Boxen - Ist diese Liebe noch nicht k.o.?

Ring frei für die zweite Runde, möchte man meinen. Boxweltmeister Wladimir Klitschko und Ex-Freundin Hayden Panetierre haben sich wieder körperlich angenähert. So geschehen im Nobel-Club "Cirque du Soir" in Dubai. Die "Bild" druckte als Beleg ein Foto der Begegnung des 36-Jährigen mit der 23-Jährigen, die als Schauspielerin in den USA ihr Geld verdient.

"Sie kamen zusammen und hingen den ganzen Abend aneinander", zitiert die Zeitung einen Zeugen. "Sie tätschelte liebevoll seinen Hintern. Er umarmte sie innig. Er ließ sie nicht aus den Augen." Dass Panettiere ein Faible für Sportler zu haben scheint, ist nicht erst seit der ersten Beziehung mit Wladimir Klitschko klar.

Vor ein paar Wochen hat sie sich nach Angaben von "TMZ.com" von dem Football-Spieler Scotty McKnight getrennt. Die Beziehung dauerte eineinhalb Jahre, nun ist sie wieder Single.

Aber wer weiß, wie lange dieser Zustand andauert? Vielleicht geben Klitschko und Panetierre ihrer Beziehung nach dem innigen Treffen in Dubai ja eine zweite Chance?

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen