ATP Brisbane - Mayer verpasst Viertelfinale

Davis-Cup-Spieler Florian Mayer (Bayreuth/Nr. 6) hat beim ATP-Turnier im australischen Brisbane das Viertelfinale verpasst. Der 29-Jährige verlor in der Runde der letzten 16 gegen Marcos Baghdatis (Zypern) 4:6, 2:6. Der Weltranglisten-28. Mayer war der einzige deutsche Teilnehmer bei dem mit 436.000 Dollar (330.000 Euro) dotierten Vorbereitungsturnier für die Australian Open (14. bis 27. Januar).

Davis-Cup-Spieler Florian Mayer (Bayreuth/Nr. 6) hat beim ATP-Turnier im australischen Brisbane das Viertelfinale verpasst. Der 29-Jährige verlor in der Runde der letzten 16 gegen Marcos Baghdatis (Zypern) 4:6, 2:6. Der Weltranglisten-28. Mayer war der einzige deutsche Teilnehmer bei dem mit 436.000 Dollar (330.000 Euro) dotierten Vorbereitungsturnier für die Australian Open (14. bis 27. Januar).

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen