Montag 7. Mai 2012 Gruppenphase: Gruppe A Beendet

Island U-17 0 - 1 Deutschland U17

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. LIVE: DFB-Junioren wollen zweiten Sieg

    LIVE: DFB-Junioren wollen zweiten Sieg

    Nach dem knappen Auftaktsieg gegen Georgien will die DFB-Junioren bei der U17-EM in Slowenien gegen Island den zweiten Sieg. JETZT LIVE! More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Island U-17
    • Deutschland U17
    • 20:13 Das war es für heute von der U17-Europameisterschaft. Für die DFB-Elf geht es am Donnerstag um 19:30 Uhr weiter. Fußball im Live-Ticker von eurosport.yahoo.de gibt es morgen um 21:00 Uhr. Dann empfängt der FC Liverpool den FC Chelsea zur Neuauflage des FA-Cup-Finals vom Samstag. Bis dahin sagt Sebastian Kunze Danke für Ihr Interesse und Servus!
    • FAZIT Die DFB-Junioren hatten das Spiel im Griff und gingen verdient in Führung. Möglichkeiten das Ergebnis frühzeitig klarer zu gestalten ließ man aus, sodass man bis zum Ende bangen musste. Ein verdienter Sieg bringt den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale.
    • 80.+3 Dittgen hatte noch eine Konterchance, doch jetzt ist das Spiel aus. Deutschland bezwingt Island mit 1:0.
    • 80.+2 Nachzutragen ist noch ein Wechsel bei den Isländern. Omarsson kam für Johannesson.
    • 80.+1 Bergsson mit der Chance für Island. Schnitzler muss all sein Können aufbieten und holt den Flachschuss aus der linken Ecke!
    • 80. Drei Minuten werden Nachgespielt. Die deutschen Junioren sind auf dem Weg in Richtung Halbfinale.
    • 78. Referee Aleckovic ermahnt Trainer Böger. Dieser hatte lautstarke Anweisungen gegeben und dabei seine Coaching-Zone verlassen.
    • 76. Der verwarnte Stendera darf nach einem starken Auftritt raus. In den letzten Minuten spielt nun Werner.
    • 74. Gleich die nächste Verwarnung für einen Akteur der DFB-Auswahl. Süle sieht sie nach einem Foul.
    • 73. Stendera ist etwas übereifrig und sieht die Gelbe Karte von Schiedsrichter Aleckovic.
    • 71. Dittgen geht von rechts in die Mitte. Er legt sich die Kugel auf den linken Fuß und zieht ab ... der Schuss wird geblockt.
    • 69. Finnbogason muss raus und für ihn kommt mit Thorsteinsson ein frischer Mann.
    • 67. In den letzten paar Minuten hat das Tempo gewaltig angezogen. Der zweite Treffer des Tages liegt in der Luft.
    • 65. Meyer zu Stendera, dieser im Sechzehner zu Dittgen. Schuss aus sieben Metern - Hafsteinsson pariert. Nachschuss Benkarit - Omarsson rettet auf der Linie! Erneuter Nachschuss, diesmal durch Dittgen ... und wieder ist Omarsson zur Stelle und hilft seinem schon geschlagenen Keeper.
    • 64. Island hat sich hier noch keineswegs aufgegeben. Auch gegen Frankreich lagen sie hinten und retten im Endeffekt noch einen Punkt.
    • 62. Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Palsson nimmt das Leder elegant mit der Brust mit und kommt aus 14 Metern zum Schuss. Ganz knapp neben den rechten Pfosten.
    • 60. Langer Flankenball in den Sechzehner - Hafsteinsson verschätzt sich. Dittgen kommt zum Kopfball - ans Außennetz.
    • 59. Weltklasse Aktion von Dudziak, welcher den Ball nach vorne treibt und ihn über die Zwischenstation Benkarit im Sechzehner wiederbekommt. Aus acht Metern der Abschluss - Hafsteinsson rettet mit dem Fuß.
    • 57. Wechsel auf beiden Seiten - Birgisson geht bei Island und Palsson kommt rein. Stefan Böger bringt Dittgen für den agilen Brandt.
    • 56. Island hat in dieser zweiten Hälfte mehr Ballbesitz als noch in den ersten 40 Minuten. Torchancen sind aallerdings Fehlanzeige.
    • 54. Der eben eingewechselte Brandenburger versucht es aus der Distanz. Sein Schuss aus etwa 25 Metern geht einige Meter am rechten Pfosten vorbei.
    • 53. Schöne Hereingabe von der linken Seite. Flach kommt das Leder in die Mitte. Am ersten Pfosten legt Benkarit ab, doch die Kugel landet bei den Isländern.
    • 52. Jetzt passiert das eben angesprochende Szenario - Böger nimmt Goretzka raus und ersetzt ihn durch Brandenburger.
    • 49. Goretzka muss langsam aufpassen, denn sonst wird ihn Schiedsrichter Aleckovic über kurz oder lang mit Gelb-Rot vom Platz schicken. Vielleicht sollte Böger eingreifen und seinen Kapitän auswechseln.
    • 47. Benkarit versucht mit dem Rücken zum Tor in den Lauf von Stendera zu passen. Gute Idee, aber ein Isländer ist dazwischen.
    • 45. Flatterball und Schnitzler im deutschen Kasten mit Problemen. Der Keeper wehrt zur Seite ab und die Gefahr ist gebannt.
    • 44. Goretzka mit viel Laufbereitschaft und Einsatzwillen. Aber hier übertreibt er es ein wenig und es gibt Freistoß für Island.
    • 42. Itter wird von Traustason von den Beinen geholt. Für das harte Einsteigen gibt es die Verwarnung.
    • 41. Anstoß für Island und die zweiten 40 Minuten laufen.
    • HZ Das Team von Trainer Stefan Böger ist die klar bessere Mannschaft. Zu Anfang konnte Island noch mithalten, doch mit zunehmender Spieldauer hatten die Deutschen die Begegnung mehr und mehr im Griff. Die 1:0-Führung geht komplett in Ordnung.
    • 40.+1 Referee Aleckovic beendet den ersten Durchgang. Deutschland führt gegen Island mit 1:0.
    • 40. Brandt wieder mit viel Tempo auf der linken Seite. Er sieht Benkarit und spielt diesen an. Der Stürmer legt sich den Ball vor, vertändelt jedoch und die Möglichkeit ist passé.
    • 38. Goretzka sieht die erste Gelbe Karte für das deutsche Team. Kein übertrieben hartes Foul, er war einfach zu spät dran.
    • 37. Goretzka kommt über die linke Seite, aber gleich drei Isländer stellen sich dem deutschen Kapitän in den Weg. Gemeinsam erobern sie das Leder.
    • 35. Ein wenig Schade ist es, dass sich kaum Leute im Stadion befinden. Etwa 500 Zuschauer bieten keinen wirklich würdigen Rahmen für die gebotenen Leistungen.
    • 33. Konter der Deutschen. Brandt treibt das Leder und passt an den Strafraum zu Stendera. Dieser passt weiter zu Goretzka - Schuss aus 14 Metern ... weit drüber.
    • 32. Etwas mehr als eine halbe Stunde ist rum. Deutschland ist gut im Spiel und dominiert das Geschehen auf dem Rasen.
    • 30. Benkarit legt mit der Hacke für Goretzka auf. Ein isländischer Verteidiger passt jedoch auf und klärt.
    • 28. Das ist richtig guter Fußball, der hier in Slowenien geboten wird. Meyer versucht es mit einem Schlenzer von halblinks, aber keine Gefahr für Hafsteinsson, der die Kugel abfängt.
    • 26. Brandt zieht von rechts kommend ins Zentrum. Er findet keine Lücke und passt in Richtung Benkarit, doch der Pass wird abgefangen.
    • 24. Die DFB-Junioren bleiben am Drücker und schnüren den Gegner in deren Hälfte ein. Starke Phase der Böger-Jungs.
    • 22. Finnbogason im Laufduell mit Süle. Der Isländer geht im Sechzehner zu Boden und reißt seinen Gegenspieler mit. Aleckovic pfeift und zückt Gelb für den Stürmer. Eine harte Entscheidung.
    • 20. TOOOR für Deutschland! Dudziak fängt mit gutem Auge einen Ball ab und spielt zu Stendera an der Strafraumgrenze. Kurzer Haken, dann der Schlenzer und dieser sitzt links oben! 1:0 für Deutschalnd.
    • 19. Benkarit lamentiert mit dem Assistenten, weil er gerne einen Freistoß gehabt hätte. Diesen bekommt er nicht, sondern klare Worte von Referee Aleckovic.
    • 17. Herrliches Dribbling von Dudziak auf der linken Seite. Er flankt an den Fünfer - Meyer mit dem Abschluss. Traustason rettet vor seinem Keeper per Kopf.
    • 16. Hoher Ball in den Sechzehner. Schnitzler kommt von der Linie, Johannesson attackiert ihn im Fünf-Meter-Raum. Es gibt Freistoß für Deutschland.
    • 14. Freistoß für Island aus dem rechten Halbfeld. Mit Schnitt vor das Tor gezogen, aber keine Probleme für Keeper Schnitzler.
    • 12. Fast die Führung für Island. Doch der Kopfballtreffer findet wegen Abseits keine Anerkennung. Das war knapp und vielleicht sogar etwas glücklich für die Deutschen.
    • 11. Sarr klinkt sich ins Offensivspiel ein. Doppelpass mit Brandt, aber etwas zu ungenau gespielt.
    • 9. Die Elf von Stefan Böger steht defensiv kompakt und lässt den Ball schön durch die eigenen Reihen laufen.
    • 6. Deutschland wäre mit einem Sieg sicher für das Halbfinale qualifiziert. Diese Chance gilt es zu nutzen.
    • 3. Gespannt kann man vor allem auf Stendera sein, der nach seiner Hereinnahme gegen Georgien für Belebung sorgte.
    • 1. Schiedsrichter der heutigen Partie ist Emir Aleckovic aus Bosnien-Herzegowina. Er gibt das Spiel frei und los geht's...
    • 18:29 Gleich rollt der Ball in Slowenien wieder. Hoffen wir das der deutsche Nachwuchs seinen zweiten Erfolg einfahren kann, ehe der Gegner im letzten Vorrundenspiel Frankreich heißt.
    • 18:25 Island spielte im Auftaktspiel gegen Frankreich 2:2. Heute sollen es folgende Spieler richten: Hafsteinsson - Arnarson, Traustason, Hermannsson, Bergsson - Omarsson, Asmundsson, Johannesson, Sigurjonsson - Birgisson, Finnbogason.
    • 18:20 Stefan Böger verändert sein Team im Vergleich zum ersten Spiel leicht und bringt Kempf und Stendera von Anfang an für Brandenburger und Dittgen. Hier die erste Elf: Schnitzler - Itter, Süle, Sarr, Dudziak - Goretzka, Kempf - Meyer, Stendera, Brandt - Benkarit.
    • 18:15 Bevor wir gleich zum zweiten Spiel der deutschen Mannschaft kommen, werfen wir gemeinsam einen Blick zurück zum letzten Freitag. Auftaktsieg mit Mühe für DFB-Youngster
    • INFO Hey, hallo und herzlich willkommen zur U17-Europameisterschaft im Live-Ticker von eurosport.yahoo.de. Die Junioren des DFB treffen um 18:30 Uhr auf den Nachwuchs von Island. Ab 18:15 Uhr berichtet Sebastian Kunze für Sie von der Partie.
  • Höhepunkte

    • 80.+1 Bergsson mit der Chance für Island. Schnitzler muss all sein Können aufbieten und holt den Flachschuss aus der linken Ecke!
    • 65. Meyer zu Stendera, dieser im Sechzehner zu Dittgen. Schuss aus sieben Metern - Hafsteinsson pariert. Nachschuss Benkarit - Omarsson rettet auf der Linie! Erneuter Nachschuss, diesmal durch Dittgen ... und wieder ist Omarsson zur Stelle und hilft seinem schon geschlagenen Keeper.
    • 62. Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Palsson nimmt das Leder elegant mit der Brust mit und kommt aus 14 Metern zum Schuss. Ganz knapp neben den rechten Pfosten.
    • 60. Langer Flankenball in den Sechzehner - Hafsteinsson verschätzt sich. Dittgen kommt zum Kopfball - ans Außennetz.
    • 59. Weltklasse Aktion von Dudziak, welcher den Ball nach vorne treibt und ihn über die Zwischenstation Benkarit im Sechzehner wiederbekommt. Aus acht Metern der Abschluss - Hafsteinsson rettet mit dem Fuß.
    • 20. TOOOR für Deutschland! Dudziak fängt mit gutem Auge einen Ball ab und spielt zu Stendera an der Strafraumgrenze. Kurzer Haken, dann der Schlenzer und dieser sitzt links oben! 1:0 für Deutschalnd.
    • 17. Herrliches Dribbling von Dudziak auf der linken Seite. Er flankt an den Fünfer - Meyer mit dem Abschluss. Traustason rettet vor seinem Keeper per Kopf.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Live Aufstellung

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .