Buntes - Todes-Nachricht für Rooney

Fußball-Star Wayne Rooney von Manchester United trauert um seine junge Schwägerin. Die erst 14-Jährige Rosie McLoughlin verstarb nach schwerer Krankheit im Kreise der Familie. Sie litt am sogenannten Rett-Syndrom, einer genetisch bedingten Entwicklungsstörung. Zum Schluss saß sie im Rollstuhl und konnte weder sprechen noch selbstständig essen.

"Leider hat uns unser Engel Rosie, unsere liebevolle Tochter und Schwester, am Morgen Richtung Himmel verlassen", so ein Statement der Familie von Rooneys Frau Coleen. Und weiter heißt es: "In ihrem Leben hat sie der Familie und allen, die sie kannten und trafen, so viel Liebe gegeben und Glück ausgestrahlt. Sie war ein starkes Mädchen und eine Inspiration für uns alle."

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen