Bundesliga - Kirchhoff verlässt Mainz 05

Die Gerüchte um seine Person hielten sich hartnäckig. Jetzt steht fest: Jan Kirchhoff wird den FSV Mainz 05 im Sommer verlassen. "Sein Berater Roger Wittmann hat mir heute mitgeteilt, dass Jan seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird", sagte 05-Manager Christian Heidel der Mainzer "Allgemeine Zeitung". Schalke 04 hatte in den letzten Tagen sein Interesse signalisiert.

Die "Königsblauen" sind jedoch nicht die einzigen Interessenten für den Innenverteidiger. Laut "kicker"-Informationen liegen dem 22-Jährigen Angebote aus dem In- und Ausland vor.

Ein Wechsel zur Winterpause steht aber wohl nicht zur Debatte. "Dafür gibt es überhaupt keine Anzeichen, da ist nichts geplant", versicherte Heidel.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen