Bundesliga - Ex-Fußballer eröffnet Sterne-Restaurant

Der ehemalige Bundesligaprofi Michael Zeyer hat ein Sterne-Restaurant in Stuttgart eröffnet. Das "5", wie sein neues Restaurant heißt, sei aber kein Szenetreff, so Zeyer. "Es geht um Essen und Trinken, da kann jeder kommen", betonte der 44-Jährige gegenüber "Bild". "Unser Koch hat eine klare Linie: Naturküche mit skandinavischem Einschlag."

Seine Zeit als Profi-Fußballer hat Zeyer hinter sich gelassen: "Ich war nie jemand, der in der Vergangenheit gelebt hat." Nichts weist in der "5" mehr darauf hin, deren Namen auch nichts mit seiner früheren Rückennummer zu tun . "Bei uns sollen alle fünf Sinne angesprochen werden", so der Restaurant-Besitzer. Das scheint zu klappen. Als Auszeichnung gab es jetzt einen "Michelin"-Stern für die "5".

Zeyer bestritt in seiner Karriere insgesamt 146 Bundesligaspiele und erzielte 14 Tore. Neben Einsätzen für den 1. FC Kaiserslautern, den SC Freiburg und den MSV Duisburg lief der Schwabe auch 26 Mal für den VfB Stuttgart im Oberhaus auf.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen