ATP Auckland - Kohlschreiber marschiert, Haas scheitert

Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Auckland in Neuseeland das Halbfinale erreicht. Der an Nummer zwei gesetzte Augsburger bezwang den Belgier Xavier Malisse mit 7:6 (8:6), 6:4. In der nächsten Runde des mit 433.400 Dollar (ca. 330.000 Euro) dotierten Vorbereitungsturniers auf die Australian Open trifft Kohlschreiber auf den an Nummer vier gesetzten US-Amerikaner Sam Querrey.

Dagegen ist der an Nummer drei gesetzte Tommy Haas in der Runde der letzten Acht gescheitert. Der gebürtige Hamburger unterlag dem Franzosen Gael Monfils mit 6:3, 5:7, 3:6.

Benjamin Becker war bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

VIDEO - Kohlschreiber im Interview

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen