate der 27. Sommer-Universiade im russischen Kazan und der 26. Winter-Universiade im italienischen Trentino verantwortlich sein.

"Wir sind begeistert, unsere nachgewiesene Kompetenz zur Zeitnahme der diesjährigen Universiade beitragen zu können", sagte François Thiébaud, der Präsident von Tissot.

"Wir haben diese Aufgabe bereits erfolgreich bei zwei früheren Sommer-Universiaden bewältigt. Aber 2013 markiert unser Debüt als offizieller Zeitnehmer und als Partner der Winter-Universiade. Wir freuen uns auf diese neue Herausforderung und darauf, die besten Athleten von morgen mit absoluter Fairness durch unsere Spitzen-Zeitmessgeräte zu unterstützen", so Thiébaud weiter.

"Wir freuen uns sehr, Tissot als unseren offiziellen Zeitnehmer willkommen zu heißen", fügte FISU-Generalsekretär Eric Saintrond hinzu. "Das Messen von Zeiten und Punkten im Sport erfordert höchste Präzision, und Tissot ist der Beste seiner Klasse. Wenn unsere Studenten-Athleten ihre Spitzenleistungen in Geist und Körper abrufen wollen, wird Tissot da sein, um sie zu messen und festzuhalten."

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen