Eiskunstlauf - Deutsches Duo sagt Grand Prix ab

-

Das Berliner Eiskunstlaufpaar Mari Vartmann und Aaron van Cleave hat die Teilnahme am Grand Prix am Wochenende im japanischen Sendai abgesagt. Vartmann hatte ihrem Partner Mitte Oktober im Training des dreifachen Wurflutz unabsichtlich mit dem Arm das Jochbein gebrochen, als er sie nach dem Hochwerfen wieder auffangen wollte.

Die deutschen Vize-Meister planen nun einen Start bei den nationalen Titelkämpfen am 21./22. Dezember in Hamburg.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen