Samstag 25. Februar 2012 25. Spieltag Beendet Stadio Giuseppe Meazza

AC Mailand 1 - 1 Juventus Turin

  • Nocerino 14’
  • Matri 83’

  1. Prandelli: “Milan oder Juve - sonst keiner”

    Prandelli: “Milan oder Juve - sonst keiner”

    Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli spricht im Eurosport-Interview über das Spitzenspiel zwischen dem AC Mailand und Juventus Turin. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • AC Mailand
    • Juventus Turin
    • INFO Damit verabschiedet sich David Petri von Euch und wünscht noch einen schönen Samstagabend. Schon morgen geht es auf eurosport.yahoo.de mit Spitzenfußball weiter.
    • INFO Damit behält der AC Mailand natürlich weiterhin die Spitzenposition in der Serie A, Juventus bleibt mit einem Spiel weniger aber dran.
    • INFO Lange Zeit sah es nach einem Sieg der Rossoneri aus, bis Juve 20 Minuten vor Schluss besser in Schwung kam und durch Alessandro Matri noch zum verdienten Ausgleichstreffer.
    • 90.+4 Das war es im Giuseppe-Meazza-Stadion. Auch letzte Angriffsversuche der Mailänder haben nichts mehr eingebracht und so endet das Spitzenspiel 1:1-Unentschieden.
    • 90.+2 Gefährliche Flanke von Abate, die von Antonini in Richtung Buffon geköpft wird. Muntari rauscht heran, kommt aber einen Schritt zu spät.
    • 90. Gelbe Karte für Pepe, der Robinho unsanft auf den Boden holt. Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt, Mailand geht auf den Siegtreffer.
    • 88. Rote Karte für Arturo Vidal, der Mark van Bommel im Mittelfeld von hinten von den Beinen holt. Zuvor hatte der Chilene den Ball an den Niederländer verloren.
    • 86. Dichter Nebel macht sich auf dem Platz breit, der aus dem Gästeblock stammt. Milan scheint durch den Gegentreffer geweckt worden zu sein, das Team von Massimiliano Allegri verlegt das Spiel wieder in die andere Richtung.
    • 84. Gelbe Karte für Alessandro Matri. Nach dem Treffer zieht der Torschütze sein Trikot aus und erhält dafür die Verwarnung.
    • 83. TOOOR für Juventus Turin. Alessandro Matri erzielt den Ausgleichstreffer. Nach einer starken Flanke von Pepe ist der Angreifer in der Mitte vor Mexés zur Stelle und erzielt seinen zehnten Saisontreffer.
    • 82. Gute Konterchance für Milan, aber die Rossoneri spielen es nicht gut aus. Robinho wird in letzter Sekunde am Abschluss gehindert.
    • 81. Gelbe Karte für Mexés, der an der Außenlinie Alessandro Matri von den Beinen holt. Keine Minute später ist Muntari an der Reihe, der sich im Mittelfeld eine Verwarnung abholt.
    • 79. Matri erzielt nach tollem Zuspiel von Pirlo den Ausgleich für Juve, doch der Treffer wird wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Matri stand allerdings auf gleicher Höhe mit den Verteidigern, das Tor war regulär.
    • 78. Juve gewinnt nun die Zweikämpfe und macht weiter Dampf. Arturo Vidal scheint sich aber eine Verletzung zugezogen haben, aber Juve kann nicht mehr wechseln.
    • 76. Van Bommel mit gutem Auge für den freistehenden Robinho. Der Brasilianer nimmt den Ball schön mit, der Schuss ist aber ungefährlich für das Tor von Buffon.
    • 74. Der Druck des Tabellenzweiten aus dem Piemont wird größer. Juve drängt Milan weit in die eigene Hälfte und kommt zu Torabschlüssen.
    • 72. Wechsel auch beim AC Milan. Massimo Ambrosini ist neu im Spiel für den Niederländer Emanuelson. Eine deutlich defensivere Ausrichtung.
    • 70. Nach der Aktion ist Schluss für Quagliarella. Der Angreifer hat sich eine Zerrung zugezogen und wird durch Alesssandro Matri ersetzt.
    • 69. Riesige Chance für die Gäste. Pirlo setzt sich im Zweikampf gut durch und bringt auf der linken Seite Chielini in Position. Dessen Hereingabe ist extrem gefährlich, Quagliarella rauscht heran und scheitert nur am überragenden Abbiati.
    • 67. Juve rennt sich weiter fest an der Milan-Abwehr. Die Gäste versuchen den Druck über die linke Seite zu erhöhen, aber Abate ist aufmerksam.
    • 65. Kontermöglichkeit für den AC Mailand. Emanuelson setzt El Shaarawy ein, aber in letzter Sekunde bekommt Andrea Barzagli den Fuß dazwischen.
    • 62. Die Gastgeber spielen unglaublich abgeklärt. Das defensive Mittelfeld mit van Bommel, Muntari und Nocerino lässt keinen Spielfluss aufkommen und wenn ein Ball doch einmal in Richtung Strafraum kommt, sind Thiago Silva und Mexés zur Stelle.
    • 58. Viele Fehlpässe bestimmen die Partie nun. Juventus gelingt kein kontrollierter Spielaufbau, Mailand ist im Mittelfeld immer präsent, die Rossoneri gewinnen die entscheidenden Zweikämpfe.
    • 54. Zweiter Wechsel von Antonio Conte. Für Borriello, der viel investiert hat aber glücklos war, ist nun Mirko Vucinic in der Partie.
    • 53. Robinho kommt an der Strafraumkante zu Fall, der Schiedsrichter steht direkt daneben und lässt das Spiel weiterlaufen.
    • 51. Mark van Bommel setzt Borriello am Strafraum unter Druck und dem unterläuft prompt der Fehler. Anstatt Buffon anzuspielen, schiebt er den Ball ins Aus zur Ecke.
    • 50. Die Gäste versuchen das Angriffsspiel zu forcieren, bislang gelingt das aber nur in Maßen. Milan steht auch in der zweiten Hälfte gut und ist durch den pfeilschnellen Robinho offensiv gefährlich.
    • 46. Bei Turin ist nun Pepe im Spiel für Estigarribia. Auch Massimiliano Allegri bringt einen frischen Angreifer mit Stephan El Shaarawy, für den Brasilianer Pato.
    • 46. Weiter geht es im Spitzenspiel der Serie A. Beide Trainer bringen frische Kräfte aufs Feld, Milan spielt nun von links nach rechts.
    • INFO Juve kam gut in die Partie, den Gästen fehlte aber die zündende Idee. Durch den kapitalen Abwehrfehler von Bonucci ging Milan in Führung und lauerte danach auf Konter. Die schnellen Emanuelson und Robinho sorgten immer wieder für Gefahr.
    • 45.+1 Pause im Giuseppe-Meazza-Stadion. Juve kann sich in der zweiten Halbzeit einiges einfallen lassen, um das Spiel noch zu drehen.
    • 44. Juve kommt vor der Pause noch einmal. Ein Abpraller landet vor den Füßen von Arturo Vidal und der ehemalige Leverkusener zieht aus zentraler Position vor dem Tor mit einem Dropkick ab. Der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei, aber Abbiati wäre wohl zur Stelle gewesen.
    • 41. Gefährliche Freistoßposition für Milan. Thiago Silva versucht es aus gut 18 Metern mit Gewalt, der Ball landet aber in der Mauer. Im Nachschuss macht es Mark van Bommel deutlich besser, das Leder rauscht nur knapp am Kasten von Gianluigi Buffon vorbei.
    • 40. Gelbe Karte für Andrea Barzagli, der den heranstürmenden Emanuelson nur mit dem langen Bein stoppen kann. Ansonsten wäre es richtig gefährlich geworden für Buffon.
    • 38. Die Stürmer von Juve sind bislang komplett abgemeldet. Quagliarella und Boriello sehen gegen Mexès und Thiago Silva bislang sehr alt aus.
    • 36. Gelbe Karte für Thiago Silva, der im Mittelfeld hart einsteigt und seinen Gegenspieler damit von den Beinen holt.
    • 35. Es kommt ein wenig Hektik auf im Spitzenspiel. Milan bestimmt die Partie nun und vor allem über die Außenpositionen sind die Rossoneri immer wieder gefährlich.
    • 33. Guter Freistoß von Andrea Pirlo in Richtung Elfmeterpunkt. Chielini stützt sich aber bei Mexés auf und bekommt die Aktion abgepfiffen.
    • 31. Juve versucht weiterhin das Spiel zu bestimmen, es fehlt aber weiterhin die zündende Idee. Andrea Pirlo versucht es aus knapp 30 Metern zentraler Position, aber der Ball rauscht knapp am Pfosten vorbei.
    • 27. Robinho ist durch und wird durch eine leichte Berührung von Barzagli am kontrollierten Abschluss gehindert. Buffon ist zur Stelle und pariert. Das Spiel nimmt langsam aber sicher an Fahrt auf.
    • 25. Nach einem scharf getretenem Eckball von der linken Seite köpft Muntari den Ball klar hinter die Linie. Buffon rettet zwar zweimal überragend, dennoch war der Ball mit vollem Umfang drin. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen, im Gegenzug klärt Abbiati einen Schussversuch in höchster Not.
    • 23. Konterchance für die Gastgeber. Robinho und Emanuelson machen den Raum frei und Robinho dringt mit Elan in den Sechzehner ein. Nach zwei Haken klärt Ex-Wolfsburger Barzagli zur Ecke.
    • 21. Juve lässt sich von dem frühen Rückstand aber nicht abschrecken und versucht nun das Spiel zu gestalten. Bislang fehlt der "Alten Dame" aber das richtige Mittel.
    • 18. Die Verteidiger von Turin wirken alles andere als sicher. Nächster Fehler auf der rechten Seite, der Robinho Platz gibt. Der Brasilianer holt einen Eckball raus.
    • 14. TOOOR für den AC Mailand. Antonio Nocerino erzielt die Führung für die Gastgeber mit einem Distanzschuss aus 20 Metern zentral vor dem Tor. Vorausgegangen war aber ein kapitaler Fehlpass von Leonardo Bonucci, der den Schuss auch noch unhaltbar für Gianluigi Buffon abfälscht.
    • 13. Emanuelson hat viel Platz im Mittelfeld und fasst sich ein Herz. Der Schuss des Niederländers wird aber abgeblockt und zur Ecke geklärt.
    • 12. Juve verteidigt früh und macht die Anspielstationen für die Rossoneri dicht. Die Gastgeber finden nicht wirklich ins Spiel.
    • 9. Die ersten Minuten sind sehr von taktischem Geplänkel geprägt. Keine Mannschaft lässt sich aus der Defensive locken. Muntari jetzt mit einer guten Flanke in Richtung zweitem Pfosten, wo Robinho lauert. Mit vereinten Kräften klärt Juve.
    • 6. Die Gäste beginnen sehr offensiv. Milan wird früh unter Druck gesetzt von den Juve-Angreifern, Milan beginnt eher abwartend.
    • 3. Juve beginnt stark. Lichtsteiner hat auf der rechten Seite viel Platz und die Flanke kommt gefährlich in den Sechzehner. Abbiati stürmt aus dem Kasten und faustet das Leder mit beiden Armen weg.
    • 1. Los geht's in Mailand. Nach einer Schweigeminute wird die Partie angepfiffen, die Gäste beginnen in den traditionellen schwarz und weiß gestreiften Trikots von links nach rechts.
    • INFO Mit einer fantastischen Choreographie der Fans des AC Mailand werden die Spieler im Giuseppe-Meazza-Stadion empfangen.
    • INFO Bei den Gastgebern fehlt allerdings Topstürmer Zlatan Ibrahimovic, der nach einer Tätlichkeit nicht auflaufen darf. Für drei Spiele wurde der Schwede wegen seiner Ohrfeige gesperrt, auch der Einspruch von MIlan half nichts. Auch Kevin Prince-Boateng wird Trainer Massimiliano Allegri nicht zur Verfügung stehen.
    • INFO Dennoch schwimmt der AC Mailand derzeit auf der Spur des Erfolgs. Die "Rossoneri" fertigten vor heimischer Kulisse zuletzt in der Champions League Arsenal London mit 4:0 ab. In der Liga gab es die letzte Niederlage vor drei Wochen gegen Lazio Rom.
    • INFO In der Coppa Italia kam es vor einigen Wochen bereits zu dem Duell der beiden Spitzenvereine, zwei Treffer von Cáceres entschieden die Partie zugunsten der Turiner.
    • INFO Cesare Prandelli erwartet ein ausgeglichenes Spiel. Im Interview mit Eurosport spricht der italienische Nationalcoach über die besondere Bedeutung des Spiels, die Entwicklung des italienischen Fußballs und gibt einen Tipp ab, wer den "Scudetto" holt. Prandelli: "Milan oder Juve - sonst keiner"
    • INFO Die Gäste aus dem Piemont wollen sich mit einem Sieg wieder an die Tabellenspitze setzen, nachdem Milan zuletzt vorbeigezogen war.
    • INFO Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel der Serie A. Der AC Mailand empfängt im Giuseppe-Meazza-Stadion Juventus Turin. David Petri wird Euch durch das Spiel begleiten.
  • Höhepunkte

    • INFO Damit verabschiedet sich David Petri von Euch und wünscht noch einen schönen Samstagabend. Schon morgen geht es auf eurosport.yahoo.de mit Spitzenfußball weiter.
    • INFO Damit behält der AC Mailand natürlich weiterhin die Spitzenposition in der Serie A, Juventus bleibt mit einem Spiel weniger aber dran.
    • INFO Lange Zeit sah es nach einem Sieg der Rossoneri aus, bis Juve 20 Minuten vor Schluss besser in Schwung kam und durch Alessandro Matri noch zum verdienten Ausgleichstreffer.
    • 90.+2 Gefährliche Flanke von Abate, die von Antonini in Richtung Buffon geköpft wird. Muntari rauscht heran, kommt aber einen Schritt zu spät.
    • 88. Rote Karte für Arturo Vidal, der Mark van Bommel im Mittelfeld von hinten von den Beinen holt. Zuvor hatte der Chilene den Ball an den Niederländer verloren.
    • 83. TOOOR für Juventus Turin. Alessandro Matri erzielt den Ausgleichstreffer. Nach einer starken Flanke von Pepe ist der Angreifer in der Mitte vor Mexés zur Stelle und erzielt seinen zehnten Saisontreffer.
    • 82. Gute Konterchance für Milan, aber die Rossoneri spielen es nicht gut aus. Robinho wird in letzter Sekunde am Abschluss gehindert.
    • 76. Van Bommel mit gutem Auge für den freistehenden Robinho. Der Brasilianer nimmt den Ball schön mit, der Schuss ist aber ungefährlich für das Tor von Buffon.
    • 69. Riesige Chance für die Gäste. Pirlo setzt sich im Zweikampf gut durch und bringt auf der linken Seite Chielini in Position. Dessen Hereingabe ist extrem gefährlich, Quagliarella rauscht heran und scheitert nur am überragenden Abbiati.
    • 65. Kontermöglichkeit für den AC Mailand. Emanuelson setzt El Shaarawy ein, aber in letzter Sekunde bekommt Andrea Barzagli den Fuß dazwischen.
    • INFO Juve kam gut in die Partie, den Gästen fehlte aber die zündende Idee. Durch den kapitalen Abwehrfehler von Bonucci ging Milan in Führung und lauerte danach auf Konter. Die schnellen Emanuelson und Robinho sorgten immer wieder für Gefahr.
    • 44. Juve kommt vor der Pause noch einmal. Ein Abpraller landet vor den Füßen von Arturo Vidal und der ehemalige Leverkusener zieht aus zentraler Position vor dem Tor mit einem Dropkick ab. Der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei, aber Abbiati wäre wohl zur Stelle gewesen.
    • 41. Gefährliche Freistoßposition für Milan. Thiago Silva versucht es aus gut 18 Metern mit Gewalt, der Ball landet aber in der Mauer. Im Nachschuss macht es Mark van Bommel deutlich besser, das Leder rauscht nur knapp am Kasten von Gianluigi Buffon vorbei.
    • 27. Robinho ist durch und wird durch eine leichte Berührung von Barzagli am kontrollierten Abschluss gehindert. Buffon ist zur Stelle und pariert. Das Spiel nimmt langsam aber sicher an Fahrt auf.
    • 25. Nach einem scharf getretenem Eckball von der linken Seite köpft Muntari den Ball klar hinter die Linie. Buffon rettet zwar zweimal überragend, dennoch war der Ball mit vollem Umfang drin. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen, im Gegenzug klärt Abbiati einen Schussversuch in höchster Not.
    • 14. TOOOR für den AC Mailand. Antonio Nocerino erzielt die Führung für die Gastgeber mit einem Distanzschuss aus 20 Metern zentral vor dem Tor. Vorausgegangen war aber ein kapitaler Fehlpass von Leonardo Bonucci, der den Schuss auch noch unhaltbar für Gianluigi Buffon abfälscht.
    • 13. Emanuelson hat viel Platz im Mittelfeld und fasst sich ein Herz. Der Schuss des Niederländers wird aber abgeblockt und zur Ecke geklärt.
    • INFO Mit einer fantastischen Choreographie der Fans des AC Mailand werden die Spieler im Giuseppe-Meazza-Stadion empfangen.
    • INFO Bei den Gastgebern fehlt allerdings Topstürmer Zlatan Ibrahimovic, der nach einer Tätlichkeit nicht auflaufen darf. Für drei Spiele wurde der Schwede wegen seiner Ohrfeige gesperrt, auch der Einspruch von MIlan half nichts. Auch Kevin Prince-Boateng wird Trainer Massimiliano Allegri nicht zur Verfügung stehen.
    • INFO Dennoch schwimmt der AC Mailand derzeit auf der Spur des Erfolgs. Die "Rossoneri" fertigten vor heimischer Kulisse zuletzt in der Champions League Arsenal London mit 4:0 ab. In der Liga gab es die letzte Niederlage vor drei Wochen gegen Lazio Rom.
    • INFO In der Coppa Italia kam es vor einigen Wochen bereits zu dem Duell der beiden Spitzenvereine, zwei Treffer von Cáceres entschieden die Partie zugunsten der Turiner.
    • INFO Cesare Prandelli erwartet ein ausgeglichenes Spiel. Im Interview mit Eurosport spricht der italienische Nationalcoach über die besondere Bedeutung des Spiels, die Entwicklung des italienischen Fußballs und gibt einen Tipp ab, wer den "Scudetto" holt. Prandelli: "Milan oder Juve - sonst keiner"
    • INFO Die Gäste aus dem Piemont wollen sich mit einem Sieg wieder an die Tabellenspitze setzen, nachdem Milan zuletzt vorbeigezogen war.
    • INFO Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel der Serie A. Der AC Mailand empfängt im Giuseppe-Meazza-Stadion Juventus Turin. David Petri wird Euch durch das Spiel begleiten.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.2 8
      Verteidiger
      6.1 7
      Yellow Card 5.8 7
      Yellow Card 6.3 8
      5.8 5
      Mittelfeld
      5.8 8
      Tor 6.4 8
      Yellow Card 6.4 8
      Substitution Out72′ 6.2 6
      Angriff
      Substitution Out45′ 5.3 4
      6.9 8
      Ersatzbank
      Substitution In72′ 5.1 5
      Substitution In45′ 6.2 6
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.1 8
      Verteidiger
      Yellow Card 5.5 7
      4.2 4
      5.7 7
      Mittelfeld
      Red Card 4.9 4
      5.4 5
      5.4 5
      5.9 6
      Substitution Out45′ 5 5
      Angriff
      Substitution Out69′ 5 5
      Substitution Out54′ 4.4 6
      Ersatzbank
      Substitution In54′ 5.4 6
      Substitution In45′ Yellow Card 5.8 7
      Substitution In69′ Tor Yellow Card 7.4 8