Eiskunstlauf - Meisterschaften ohne Savchenko/Szolkowy

Die Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben ihren Startverzicht für die deutschen Meisterschaften am 21./22. Dezember in Hamburg bestätigt. Nach dem erkrankungsbedingten Verpassen der Qualifikation für das Grand-Prix-Finale Anfang Dezember in Sotschi werden die Chemnitzer damit erst bei den europäischen Titelkämpfen im Januar 2013 in Zagreb wieder einen Wettkampf bestreiten.

SID
Eiskunstlauf - Meisterschaften ohne Savchenko/Szolkowy
.

Foto ansehen

Savchenko/Szolkowy können in Paris nicht starten

Ihren bislang einzigen Start im vorolympischen Winter hatten die Schützlinge von Trainer Ingo Steuer beim Grand-Prix-Wettbewerb "Skate Canada" absolviert. Auf dem Weg zum Sieg hatten Savchenko/Szolkowy dort ihre neue Bolero-Kür präsentiert.

Ungeachtet des Verzichts auf einen Meisterschafts-Start bekommt das Hamburger Publikum die Olympia-Dritten von Vancouver aber auf dem Eis zu sehen. Savchenko/Szolkowy werden zumindest am traditionellen Schaulaufen nach dem Abschluss der nationalen Titelkämpfe teilnehmen.

Kommentare anzeigen (0)

Aktuelle Nachrichten