Bundesliga - Saison-Aus für Bremer Füllkrug

Der SV Werder Bremen muss für den Rest der Saison auf Niclas Füllkrug verzichten. Der U20-Nationalspieler ist nach einer Knorpelverletzung im rechten Knie in Augsburg operiert worden und wird in den verbleibenden 14 Ligaspielen aber nicht mehr zum Einsatz kommen. Der 19 Jahre alte Offensivspieler hatte in der Hinrunde zwölf Bundesligaspiele für Werder bestritten.

Am achten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach erzielte Füllkrug seinen einzigen Saisontreffer.

"In der Rückrunde wird uns Niclas nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich fit wird. Wann das der Fall sein wird, müssen wir aber noch abwarten. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung", sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf.

Füllkrug zeigte sich unterdessen zuversichtlich, in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder voll einsteigen zu können. "Dieses Ziel möchte ich in einer erfolgreichen Reha in Angriff nehmen", sagte der Angreifer.

VIDEO - Vorschau: England gegen Brasilien

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen