Eiskunstlauf - Savchenko/Szolkowy bestätigen Startverzicht

-

Die Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben ihren Startverzicht für die deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften am 21./22. Dezember in Hamburg bestätigt. Nach dem erkrankungsbedingten Verpassen der Qualifikation für das Grand-Prix-Finale Anfang Dezember in Sotschi werden die Chemnitzer damit erst bei den europäischen Titelkämpfen Ende Januar 2013 in Zagreb wieder einen Wettkampf bestreiten.

Ihren bislang einzigen Start im vorolympischen Winter hatten die Schützlinge von Trainer Ingo Steuer beim Grand-Prix-Wettbewerb "Skate Canada" absolviert. Auf dem Weg zum Sieg hatten Savchenko/Szolkowy dort ihre neue Bolero-Kür präsentiert.

Ungeachtet des Verzichts auf einen Meisterschafts-Start bekommt das Hamburger Publikum die Olympia-Dritten von Vancouver aber auf dem Eis zu sehen. Savchenko/Szolkowy werden zumindest am traditionellen Schaulaufen nach dem Abschluss der nationalen Titelkämpfe teilnehmen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen