Mittwoch 9. Februar 2011 Freundschaftsspiele Beendet Westfalenstadion

Deutschland 1 - 1 Italien

  • Klose 17’
  • Rossi 81’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Deutschland verpasst WM-Revanche

    Deutschland verpasst WM-Revanche

    Ein spätes Gegentor hat die deutsche Nationalmannschaft in einem unterhaltsamen Spiel den ersten Sieg seit 16 Jahren gegen Italien gekostet. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Deutschland
    • Italien
    • INFO Das war's für heute aus Dortmund. Für die DFB-Elf geht es am 26. März gegen Kasachstan in Kaiserslautern weiter - dann wieder im Zuge der EM-Qualifikation. Auf eurosport.yahoo.de werden Sie aber natürlich auch vorher weiter mit Live-Fußball versorgt. Seien Sie auch am Samstag zur Bundesliga wieder dabei. Bis dann!
    • FAZIT Die deutsche Mannschaft hat ein starkes Spiel gezeigt und auch bewiesen, dass der Kader auch in der Breite noch genug Qualität hat, denn auch die Einwechselspieler konnten sofort gut mithalten. Insgesamt geht das Remis in Ordnung, weil auch die Italiener sehr attraktiv und offensiv gespielt haben.
    • 91. Schluss in Dortmund! In einem sehr unterhaltsamen Fußball-Spiel trennen sich Deutschland und Italien 1:1-Unentschieden.
    • 90. Die letzte Minute läuft und Italien kommt nochmal durch die Mitte. Aquilani setzt Borriello ein und der marschiert auf den Strafraum zu, doch wieder ist Hummels da und trennt den Stürmer mit vollem Körpereinsatz von der Kugel.
    • 89. Großkreutz bekommt den Ball linksaußen, zieht in Richtung Mitte und hält dann aus 20 Metern mit rechts drauf - haarscharf oben rechts am Tor vorbei.
    • 87. Criscito setzt Rossi 20 Meter vor dem Tor ein und der Torschütze strahlt sofort wieder Gefahr aus. Doch Hummels ist da und trennt ihn vom Ball.
    • 85. Beide Teams spielen voll auf Sieg und so geht es jetzt munter hin und her. Catenaccio - was ist das?
    • 84. Özil zieht zentral auf den Strafraum zu und schneidet dann schräg nach rechts, eng an Podolski vorbei. Und der Kölner nimmt ihm den Ball vom Fuß - doofes Misverständnis!
    • 83. Das Spiel war in den letzten Minuten schon ein wenig eingeschlafen, jetzt aber sind sowohl das Publikum als auch die deutschen Spieler wieder da. Khedira kommt links im Strafraum zum Abschluss, doch Buffon hält.
    • 81. TOOOR für Italien, 1:1! Rossi bekommt den Ball an der Strafraumgrenze von Aquilani, dreht sich sehr schön um Mertesacker und steht plötzlich ganz allein vor Neuer. Erst versucht der Italiener flach rechts am deutschen Keeper vorbeizuschieben, doch Neuer pariert zunächst erstklassig mit dem Fuß, doch den Nachschuss schiebt der Italiener dann problemlos am Schalker vorbei.
    • 78. Der nächste Wechsel bei Italien: Prandelli bringt Criscito für Chiellini.
    • 77. Özil dribbelt auf dem linken Flügel gegen vier Italiener und verlädt seine Gegenspieler immer wieder mit Körpertäuschungen - nur eine Torchance entsteht so nicht.
    • 75. Löw bringt den dritten Dortmunder: Großkreutz ersetzt Klose - der DFB-Elf fehlt jetzt ein Mittelstürmer.
    • 74. Freistoß für Italien aus 25 Metern, doch Giovinco, der gerade erst für Mauri gekommen ist, trifft nur die Mauer.
    • 73. Chiellini ist mit Boateng zusammengestoßen und bleibt erstmal liegen. Eine kurze Behandlungspause und dnn geht's weiter.
    • 72. Deutschland kontert mit 3 gegen 2 über Klose auf der rechten Seite. Der versucht an der Strafraumgrenze in die Mitte zu Özil zu spielen, braucht dafür aber etwas zu lang und wird dann durch Bonucci geblockt.
    • 70. Schweinsteiger probiert es aus gut 25 Metern - deutlich über das Tor.
    • 68. Die dritte Ecke der Italiener kann Neuer erstmals nicht aus der Luft pflücken, sondern nur wegboxen. So kommt Montolivo aus zehn Metern zum Nachschuss-Versuch, doch der ist schwer zu nehmen und geht schließlich über die Latte.
    • 67. Ein genialer 50-Meter-Pass von De Rossi landet an der linken Strafraumecke im Lauf von Borriello. Der ist allein durch und zieht aus spitzem Winkel aufs lange Eck ab. Doch Neuer ist blitzschnell unten und pariert glänzend.
    • 66. Aogo setzt Maggio links im Strafraum unter Druck und holt so die fünfte deutsche Ecke heraus. Schweinsteiger zirkelt diese dann an den langen Pfosten zu Mertesacker, doch der setzt den Ball am Tor vorbei.
    • 65. Boatengs erster Ballkontakt leitet den nächsten deutschen Angriff ein. Er bedient Özil in der Mitte, der spielt weiter zu Schweinsteiger und bekommt die Kugel umgehend an der Strafraumgrenze zurück - etwas zu hart und deshalb nicht zu kontrollieren für den Madrilenen.
    • 64. Und auch Löw versucht was neues: Lahm und Badstuber gehen vom Feld und werden durch Jerome Boateng sowie Mats Hummels ersetzt.
    • 63. Der nächste Wechsel bei Italien: Debütant Motta macht Platz für Aquilani.
    • 61. Defensiv ist er bärenstark: Khedira kocht Borriello im Halbfeld problemlos ab und stoppt so einmal mehr einen Gegenstoß der Italiener.
    • 59. Lahm marschiert halbrechts in Richtung Strafraum und Klose wartet auf den Pass durch die Schnittstelle. Der kommt einen Tick zu spät und so können die italienischen Verteidiger den deutschen Stürmer doch noch ablaufen.
    • 57. Doppelpass von Khedira und Özil im Halbfeld und dann zieht Khedira aus 22 Metern zentral ab - geblockt von Ranocchia.
    • 55. Aogo stürmt links in den Strafraum und wird vom gerade eingewechselten Maggio knallhart umgegrätscht. Doch der Italiener spielt ganz klar den Ball - perfektes Tackling und kein Elfmeter.
    • 54. Maggio kommt für Cassani ins Spiel, der sich eben etwas wehgetan hatte.
    • 53. Ein schönes Zuspiel von Mauri nach rechts in den Strafraum zu Rossi. Der nimmt aus vollem Lauf Maß und zieht aufs kurze Eck ab. Doch Neuer ist auf dem Posten und greift sicher zu.
    • 51. Podolski bekommt den Ball 22 Meter vor dem Tor auf den linken Fuß, doch der Schussweg ist zugestellt. Also legt sich der Kölner die Kugel auf rechts und versucht zu schießen - das klappt mit seinem schwachen Fuß aber überhaupt nicht.
    • 50. Gefühlte 20 Pässe spielen die Deutschen kurz vor dem italienischen Strafraum, lediglich das mit dem Eindringen will nicht gelingen. Und dann wird Schweinsteiger beim kurzen Dribbling vom Ball getrennt.
    • 47. Neuers lange Bälle sind eine Augenweide. Wieder setzt er Aogo auf der linken Außenbahn mit einem tollen Pass ein und so kann die DFB-Elf das Spiel schnell machen. Das ist etwas, was noch nicht einmal ein Oliver Kahn konnte.
    • 46. Weiter geht's in Dortmund, Durchgang zwei läuft.
    • 46. Einen einzigen Wechsel genehmigt sich Löw in der Pause: Götze kommt für Müller ins Spiel. Bei den Italienern kommen Borriello und Rossi für Cassano und Pazzini - Doppelwechsel in der Offensive.
    • 45. Halbzeit in Dortmund. Die DFB-Elf führt in einem sehr intensiven und schnellen Spiel mit 1:0 gegen Italien. Jetzt beginnt das große Rätselraten: Wieviele Wechsel tätigt Löw in der Pause? Kommen alle fünf Dortmunder noch zum Einsatz? In 15 Minuten wissen wir mehr, dann melde auch ich mich wieder zurück.
    • 45. Italien wird stärker. Cassani stürmt rechts auf den Strafraum zu und zieht aus 15 Metern ab, doch Aogo wirft sich auf den Boden und blockt den Schuss mit vollem Einsatz - auch mit der Hand, aber das war keine Absicht.
    • 43. Wieder Ärger im deutschen Strafraum. Cassano bekommt den Ball an der Strafraumgrenze und Mertesacker läuft ihn von der Seite um. Der Italiener geht natürlich sofort zu Boden und fordert einen Elfmeter, aber Braamhaar lässt erneut weiterlaufen - Fehlentscheidung.
    • 42. Deutschland kontert mit Lahm durch die Mitte und ganz links wäre Podolski knochenfrei. Doch der Kapitän sieht seinen Kölner Teamkollegen nicht und steckt stattdessen in den Strafraum zu Özil durch. Der Dribbelkünstler hat allerdings etwas zu wenig Masse, um sich im Laufduell mit Bonucci zu behaupten.
    • 39. Ein toller 40-Meter-Pass von Podolski auf die rechte Außenbahn zu Müller. Der muss dann allerdings lange auf Mitspieler warten und verliert die Kugel schließlich im Eins-gegen-Eins an Chiellini.
    • 37. Chiellini bedient De Rossi von links an der Strafraumgrenze und der knallt aus der Luft direkt auf den Kasten - und genau auf Neuer. Der reißt schnell die Fäuste hoch und wehrt den Schuss ab.
    • 36. Die deutschen Zuschauer quittieren das Motta-Foul mit lautem Gesang: "Scheiß Italiener! Wir singen scheiß Italiener. Scheiß Italieeeener..." Ob das sein muss?
    • 35. Motta tritt Khedira im Mittelfeld von hinten in die Beine und sieht völlig zurecht die erste Gelbe der Partie.
    • 33. Cassano spielt einen schönen Pass in den Strafraum und Mertesacker rutscht weg. Der Bremer fällt hin und Motta läuft auf dem Weg in Richtung Ball genau in ihn rein. Der Italiener fällt und die Gäste-Fans fordern einen Pfiff. Elfmeter? Nein, Braamhaar lässt weiterlaufen.
    • 31. Ein Özil-Freistoß findet im italienischen Strafraum keinen Abnehmer und die Gäste schalten blitzschnell auf Angriff um. So läuft mal wieder ein gefährlicher Konter, doch Khedira ist da und unterbricht den Gegenstoß mit einem herzhaften Griff in Richtung Hüfte von De Rossi.
    • 29. Neuer schlägt den Ball in seiner typischen Manier sehr weit in die italienische Hälfte und Klose startet durch. Doch der Bayern-Stürmer hat leichte Orientierungsprobleme und so kann Bonucci die Kugel per Kopf in Richtung Buffon befördern.
    • 27. Immer wieder verspringt den Spielern der Ball bei der Annahme - auf beiden Seiten des Dortmunder Ackers.
    • 25. Podolski versucht sich an der Außenbahn im Griechisch-Römisch gegen Cassani. Blöd, dass der Italiener ist und weiß, wie das funktioniert - Freistoß für die Azzurri.
    • 23. Podolski versucht es einfach mal aus 25 Metern - haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
    • 22. Müller verkünstelt sich an der rechten Strafraumgrenze, als er es mit drei Italienern aufnehmen will, anstatt nochmal nach hinten zu spielen. Weg ist der Ball.
    • 20. Podolski ist einen Schritt zu weit von Cassani weg und der bringt deshalb eine starke Flanke von rechts an den Fünfer, wo Badstuber aber per Kopf zur Ecke klärt.
    • 18. Wieder so ein toller Özil-Pass, diesmal nach halblinks zu Klose, der in den Strafraum gestartet war, dann aber an Buffon scheitert.
    • 16. TOOOR für Deutschland, 1:0! Weltklasse! Lahm spielt von links 20 Meter vor dem Strafraum zu Müller in die Mitte. Der schiebt weiter zu Özil nach halbrechts an der Strafraumgrenze und der Madrilene zirkelt die Kugel mit der Hacke durch die Beine von Bonucci hindurch in den Sechzehner genau in den Lauf vom durchgestarteten Müller. Der bedient dann Klose und der trifft aus elf Metern zentral ins Tor - Buffon war Müller bereits entgegengelaufen. Super Kombination!
    • 15. Khedira legt sich den Ball 25 Meter vor dem Tor etwas zu weit vor und verliert ihn so an die italienische Deckung. Offensiv läuft bei ihm bisher nicht viel zusammen, defensiv umso mehr.
    • 13. Drei, vier Doppelpässe von Motta und de Rossi im Mittelkreis. Das bringt Ballkontakte, aber keinen Raumgewinn, denn dann kommt Khedira und holt sich die Kugel.
    • 12. Einen langen Abstoß von Neuer verlängert Motta mit dem Hinterkopf in den Lauf von Podolski. Doch Buffon hat aufgepasst, kommt an die Strafraumgrenze raus und schnappt sich das Spielgerät.
    • 10. Aogo setzt den Seitenwechsel von links nach ganz rechts - genau zwischen Müller und Lahm hindurch ins Aus.
    • 8. Die erste Möglichkeit der Italiener. Pazzini behauptet den Ball links im Strafraum gegen Mertesacker und spielt dann in die Mitte in Richtung Cassano. Doch Schweinsteiger ist da und drischt die Kugel weg.
    • 6. Lahm spielt Khedira kurz vor dem italienischen Strafraum an, doch dem verspringt der Ball und schon läuft der Konter der Italiener. Schweinsteiger schnappt sich Montolivos Trikot und unterbindet den Gegenstoß. Taktisches Foul, aber es gibt keine Karte.
    • 4. Die deutsche Offensive beginnt stark. Schon wieder geht es über Özil, der Khedira an der Strafraumgrenze bedient und der hat eigentlich freie Schussbahn. Doch mit der Innenseite trifft der Madrilene die Kugel nicht richtig, Chance vertan.
    • 3. Einen ersten kleinen Aufreger gab es bei der Ecke eben schon. Motta hatte Badstuber im Würgegriff - das hätte schon Elfmeter geben dürfen, aber Braamhaar hat es nicht gesehen.
    • 2. Der erste deutsche Vorstoß entsteht durch einen schönen Pass von Özil an die linke Strafraumkante. Dort erläuft Podolski die Kugel und flankt in die Mitte. Doch Ranocchia klärt per Kopf zur Ecke - und die pflückt Buffon dann aus der Luft.
    • 1. 22 Sekunden hat das DFB-Team den Ball zunächst halten können, bis Lahm ihn an der rechten Außenbahn ins Aus befördert. In perfektem Zustand ist der Rasen scheinbar nicht.
    • 1. Los geht's mit der ersten Halbzeit. Mein Name ist Felix Mattis und ich wünsche Ihnen in den kommenden knapp zwei Stunden viel Spaß mit dem eurosport.yahoo.de-Live-Ticker.
    • 20:46 Jetzt werden noch schnell die Mannschaftsfotos geschossen und dann gibt es endlich die Platzwahl. Buffon gewinnt den Münzwurf und so wird Deutschland gleich anstoßen.
    • 20:45 Es wird wohl einen Tick später mit dem Anstoß, denn erst jetzt geht es mit der deutschen Hymne weiter - tolle Stimmung in Dortmund, wie immer.
    • 20:44 Die italienische Hymne läuft und auch wenn die deutschen Fans zu Beginn etwas gepfiffen haben - jetzt übertönt das Orchester die Zuschauer.
    • 20:43 Die Südtribüne ist geschmückt durch eine Choreographie, die das deutsche KFZ-Kennzeichen zeigt. Alles weiß mit einem schwarzen D in der Mitte.
    • 20:42 Schiedsrichter der Partie ist der Niederländer Eric Bramhaar. Er führt gemeinsam mit den Linienrichtern Arie Brink und Wilco Lobbert nun die Spieler aufs Feld - und Neuer ist dabei. So schlimm scheint die Verletzung von eben also nicht zu sein.
    • 20:40 Eine interessante Information aus dem italienischen Lager: Prandelli hat angekündigt, dass seine Sturmspitzen bereits in der Halbzeitpause tauschen werden. Borriello kommt also für die zweiten 45 Minuten ins Spiel.
    • 20:37 Neuer humpelt gerade ein wenig durch den Strafraum in Richtung Kabinengang. Hat sich der Schalker Keeper zum Ende der Aufwärmphase etwa verletzt?
    • 20:35 Die Italiener sind übrigens erst gestern Abend in Dortmund eingetroffen und haben heute noch nicht mal eine richtige Trainingseinheit absolviert. Stattdessen schlenderte das Team im feinen Zwirn und mit Lackschuhen heute Mittag über den Rasen im Westfalenstadion, pardon: im Signal Iduna Park. In Anlehnung an die Ski-WM war das wohl so etwas wie eine "Strecken-Besichtigung". Ob sie festgestellt haben, dass der Strafraum 16 Meter vor dem Tor beginnt und dieses ziemlich genau 7,32 Meter breit ist?
    • 20:30 "Wir haben seit 15 Jahren gegen die Italiener nicht gewonnen, und deshalb wollen wir heute zeigen, was die Mannschaft inzwischen gelernt hat", erklärt Oliver Bierhoff. Eins scheint sicher: Die Motivation ist hoch, auch wenn das hier nur ein Freundschaftsspiel ist.
    • 20:25 20 Minuten sind es noch bis zum Anpfiff und momentan befinden sich die Spieler auf dem Feld beim Warmmachen. Das Dortmunder Quintett späßelt herum und zeigt ein paar technische Finessen - ein Vorgeschmack auf die zweite Halbzeit, wenn mit der Einwechslung zumindest einiger der fünf Tabellenführer zu rechnen ist.
    • 20:20 Doch, auch wenn das vielleicht ein abgedroschenes Klische ist: Der wichtigste Teil der italienischen Elf ist die Defensive. Hinten drin steht natürlich wieder Gianluigi Buffon und davor bilden Domenico Criscito, Giorgio Chiellini, Andrea Ranocchia und Mattia Cassani die Viererkette - Genua, Juventus, Inter und Palermo.
    • 20:15 Bei den Italienern wird Giampaolo Pazzini von Inter Mailand heute den Vorzug vor Romas Marco Borriello im Sturmzentrum bekommen. Hinter ihm sollen Antonio Cassano und Giuseppe Rossi wirbeln und für Torchancen sorgen.
    • 20:10 Auch im Toreschießen steht Klose ganz weit oben im Ranking - auf Rang zwei, um genau zu sein. Mit derzeit 58 Treffern fehlen jedoch noch zehn Tore, um Rekord-Torschütze Gerd Müller zu überflügeln.
    • 20:05 Mit der folgenden Elf wird der DFB gegen die Italiener beginnen: Neuer - Lahm, Mertesacker, Badstuber, Aogo - Khedira, Schweinsteiger - Müller, Özil, Podolski - Klose. Mittelstürmer Klose ist mit bisher 105 Einsätzen übrigens der dienstälteste Spieler mit dem Adler auf der Brust. Durch die heutige Partie wird er dann derjenige Deutsche mit den drittmeisten Länderspielen aller Zeiten sein. Mehr Spiele haben nur Jürgen Klinsmann (108) und Lothar Matthäus (150) absolviert.
    • 20:00 Einen einzigen Debütanten hat Löw für heute ins Aufgebot berufen: den Dortmunder Sven Bender. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wäre allerdings bereits der 45. Debütant in der Amtszeit des aktuellen Bundestrainers - wenn er denn wirklich spielt. Denn in der Startformation wird Bender, genau wie all seine anderen Dortmunder Teamkollegen heute nicht stehen.
    • 19:55 Dortmund ist ein gutes Pflaster für die deutsche Nationalmannschaft. Von 15 Länderspielen in der Reviermetropole wurden zwölf gewonnen - und nur eines verloren. Die einzige Niederlage gab es ausgerechnet...Sie wissen schon!
    • 19:50 Für Joachim Löw ist es das 63. Länderspiel als Bundestrainer. 43 Siege, zehn Unentschieden und neun Niederlagen stehen für den 51-Jährigen zu Buche. Experimente an der Weltspitze
    • 19:40 Das Duell Deutschland gegen Italien ist das 843. Länderspiel in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft. Mit 485 Siegen, 171 Unentschieden und 186 Niederlagen ist die DFB-Spielbilanz positiv. Das Torverhältnis lautet 1877:998.
    • 19:30 Die Bilanz der DFB-Auswahl gegen den viermaligen Weltmeister ist negativ. Von 29 Begegnungen seit 1923 gewann Deutschland sieben. Acht endeten remis und 14 entschieden die Italiener für sich. Der letzte deutsche Sieg liegt fast 16 Jahre zurück, am 21. Juni 1995 gab es in Zürich ein 2:0.
    • 19:20 Bei der WM 2006 sind die beiden Mannschaften zum letzten Mal aufeinander getroffen, damals wie heute in Dortmund. Wer erinnert sich nicht? 119. Minute: Grosso schlenzt den Ball ins lange Eck und beendet Deutschlands Sommermärchen. Am Ende sind die Italiener mit 2:0 nach Verlängerung als Sieger vom Platz gegangen. Über Leckerbissen & geplatzte Träume
    • INFO Hallo und herzlich willkommen zum Klassiker zwischen Deutschland und Italien. Bis zum Anpfiff um 20:45 Uhr werden Sie ab jetzt mit Infos rund um die Partie gefüttert.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Die deutsche Mannschaft hat ein starkes Spiel gezeigt und auch bewiesen, dass der Kader auch in der Breite noch genug Qualität hat, denn auch die Einwechselspieler konnten sofort gut mithalten. Insgesamt geht das Remis in Ordnung, weil auch die Italiener sehr attraktiv und offensiv gespielt haben.
    • 81. TOOOR für Italien, 1:1! Rossi bekommt den Ball an der Strafraumgrenze von Aquilani, dreht sich sehr schön um Mertesacker und steht plötzlich ganz allein vor Neuer. Erst versucht der Italiener flach rechts am deutschen Keeper vorbeizuschieben, doch Neuer pariert zunächst erstklassig mit dem Fuß, doch den Nachschuss schiebt der Italiener dann problemlos am Schalker vorbei.
    • 67. Ein genialer 50-Meter-Pass von De Rossi landet an der linken Strafraumecke im Lauf von Borriello. Der ist allein durch und zieht aus spitzem Winkel aufs lange Eck ab. Doch Neuer ist blitzschnell unten und pariert glänzend.
    • 43. Wieder Ärger im deutschen Strafraum. Cassano bekommt den Ball an der Strafraumgrenze und Mertesacker läuft ihn von der Seite um. Der Italiener geht natürlich sofort zu Boden und fordert einen Elfmeter, aber Braamhaar lässt erneut weiterlaufen - Fehlentscheidung.
    • 37. Chiellini bedient De Rossi von links an der Strafraumgrenze und der knallt aus der Luft direkt auf den Kasten - und genau auf Neuer. Der reißt schnell die Fäuste hoch und wehrt den Schuss ab.
    • 33. Cassano spielt einen schönen Pass in den Strafraum und Mertesacker rutscht weg. Der Bremer fällt hin und Motta läuft auf dem Weg in Richtung Ball genau in ihn rein. Der Italiener fällt und die Gäste-Fans fordern einen Pfiff. Elfmeter? Nein, Braamhaar lässt weiterlaufen.
    • 18. Wieder so ein toller Özil-Pass, diesmal nach halblinks zu Klose, der in den Strafraum gestartet war, dann aber an Buffon scheitert.
    • 16. TOOOR für Deutschland, 1:0! Weltklasse! Lahm spielt von links 20 Meter vor dem Strafraum zu Müller in die Mitte. Der schiebt weiter zu Özil nach halbrechts an der Strafraumgrenze und der Madrilene zirkelt die Kugel mit der Hacke durch die Beine von Bonucci hindurch in den Sechzehner genau in den Lauf vom durchgestarteten Müller. Der bedient dann Klose und der trifft aus elf Metern zentral ins Tor - Buffon war Müller bereits entgegengelaufen. Super Kombination!

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Live Aufstellung

    • Aufstellung

      • M. Neuer
      • P. Lahm Substitution Out (63′)
      • P. Mertesacker
      • H. Badstuber Substitution Out (63′)
      • D. Aogo
      • S. Khedira
      • B. Schweinsteiger
      • T. Müller Substitution Out (45′)
      • M. Özil
      • L. Podolski
      • M. Klose Goal Substitution Out (75′)

      Ersatzbank

      • A. Friedrich
      • R. Adler
      • H. Westermann
      • S. Bender
      • M. Hummels Substitution In63′
      • J. Boateng Substitution In63′
      • C. Träsch
      • M. Schmelzer
      • K. Grosskreutz Substitution In75′
      • M. Götze Substitution In45′
    • Aufstellung

      • G. Buffon
      • M. Cassani Substitution Out (54′)
      • A. Ranocchia
      • G. Chiellini Substitution Out (78′)
      • L. Bonucci
      • D. De Rossi
      • T. Motta Yellow Card Substitution Out (63′)
      • R. Montolivo
      • A. Cassano Substitution Out (45′)
      • G. Pazzini Substitution Out (45′)
      • S. Mauri Substitution Out (74′)

      Ersatzbank

      • C. Maggio Substitution In54′
      • A. Palombo
      • M. Borriello Substitution In45′
      • A. Aquilani Substitution In63′
      • G. Rossi Substitution In45′ Goal
      • S. Sirigu
      • A. Nocerino
      • A. Matri
      • D. Criscito Substitution In78′
      • S. Giovinco Substitution In74′
      • D. Astori
      • E. Viviano
  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      Substitution Out63′ - -
      - -
      Substitution Out63′ - -
      - -
      Mittelfeld
      - -
      - -
      Substitution Out45′ - -
      - -
      - -
      Angriff
      Tor Substitution Out75′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In63′ - -
      Substitution In63′ - -
      Substitution In75′ - -
      Substitution In45′ - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      Substitution Out54′ - -
      - -
      Substitution Out78′ - -
      - -
      Mittelfeld
      - -
      Yellow Card Substitution Out63′ - -
      - -
      Angriff
      Substitution Out45′ - -
      Substitution Out45′ - -
      Substitution Out74′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In54′ - -
      Substitution In45′ - -
      Substitution In63′ - -
      Substitution In45′ Tor - -
      Substitution In78′ - -
      Substitution In74′ - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .