Fisu - Kiliian in Hall of Fame aufgenommen

George E. Killian, von 1999 bis 2011 Präsident der FISU, ist in die "Colorado Springs Sports Hall of Fame" aufgenommen worden. "Der frühere Basketball-Trainer ist eine der bekanntesten und am meisten respektierten Gestalten im Sport", hieß es in einer Presseerklärung. "Killian war eine Schlüsselfigur für den dramatischen Wachstum und die weltweite Popularität der Spiele der Universiade.

Der 88-Jährige war von 1967 bis zu seinem Rücktritt 2004 Vorsitzender der "Nationalen Junior und College Leichtathletik Vereinigung" (NJCAA).

Von 1990 bis 1998 war er als Präsident des internationalen Basketball-Verbandes "FIBA" tätig.

1996 wurde er für seine Verdienste mit dem Olympischen Orden des IOC ausgezeichnet. 2010 erhielt er den "Olympic Torch Award" des US-Amerikanischen Olympischen Komitees.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen