Bundesliga - Moritz nach Mainz - Fürth holt "Wölfe"-Talent

FSV Mainz 05 hat sich bis 2017 die Dienste des Mittelfeldspielers Christoph Moritz gesichert. Das teilte der Tabellenfünfte auf seiner Facebook-Seite mit. Der 23-Jährige, der bis zum Sommer noch beim Ligarivalen Schalke 04 unter Vertrag steht, laboriert derzeit an einem Außenbandanriss im Knie. SpVgg Greuther Fürth hat aus der U23 des VfL Wolfsburg den Rechtsverteidiger Kevin Schulze verpflichtet.

Der 21-Jährige wechselt im Sommer ablösefrei nach Franken und erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Kevin ist ein junges, hungriges Talent. Er verfügt über eine gute Schnelligkeit, Technik und Dynamik", sagte Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder.

VIDEO - Wetklo: "Wir waren die bessere Mannschaft"

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen