Basketball - Dallas verliert ohne verletzten Nowitzki

-

Ohne den verletzten Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die nächste Niederlage kassiert. Dallas unterlag bei den Golden State Warriors mit 97:100. Nowitzki, der in Folge einer Knieoperation die ersten 27 Saisonspiele verpasst hatte, stand Trainer Rick Carlisle wegen Adduktorenproblemen nicht zur Verfügung. Auch Center Chris Kaman war nach seiner am Montag im Training erlittenen Gehirnerschütterung noch nicht einsatzbereit.

Mit 27 Punkten avancierte Golden States Klay Thompson zum Topscorer der Partie. O.J. Mayo brachte es für die Mavericks auf 25 Zähler. Mit 19 Siegen bei 27 Niederlagen liegt Dallas in der Western Conference nur auf dem elften Rang.

Vorjahresfinalist Oklahoma City Thunder setzte sich gegen die Memphis Grizzlies mit 106:89 durch. Bester Werfer Oklahomas, das im Westen hinter den San Antonio Spurs auf dem zweiten Platz liegt, war Kevin Durant mit 27 Punkten. Bei Memphis überzeugte Jerryd Bayless mit 23 Zählern.

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen