Bundesliga - Norweger Bolly stürmt nach Düsseldorf

Aufsteiger Fortuna Düsseldorf rüstet weiter auf. Die Nordrhein-Westfalen verstärken sich für die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit einem weiteren Offensivspieler. Der 22 Jahre alte Norweger Mathis Bolly wechselt vom Erstligisten Lilleström SK an den Rhein. Der Spieler mit ivorischen Wurzeln erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016, er kann auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden.

"Mathis Bolly ist ein sehr schneller Spieler, der flexibel eingesetzt werden kann und dabei beidfüßig ist", sagte Trainer Norbert Meier über seinen zweiten Winter-Zugang.

Zuvor hatte die Fortuna bereits den Japaner Genki Omae vom dortigen Erstligisten Shimizu S-Pulse unter Vertrag genommen.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen