Bob - Team-Wettbewerb: Deutsche auf dem Podest

-

Die deutschen Mannschaften haben beim Team-Wettbewerb des Bob- und Skeleton-Weltcups in Winterberg die Plätze zwei und drei belegt. Team Deutschland II mit den Bobpiloten Anja Schneiderheinze (Erfurt) und Manuel Machata (Potsdam) sowie den Skeletonis Anja Huber (Berchtesgaden) und Alexander Kröckel (Oberhof) landete vor Team Deutschland I (Sandra Kiriasis/Winterberg, Maximilian Arndt/Oberhof, Marion Thees/Friedrichroda, Frank Rommel/Eisenach). Den Sieg sicherte sich Kanda.

Beim Team-Wettbewerb besteht jede Mannschaft aus einem Männer-Zweierbob, einem Frauen-Zweierbob sowie zwei Skeleton-Piloten (Mann und Frau). Die vier Einzel-Zeiten werden addiert, Sieger ist das Team mit der besten Zeit.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen