Mittwoch 2. Mai 2012 34. Spieltag Beendet Stamford Bridge

FC Chelsea 0 - 2 Newcastle United

  • Cissé 19’, 90’

16 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Cissé schießt Chelsea im Alleingang ab

    Cissé schießt Chelsea im Alleingang ab

    Der FC Chelsea hat im Rennen um die Champions-League-Plätze in der Premier League gegen Newcastle United einen herben Rückschlag erlitten. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FC Chelsea
    • Newcastle United
    • 22:47 Das war es aus London, doch in Madrid rollt der Ball. Christop Volk berichtet im Live-Ticker von der möglichen Meisterschaft Real Madrids. Die "Königlichen" spielen beim Europa-League-Finalisten Athletic Bilbao. Viel Spaß dabei wünscht Sebastian Kunze. Lice-Ticker: Bilbao vs Real Madrid
    • FAZIT Chelsea hatte über weite Strecken mehr Ballbesitz als die Gäste, doch diese hatten in Demba Papiss Cissé einmal mehr den überragenden Mann in ihren Reihen. Seine zwei Treffer entschieden die Begegnung, die von der Verletzung Ismael Tiotes überschattet wurde.
    • 102. Nach 102 Minuten und zwölf Minuten Nachspielzeit endet die Partie mit dem 2:0-Sieg für Newcastle beim FC Chelsea.
    • 100. Aus den Kabinen kommt soeben die Meldung, dass es Tiote mittlweile etwas besser geht.
    • 90.+8 Das Spiel ist entschieden und neigt sich langsam dem Ende entgegen. Di Matteo beobachtet die letzten Sekunden skeptisch.
    • 90.+6 Chelseas Chancen auf die Qualifikation zur Champions League über die Liga sind auf ein Minimum gesunken. Will man an der Stamford Bridge sicher in die Königsklasse, müssen die Bayern am 19. Mai geschlagen werden.
    • 90.+4 TOOOR für Newcastle! Ameobi legt mit der Brust für Cissé auf. Etwas außerhalb des linken Strafraumecks zieht der Senegalese mit dem rechten Außenrist ab. Cech ist überrascht und die Kugel senkt sich über den Keeper hinweg ins rechte Eck. Was für Wahnsinnstor! 2:0 für Newcastle!
    • 90.+3 Newcastle geht auf dem Zahnfleisch. Alle Spieler verteidigen die Führung. Chelsea belagert den Kasten der Gäste.
    • 90.+1 Jetzt gibt es Gelb für Gäste-Keeper Krul wegen Zeitspiels. Das werden noch lange neun Minuten für die "Elstern".
    • 90. Zehn Minuten Nachspielzeit werden angezeigt - das geht aufgrund der schweren Verletzung von Tiote durchaus in Ordnung.
    • 88. Ecke von der rechten Seite für Chelsea. Am ersten Pfosten setzt sich Terry geschickt durch - Santon steht auf der Linie parat und kann in letzter Sekunde klären.
    • 87. Dritter und letzter Wechsel bei den Gästen. Coach Pardew nimmt den guten Ben Arfa aus der Partie und nun spielt Obertan.
    • 85. Hereingabe von der linken Seite in den Gäste-Strafraum. Coloccini macht sich lang und köpft das Leder aus dem Sechzehner.
    • 83. Kann sich Chelsea hier noch einen Punkt sichern? Im zweiten Spiel führt Tottenham mittlerweile bei Bolton mit 3:1.
    • 81. Die "Blues" erhöhen den Druck und Newcastle kann sich kaum noch befreien. Lampard schießt aus der Distanz und verfehlt sein Ziel deutlich.
    • 79. Freistoß für Chelsea aus circa 30 Metern. Drogba macht es wieder direkt und wieder macht der Ivorer es schlecht. Weit über das Gehäuse hinweg.
    • 78. Di Matteo bringt seinen dritten Joker. Lampard kommt für Meireles.
    • 76. Drogba versucht es bei einem Freistoß aus halblinker Position direkt. Krul steht gut und fängt das Leder sicher.
    • 74. Der wieder glücklose Ba hat seinen Job erfüllt und für ihn kommt Ameobi neben Cissé in den Sturm der Gäste.
    • 72. Ivanovic geht mit dem Ellenbogen voran in Ba hinein und trifft den Senegalsen am Rücken. Auch hier wäre Gelb angebracht gewesen.
    • 70. Cissé startet auf der rechten Seite und bekommt die Kugel in den Lauf gelegt. Er sucht seinen Sturmkollegen Ba im Zentrum, doch die Flanke ist zu ungenau.
    • 68. Taylor ersetzt seinen verletzten Teamkameraden auf dem Rasen und das Spiel geht weiter.
    • 67. Seit sieben Minuten wird Tiote auf dem Feld behandelt. Jetzt endlich können die Helfer den Ivorer vom Feld tragen. Hoffen wir, dass ihm nichts schlimmeres passiert ist und wir bald eine Entwarnung verbreiten können.
    • 65. Der Ivorer ist auf einer Trage festgemacht worden. Kann aber noch immer nicht vom Platz gebarcht werden. Der Mittelfeldspieler bekommt Sauerstoff von einem der Sanitäter.
    • 63. Tiote wird immer noch auf dem Rasen behandelt. Das sieht überhaupt nicht gut aus für den Mann von der Elfenbeinküste. Sechs Sanitäter und der Mannschaftsarzt sind bei ihm.
    • 61. Wechsel beim FC Chelsea: Drogba kommt für Malouda und geht ins Sturmzentrum.
    • 60. Mikel geht mit dem Ellenbogen voran in Tiote. Harte Aktion, aber keine Gelbe Karte. Dieser wäre an dieser Stelle jedoch von Nöten gewesen.
    • 58. Tiote bewirbt sich langsam für eine Gelb-Rote-Karte bei Referee Halsey. Dieser ermahnt den Ivorer noch einmal, aber Pardew sollte wohl besser wechseln.
    • 56. Cabaye holt Ramires von Beinen. Hierzu zieht er den Brasilianer am Trikot und sieht folgerichtig die Verwarnung.
    • 54. Mikel versucht es einfach mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss aus gut 25 Metern fliegt aber weit am Kasten vorbei.
    • 52. Eckball für die "Magpies" von der rechten Seite. Das Leder kommt scharf auf den ersten Pfosten, wird dort jedoch sofort geklärt.
    • 50. Schlechte Nachrichten kommen für beide Teams aus Bolton. Dort führt Tottenham zur Pause durch einen Treffer von Luka Modric mit 1:0.
    • 48. Chelsea beginnt, wie zu Beginn der ersten Hälfte, sehr druckvoll. Die "Blues" zeigen den nötigen Willen die Partie im Londoner Regen zu drehen.
    • 47. Roberto di Matteo hat in der Halbzeit reagiert. In der Kabine bleib Sturridge, an dessen Stelle nun Mata auf dem Feld steht.
    • 46. Weiter geht es in London. Die Hausherren haben Anstoß.
    • HZ Zu Spielbeginn dominierten die "Blues" das Spielgeschehen. Nach einer guten Viertelstunde fanden die Gäste aus Newcastle besser in die Partie und gingen durch ein Traumtor von Demba Papiss Cissé in Führung. Chelsea muss nun mehr machen, wenn heute drei Punkte aufs Konto sollen.
    • 45.+1 Referee Halsey beendet soeben die erste Hälfte. Newcastle führt beim FC Chelsea mit 1:0.
    • 45. Ein Eckball kommt flach in den Strafraum - am Elfmeterpunkt kommt Ba frei zum Schuss. Die Kugel klatscht gegen die Latte! Pech für den Senegalesen.
    • 44. Ba beschäftigt gleich drei Abwehrspieler und kommt 20 Meter vor dem Tor mit links zum Abschluss. Cech taucht ab und es gibt Ecke für die "Magpies".
    • 42. ... Cabaye bringt diesen hoch in den Sechzehner. Terry steht am besten und köpft das Leder weit aus der Gefahrenzone hinaus.
    • 41. Bosingwa mit dem Foul an Gutierrez - das gibt Freistoß aus dem linken Halbfeld...
    • 39. Eckball für Chelsea von der linken Seite. Die Kugel kommt hoch zum zweiten Pfosten. Ivanovic läuft ein, kann den Ball aber nicht kontrollieren und so gibt es Abstoß.
    • 38. Torres setzt sich gut auf dem rechten Flügel durch. Butterweiche Flanke auf den ersten Pfosten. Malouda ist zur Stelle, doch sein Kopfball streift knapp am Tor vorbei.
    • 35. Freistoß für Newcastle aus dem rechten Halbfeld. Cabaye bringt das Leder hoch hinein. Ba schraubt sich in die Höhe, kann die Kugel nicht richtig erwischen, sodass die "Blues" klären können.
    • 33. Ben Arfa mit einer tollen Einzelaktion. Der Franzose dribbelt sich von rechts kommend in den Strafraum, seine Flanke wird jedoch von Terry geblockt.
    • 31. Stuart Pearce beobachtet die Partie von der Tribüne. Der neue Nationaltrainer der "Three Lions" Roy Hodgson ist bisher noch nicht gesichtet worden.
    • 29. Cech kommt weit aus seinem Kasten und klärt per Kopf, doch die Kugel geht nicht ins Seiteaus, sondern zu Gutierez. Dieser versucht es aus 40 Metern - schafft die Distanz nur knapp und verfehlt das Ziel mehr als deutlich.
    • 27. Die Hausherren kontrollieren das Spielgeschehen an der Stamford Bridge jetzt wieder. Torchancen sind aber noch Mangelware.
    • 25. Mikel spielt zu Torres, dieser passt mit dem Rücken zum Tor gleich weiter zu Meireles. Der Portugiese will direkt weiterspelen, doch sein Pass landet bei der Gäste-Abwehr.
    • 23. Jetzt ist der Schwung der Anfangsphase der "Blues" dahin. Man muss sich neu sortieren und wieder konsequenter nach vorne spielen.
    • 21. Ein herrliches Tor des Senegalesen, der in der Premier League nun bei zwölf Toren in zwölf Einsätzen steht. Allerdings war Ivanovic auch zu weit weg von ihm, sodass er die Zeit hatte, die er brauchte.
    • 19. TOOOR für Newcastle! Santon geht die linke Außenbahn entlang und findet Cissé an der Strafraumgrenze. Der Ex-Freiburger legt sich den Ball vor und hämmert ihn rechts oben ins Eck! 1:0 für die Gäste.
    • 17. Die Gäste aus Newcastle finden in den letzten Minuten besser in die Begegnung. Gerade die Stürmer deuten immer wieder ihre Gefährlichkeit an.
    • 15. Williamson setzt sich im Kopfballduell am Fünfer durch. Die Kugel kommt zu Ba, der mit der Brust annimmt und dann artistisch zum Fallrückzieher ansetzt ... dieser misslingt jedoch.
    • 13. Die erste Szene von Cissé. Der Senegalese dringt von links in den Sechzehner ein und legt er quer, doch keiner seiner Mitspieler war im Zentrum.
    • 12. Der Dreierpack gegen die Queens Park Rangers scheint Fernando Torres mehr als nur gut getan zu haben. Der Spanier spielt in der Anfangsphase stark auf.
    • 10. Die Körpersprache der beiden Teams könnte unterschiedlicher kaum sein. Während die "Blues" mit breiter Brust ins Spiel gegangen sind, scheinen die Mannen aus Newcastle kaum an sich zu glauben.
    • 8. Ramires muss behandelt werden. Tiote tritt dem Brasilianer in einem Zweikampf auf die Hand und ist sich keiner Schuld bewusst, doch der Referee sieht das anders. Es gibt einigen mahnende Worte für den bereits mit Gelb belasteten Mittelfeldmann.
    • 7. Newcastle kommt nur ganz schwer ins Match hinein. Santon mit einem Solo, doch sein Abschluss wird geblockt.
    • 5. Meireles zirkelt den ruhenden Ball aus 22 Metern über die Mauer ... direkt in die Arme von Krul im Tor von Newcastle. Da war mehr drin.
    • 4. Tiote stoppt Torres unsanft. Für den Tritt gegen den Spanier sieht er gleich die Gelbe Karte von Referee Halsey.
    • 3. Chelsea macht gleich zu Beginn ordentlich Druck in Richtung des Tores der Gäste. Die "Blues" wollen hier gleich zeigen, wer Herr im Hause an der Stamford Bridge ist.
    • 1. Langer Ball auf Torres, welcher mit der Brust geschickt für Meireles ablegt ... der Portugiese versucht es direkt und verzieht. Das Leder geht einige Meter über den Kasten hinweg.
    • 1. Schiedsrichter Halsey gibt das Spiel frei. Anstoß für die "Magpies".
    • 20:44 Die Teams betreten den Rasen. An der Spitze der 22 Mann befindet sich Referee Mark Halsey aus Lancashire. Das Wetter spielt nicht ganz so mit, denn über der englischen Hauptstadt haben sich einige Wolken zusammengezogen aus denen es aktuell heftig regnet.
    • 20:41 Gleich rollt das Leder an der Stamford Bridge. Aus Sicht der Bayern-Fans gilt es den Gegner für das Finale der Champions League zu beobachten, der Rest kann sich einfach über Fußball der Extraklasse freuen.
    • 20:38 Newcastle beginnt im Sturm natürlich mit den beiden Senegalsen Demba Ba und Papiss Demba Cissé, doch hier die komplette Formation: Krul - Perch, Williamson, Coloccini, Santon - Cabaye, Tiote, Gutierrez - Ben Arfa, Cisse, Ba. Auf der Bank: Elliot, Gosling, Ryan Taylor, Marveaux, Shola Ameobi, Obertan, Ferguson.
    • 20:34 Gleich sechs Wechsel im Team von Roberto di Matteo im Vergleich zur Startelf gegen QPR: Cech - Bosingwa, Ivanovic, Terry, Bertrand - Ramires, Mikel, Meireles, Sturridge - Torres, Malouda. Auf der Bank: Turnbull, Cole, Essien, Lampard, Mata, Drogba, Kalou.
    • 20:30 Newcastle verpatzte die Generalprobe beim 0:4 gegen Wigan klar und deutlich. Chelsea hingegen schoss sich am vergangenen Wochenende für das Duell mit den "Magpies" bereits richtig warm. Allein Fernando Torres traf drei Mal beim 6:1 über die Queens Park Rangers. Bayern aufgepasst! Torres in Torlaune
    • 20:25 Der FC Chelsea liegt nach 35 Spielen mit 61 Punkten auf Rang sechs. Newcastle ist als Fünfter punktgleich mit Tottenham auf Platz vier (je 62 Zähler). Von den drei Teams hat allerdings Chelsea das beste Torverhältnis. Tabelle: Dreikampf um Platz vier
    • 20:20 Heute stehen zwei Spiele des 34. Spieltages auf dem Programm. Neben dem Live-Spiel zwischen Chelsea und Newcastle, tritt auch der große Konkurrent um den vierten Rang an. Um 21:00 Uhr empfangen die Bolton Wanderers das Team von Tottenham Hotspur. Die letzten Spieltage im Überblick
    • 20:15 Das Thema aus deutscher Sicht in Bezug auf den englischen Fußball ist natürlich der Wechsel von Lukas Podolski zu Arsenal London. Schon lange gab es Gerüchte um den Stürmer, doch nun wurde endlich Vollzug gemeldet. Arsenal freut sich auf Poldis "Extraklasse"
    • INFO Hey, hallo und herzlich willkommen zur Premier League im Live-Ticker von eurosport.yahoo.de. Sebastian Kunze begrüßt Sie zur Partie zwischen dem FC Chelsea und Newcastle United. Drei Spieltage vor Saisonende geht es in dieser Partie im Fernduell mit Tottenham um Platz vier. Anstoß ist um 20:45 Uhr - die letzten Informationen zum Match gibt es hier ab 20:15 Uhr.
  • Höhepunkte

    • 90.+4 TOOOR für Newcastle! Ameobi legt mit der Brust für Cissé auf. Etwas außerhalb des linken Strafraumecks zieht der Senegalese mit dem rechten Außenrist ab. Cech ist überrascht und die Kugel senkt sich über den Keeper hinweg ins rechte Eck. Was für Wahnsinnstor! 2:0 für Newcastle!
    • 88. Ecke von der rechten Seite für Chelsea. Am ersten Pfosten setzt sich Terry geschickt durch - Santon steht auf der Linie parat und kann in letzter Sekunde klären.
    • 45. Ein Eckball kommt flach in den Strafraum - am Elfmeterpunkt kommt Ba frei zum Schuss. Die Kugel klatscht gegen die Latte! Pech für den Senegalesen.
    • 38. Torres setzt sich gut auf dem rechten Flügel durch. Butterweiche Flanke auf den ersten Pfosten. Malouda ist zur Stelle, doch sein Kopfball streift knapp am Tor vorbei.
    • 19. TOOOR für Newcastle! Santon geht die linke Außenbahn entlang und findet Cissé an der Strafraumgrenze. Der Ex-Freiburger legt sich den Ball vor und hämmert ihn rechts oben ins Eck! 1:0 für die Gäste.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • FC Chelsea

    Trainer: Roberto di Matteo

  • Newcastle United

    Trainer: Alan Pardew

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.3 -
      Verteidiger
      5.1 -
      5.6 -
      4.1 -
      5.2 -
      Mittelfeld
      5.1 -
      Substitution Out78′ 4.9 -
      Substitution Out45′ 4.5 -
      Substitution Out61′ 5.4 -
      5.9 -
      Angriff
      6.2 -
      Ersatzbank
      Substitution In61′ 5.2 -
      Substitution In78′ 3.4 -
      Substitution In45′ 5.4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      Yellow Card 7.1 -
      Verteidiger
      6.4 -
      6.3 -
      6.9 -
      6.7 -
      Mittelfeld
      Yellow Card Substitution Out69′ 6.7 -
      Yellow Card 7 -
      Substitution Out87′ 7.6 -
      6.7 -
      Angriff
      Tore ×2 8.5 -
      Substitution Out75′ 7.4 -
      Ersatzbank
      Substitution In75′ 6.4 -
      Substitution In87′ 6 -
      Substitution In69′ 6.6 -

Kommentare 1 - 16 of 16

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. euer Ehren. Ih darf darauf hinweisen das Real­ spanischer Meister ist und ihr Spasten von München ­ noch keinen einzigen Titel habt, und wenn ich ganz­ ehrlich bin, hat Chelsea den Titel sogar eher in den­ Händen wie Bayern, da das Spiel von Bayern Chelsea nur­ schmecken kann. Bayern spielt die ganze Zeit Chelsea­ verteidigt und sucht irgendwann, die bestmögliche­ Chance zum Sieg.

    Von ¡Hala Madrid!, am Mi 2.Mai. 23:29
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  2. Glaubt ihr echt diese Vollpfosten von Honks, die zu 11­ im Tor stehen und verteidigen gewinnen die CL?? Sie­ sind zwar mit Teufelsglück ins Finale gekommen aber es­ gibt immer noch einen Gott und der wird am 19. Mai ein­ Bayern sein.

    Von Marco, am Mi 2.Mai. 23:11
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. Ja, mit einem Sieg würden die sich qualifizieren! Der­ Vierte (Tottenham oder Newcastle) hätte dann leider­ Pech gehabt!

    Von Sergej, am Mi 2.Mai. 23:00
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. @1893 Lucky F1 - so sieht's aus! Wenn Chelsea­ gewinnt am 19.Mai sind sie für die CL direkt­ qualifiziert. In diesem Fall wäre der 4. der Premier­ League (Newcastle oder Tottenham) eben nicht in der­ CL-Quali, sondern in der EL! Klingt komisch ist aber­ so!

    Von Michael Fehl, am Mi 2.Mai. 22:59
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. Also wie schon einmal gefragt: Würde sich Chelsea durch­ einen CL-Final-Triumph direkt für die CL-Saison 2012/13­ qualifizieren, wie im Ticker beschrieben? Ich glaube­ eher nicht, da fünf Teams einer Liga unzulässig sind.­ Liverpool schaffte es 2005/06 ja auch nur mit viel­ Glück/Wohlwollen der UEFA (als europäisches Team) sich­ zu qualifizieren! Kann mir jemand helfen? HELP!

    Von LuckyF1 1893, am Mi 2.Mai. 22:47
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Hab ich schon erwähnt, dass ich ziemlicher Cisse Fan­ bin?

    Von BenRush, am Mi 2.Mai. 22:39
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  7. Chelsea in der Europa League!!! Jawohl, so ein­ Antifussball Verein hat nichts mehr in der CL verloren.

    Von Marco, am Mi 2.Mai. 22:24
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  8. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Schon auffällig, sobald der Gegner nicht siebzehnter­ ist sieht Chelsea richtig schlecht aus. Na ja, wie­ gegen Bayern am 19.

    Von BenRush, am Mi 2.Mai. 21:47
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 9 Bewertungen - Schlecht
  9. Mata & Lampard rein !!

    Von Sigrid, am Mi 2.Mai. 21:40
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  10. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Ich hoffe Chelsea ist so dumm und stellt sich gegen­ Bayern nicht hinten rein, dann wirds lustig werden.­ Aber nur für Bayern.

    Von BenRush, am Mi 2.Mai. 21:37
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  11. Go on blues !!

    Von Sigrid, am Mi 2.Mai. 21:32
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  12. Chelsea Kombikiller.

    Von X, am Mi 2.Mai. 21:30
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  13. chelsea gewinnt 2:1

    Von Bruno Labbadia, am Mi 2.Mai. 13:19
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  14. Sehr wichtiges Spiel. Bin überzeugt, dass wir knapp­ gewinnen und Tottenham heute patzt!

    Von Sergej, am Mi 2.Mai. 7:21
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  15. 2-1

    Von Real Madrid, am Mi 2.Mai. 0:13
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  16. 1-1

    Von Gabriel, am Di 1.Mai. 19:44
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .