Bundesliga - Quickfacts: Düsseldorf gegen Frankfurt

Der 14. Spieltag der Bundesliga steht an. eurosport.yahoo.de hat die wichtigsten Fakten zum Spiel Düsseldorf gegen Frankfurt gesammelt.

Von 42 Bundesliga-Spielen zwischen 1966 und 1996 gewannen die Adler 21, also genau die Hälfte, zwölfmal gab es ein Remis, neunmal siegten die Rheinländer.

Der letzte Fortuna-Sieg gegen Frankfurt liegt schon über 21 Jahre zurück: Im März 1991 gab es in der Bundesliga einen 1:0-Erfolg der Fortuna (Tor durch Marcello Carracedo). Seit dieser Partie gab es in neun Pflichtspiel-Duellen vier Siege für Frankfurt und fünf Remis.

Duell der Aufsteiger: In der Vorsaison spielten beide noch in Liga 2. Frankfurt stieg als Tabellenzweiter auf, Düsseldorf setzte sich in der Relegation gegen die Hertha durch (2:1 A, 2:2 H).

Von den letzten sechs Bundesliga-Spielen konnte die Eintracht nur das gegen Augsburg (12. Spieltag: 4:2) gewinnen. Dazu gab es zwei Remis und drei Niederlagen.

Die Eintracht ist in der Bundesliga seit vier Auswärtsspielen sieglos (ein Remis, drei Niederlagen) und kassierte in den letzten fünf Gastspielen immer mindestens ein Gegentor.

Düsseldorf ist seit zwei Spielen ungeschlagen (ein Sieg, ein Remis) und holte im letzten Heimspiel den erste Heimsieg der Saison (2:0 gegen Hamburg). Im folgenden Auswärtsspiel holte die Fortuna in Dortmund ein Unentschieden (1:1).

Frankfurt hat ligenübergreifend keine der letzten neun Freitagspartien verloren (sieben Siege, zwei Remis).

In den letzten zwölf Partien konnte die Elf von Armin Veh nicht mehr zu Null spielen, das ist die längste Serie ligaweit. Keine Mannschaft blieb in dieser Saison so selten ohne Gegentor wie die Eintracht (einmal, 4:0 am 2. Spieltag in Hoffenheim).

Düsseldorf muss auf Ivan Paurevic verzichten (Gelb-Rot), Frankfurt auf Carlos Zambrano und Kapitän Pirmin Schwegler (beide Gelbsperre nach fünf Verwarnungen).

Innenverteidiger "Bamba" Anderson trifft auf seine ehemaligen Kollegen. Der Brasilianer lief in der Saison 2009/10 für die Fortuna auf und erzielte in 32 Ligaspielen 3 Tore.

Düsseldorfs Du-Ri Cha spielte von 2003 bis 2006 für die Frankfurter Eintracht. In der Bundesliga kam der Südkoreaner 58-mal für die Hessen zum Einsatz und erzielte vier Tore, in Liga 2 bestritt er 29 Spiele und traf achtmal.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen