ATP Auckland - Haas und Kohlschreiber im Viertelfinale

Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber sind in Auckland ins Viertelfinale eingezogen. Während Haas gegen einen Qualifikanten Igor Sijsling in nur 57 Minuten problemlos mit 6:3 und 6:4 gewann, benötigte Kohlschreiber beim 7:6 (7:4), 4:6, 6:3 gegen Alejandro Falla (COL) drei Sätze. Der gebürtige Hamburger Haas trifft nun auf den Franzosen Gael Monfils, Kohlschreiber auf den Belgier Xavier Malisse.

Florian Mayer ist derweil als letzter deutscher Profi beim ATP-Turnier in Sydney/Australien ausgeschieden.

Der an Nummer fünf gesetzte Bayreuther unterlag Lokalmatador Bernard Tomic mit 6:7 (4:7), 2:6 und verpasste damit das Viertelfinale des mit 436.630 Dollar (ca. 333.000 Euro) dotierten Vorbereitungsturniers auf die Australian Open (14. bis 27. Januar).

Vor Mayer war bereits Björn Phau gescheitert. Der Darmstädter musste sich bereits in der ersten Runde mit 0:6 und 1:6 dem Finnen Jarkko Nieminien geschlagen geben.

VIDEO - Kohlschreiber im Interview

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen