Sonntag 26. Februar 2012 26. Spieltag Beendet Emirates Stadium

FC Arsenal London 5 - 2 Tottenham Hotspur

  • Sagna 40’
  • van Persie 43’
  • Rosický 51’
  • Walcott 65’, 68’
  • Saha 4’
  • Adebayor 34’ (pen.)

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Derby-Coup, Arsenal versenkt Tottenham

    Derby-Coup, Arsenal versenkt Tottenham

    Der FC Arsenal hat im Londoner Derby gegen Tottenham Hotspur trotz eines 0:2-Rückstandes ein Fußball-Feuerwerk abgebrannt. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FC Arsenal London
    • Tottenham Hotspur
    • INFO Das war's von der Premier League im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de. Weiter geht's bei uns mit dem Bundesliga-Kracher zwischen Bayern und Schalke. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis dahin! Hier geht's direkt zum Spiel Bayern-Schalke
    • FAZIT Beeindruckende kämpferische Vorstellung des FC Arsenal, mit der die Gunners verdient den Rückstand drehen. Tottenham bricht nach der zwischenzeitlichen 2:0-Führung ein und gibt das Spiel leichtfertig aus der Hand. Nach dem guten Start kam gar nichts mehr vom Tabellendritten.
    • 90.+4 Das war's im Emirates Stadium. Die Partie endet 5:2 für Arsenal.
    • 90. Wie schon in Durchgang eins gibt es auch jetzt wieder drei Minuten Nachspielzeit.
    • 88. Dritter Wechsel bei Arsenal: Gervinho kommt für Benayoun rein.
    • 87. Auch das noch, Parker foult Vermaelen am Mittelkreis ungestüm. Dafür sieht er seine zweite Gelbe.
    • 86. Die letzten Minuten plätschern so vor sich hin. Die Fans der Gunners sind schon beim Feiern.
    • 84. Die Stimmung ist top - jedenfalls bei den Arsenal-Fans. Die feiern jeden Ballkontakt.
    • 82. Auch die Spurs wechseln: Dawson kommt für King.
    • 81. Nächster Wechsel bei den Gunners: Walcott wird durch Oxlade-Chamberlain ersetzt.
    • 80. Arsenal hat in den letzten Minuten etwas das Tempo rausgenommen. Dadurch konnten sich die Spurs neu ordnen.
    • 78. Van Persie foult Assou-Ekotto und schießt dann den Ball weg. Dafür sieht der Niederländer Gelb.
    • 77. Wenger scheint die Arsenal-Fans mit diesem fulminanten Auftritt seines Teams versöhnt zu haben. "There's only one Arsene Wenger", hallt durchs Stadion.
    • 75. Wechsel bei den Gunners: Gibbs geht vom Feld, für ihn kommt Jenkinson.
    • 74. Van der Vaart bringt einen Freistoß von der linken Seite vor das Arsenal-Tor. Aber weder Kaboul noch King kommen an den Ball. Ballbesitz Arsenal.
    • 72. Szczesny darf auch mal wieder mitspielen. Der Schuss von Sandro ist aber kein Problem für den Polen.
    • 70. Tottenham muss jetzt aufpassen, dass es nicht im Debakel endet. Die Spurs haben in der zweiten Halbzeit nichts mehr entgegenzusetzen.
    • 68. TOOOR für Arsenal! Song mit dem langen Ball in die Spitze, die Spurs-Defensive schläft komplett. Walcott ist auf und davon und schiebt flach ins lange Eck. 5:2 für die Gunners!
    • 67. Die Arsenal-Fans feiern lautstark, lachen bis über beide Ohren. Und der Spurs-Anhang? Ist verstummt...
    • 65. TOOOR für Arsenal! Was soll man da noch sagen?!? Starker Konter der Gunners, die von der eigenen Grundlinie losstarten. Van Persie behauptet in der Spitze den Ball und legt am Spurs-Strafraum quer. Parker kommt zu spät gegen Walcott, der aus acht Metern über den herauseilenden Friedel zum 4:2 ins Tor lupft.
    • 62. Tottenham ist wirklich völlig von der Rolle. Den Spurs gelingt momentan rein gar nichts.
    • 61. Sandro kommt bei einer Grätsche zu spät gegen van Persie. Dafür sieht der Brasilianer Gelb.
    • 60. Die Gegensätze sind wirklich immens. Arsenal spielt wie aufgedreht, agiert leidenschaftlich. Die Spurs verfallen hingegen mehr und mehr in Apathie.
    • 58. Ganz anders Arsenal! Rosicky erkämpft den Ball im Mittelfeld, Walcott startet durch und zieht aus halbrechter Position ab. Friedel kommt nicht mehr ran, und der Ball streicht am linken Pfosten vorbei. Fast das 4:2.
    • 57. Bei den Spurs machen sich erste Anzeichen des Resignierens bemerkbar. Es fehlen Feuer und Leidenschaft.
    • 55. Die Spurs haben völlig den Faden verloren. Seit dem zwischenzeitlichen 2:0 spielen nur noch die Gunners.
    • 53. Top-Stimmung im Emirates Stadium! Die Arsenal-Fans feiern jetzt lautstark.
    • 51. TOOOR für Arsenal! Rosicky tritt im Mittelfeld an und legt raus auf Sagna. Der spielt den Ball im Strafraum quer. Rosicky startet durch und spitzelt den Ball am kurzen Pfosten am überraschten Friedel vorbei zum 3:2 ins kurze Ecke.
    • 49. Walker muss nach einem Zweikampf mit Benayoun länger behandelt werden. Der Rechtsverteidiger der Spurs humpelt vom Platz.
    • 47. Das geht ja schon wieder gut los... Benayoun kommt im Strafraum frei zum Abschluss, aber Friedel macht sich ganz lang und pariert den Schlenzer.
    • 46. Doppelwechsel bei den Spurs zur zweiten Halbzeit: Van der Vaart und Sandro kommen für Kranjcar und Saha.
    • 46. Vorhang auf und Bühne frei für den zweiten Durchgang! Schiri Dean pfeift das Spiel wieder an.
    • 45.+3 Halbzeit im Nord-Londoner-Derby, mit 2:2 geht es in die Kabine.
    • 45.+1 Den Schiedsrichtern gefällt die Partie offensichtlich auch, es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
    • 45. Arsenal bleibt am Drücker, die Gunners machen nach wie vor viele Fehler, betreiben aber einen unglaublichen Aufwand und spielen volles Risiko. Tottenham ist zu passiv.
    • 43. TOOOR für Arsenal! Das gibt's nicht, Wahnsinn! Van Persie wird am Strafraum nicht energisch genug angegriffen und nutzt den Freiraum sofort aus. Der Niederländer zirkelt den Ball ins linke Eck. Herrlicher Treffer zum 2:2!
    • 42. Irres Spiel, man kommt gar nicht zum Durchatmen! Arteta lässt das Bein gegen den startenden Bale stehen und sieht dafür Gelb.
    • 40. TOOOR für Arsenal! Erst trifft van Persie nur den Pfosten, doch die Gunners setzen nach und bringen den Ball hoch in den Strafraum. Sagna kommt völlig frei zum Kopfball und verkürzt auf 1:2.
    • 38. Während Wenger äußerst nervös und angespannt wirkt, sitzt Redknapp völlig entspannt auf der Bank. Für die Spurs läuft hier alles nach Plan.
    • 36. Tottenham spielt zielstrebiger und ist gefährlicher. Arsenal hingegen agiert zu umstänlich. Die Gunners kontern über Walcott und van Persie, aber die beiden zögern so lange mit dem Abschluss, bis die Spurs nachgerückt sind. Chance vertan.
    • 34. TOOOR für Tottenham! Adebayor lässt sich die Chance nicht nehmen und verwandelt sicher zum 2:0.
    • 32. Das riecht nach Fehlentscheidung! Bale tritt an und geht in den Arsenal-Strafraum. Gibbs grätscht, trifft Bale aber nicht. Schiri Dean berät sich mit seinem Assistenten und entscheidet auf Strafstoß.
    • 31. Der Freistoß bringt nichts ein und landet in der Mauer. Dann gibt’s die nächste Gelbe. Koscielny rauscht in Kranjcar rein und wird dafür verwarnt.
    • 30. Auch Modric sieht Gelb, weil er den Ball weggehauen hat.
    • 29. Es geht hier richtig zur Sache, Tempo und Intensität sind extrem hoch. Parker übertreibt es aber und grätscht van Persie genau am Strafraum um. Dafür sieht er Gelb. Gute Freistoßposition für Arsenal.
    • 28. Sagna flankt von der linken Seite auf den langen Pfosten. Benayoun gewinnt das Kopfballduell gegen Walker, kann den Ball aber nicht mehr auf das Tor setzen.
    • 26. Arsenal ist feldüberlegen, kommt aber zu selten zum Abschluss. Tottenham steht tief und lauert auf Konter.
    • 24. Die Spurs kontern, Arsenals Hintermannschaft gleicht erneut einem Hühnerhaufen. Saha schickt Adebayor steil, der den Ball behauptet und aus kurzer Distanz an Szczesny scheitert. Aus dem Rückraum stürmt Walker heran, der den Nachschuss aus 16 Metern an das Außennetz jagt.
    • 22. Doppelchance für Arsenal! Erst zieht van Persie aus der Drehung von der Strafraumgrenze ab, der Schuss wird von Kaboul abgefälscht und verfehlt das Tor nur um Zentimeter. Bei der anschließenden Ecke kommt Rosicky am kurzen Pfosten völlig frei zum Kopfball. Friedel kann den Ball mit einer Glanzparade gerade noch über die Latte lenken.
    • 21. Arsenal ackert, Arsenal kämpft, Arsenal rennt, aber spielerisch gelingt ihnen nicht viel. Vieles bleibt Stückwerk.
    • 19. Gerade defensiv wirkt Arsenal wieder einmal sehr verwundbar. Sagna lässt Bale flanken, in der Mitte kommt Kranjcar zum Kopfball, aber die Kugel landet nur auf dem Tornetz.
    • 17. Wenger sitzt unruhig auf der Bank und verfolgt die Partie äußerst angespannt. Es läuft noch nicht rund bei den zu hektisch agierenden Gunners.
    • 15. Erste richtig gute Chance für Arsenal. Van Persie kommt nach Flanke von Sagna am Elfmeterpunkt zum Abschluss, der Ball streicht am linken Pfosten vorbei. Da fehlten nur Zentimeter.
    • 15. Die Partie ist unheimlich hektisch. Es geht rauf und runter, gerade aber Arsenal leistet sich viele Fehlpässe.
    • 13. Die Spurs haben sich nach der frühen Führung zurückgezogen, wirken aber nach wie vor hellwach. Arsenal kämpft verzweifelt darum, eine spielerische Linie reinzukriegen.
    • 11. Arsenal hat sich in den letzten Minuten am Spurs-Strafraum festgesetzt. Die Partie ist hektisch, aber die Schüsse der Gunners werden von der Gäste-Defensive geblockt. Friedel musste noch nicht eingreifen.
    • 10. Erste Ecke für Arsenal, aber die ging ins Leere. Die Hereingabe von Arteta verlängert Rosicky am kurzen Pfosten, der Ball fliegt an Freund und Feind vorbei durch den Strafraum.
    • 8. Arsenal scheint sich schnell gefangen zu haben. Die Fans peitschen die Gunners nach vorne.
    • 6. Das Tor ist der nächste Tiefschlag für die Gunners und Wenger. Schlechter hätte das Derby nicht beginnen können.
    • 4. TOOOR für Tottenham! Da ist der von Redknapp erhoffte gute Start! Koscielny rutscht auf dem linken Flügel gegen Adebayor weg, der ehemalige Arsenal-Profi legt in die entblößte Mitte auf Saha. Der wird von Vermaelen und Gibbs am Elfmeterpunkt nicht unter Druck gesetzt und zieht ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und senkt sich über Szczesny zum 1:0 für die Gäste ins Tor.
    • 3. Die Spurs legen los wie die Feuerwehr. Arsenal ist zunächst in der Defensive gefordert.
    • 1. Los geht's, das Derby läuft!
    • 14:29 Schiedsrichter der Partie ist Mike Dean.
    • 14:29 Die Statistik spricht gegen Arsenal, das die letzten vier Derbys nicht gewinnen konnte.
    • 14:28 Der ehemalige Hamburger Rafael van der Vaart sitzt bei den Spurs zunächst nur auf der Bank. Während Arsenal im fast schon traditionellen 4-2-3-1-System mit Robin van Persie als einziger Spitze aufläuft, setzen die Spurs in Emmanuel Adebayor und Louis Saha auf zwei echte Stürmer.
    • 14:25 Die Spurs, die bereits das Hinspiel gewannen, wollen vor allem mit einem guten Start den nächsten Derbysieg einfahren. "Arsenal hatte eine schlechte Woche mit den Spielen in Mailand und Sunderland, aber sie haben gute Spieler und sind eine gute Mannschaft", warnte Trainer Harry Redknapp: "Wir müssen also unser Bestes geben. Es ist wichtig, dass wir gut starten."
    • 14:22 "Tottenham ist momentan ein guter Klub. Aber ich glaube, dass wir natürlich in der Lage sind, mit ihnen mitzuhalten", übt sich Wenger in Optimismus. Der Franzose bezeichnete den Ausfall von Per Mertesacker als "Rückschlag". Dafür können die "Gunners" auf den zuletzt angeschlagenen Laurent Koscielny zurückgreifen.
    • 14:18 Verkehrte Vorzeichen im Londoner Norden: Zehn Punkte Rückstand hat Arsenal auf den Erzrivalen, der letztmals vor 15 Jahren am Saisonende vor Arsenal stand. Nach den letzten beiden bitteren Pleiten gegen Milan und Sunderland stehen die "Gunners" und Arsene Wenger im 169. Derby gewaltig unter Druck.
    • 14:15 Hallo und herzlich willkommen zur Premier League im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de. Jan Reinold begrüßt Sie zum Londoner Derby zwischen dem FC Arsenal und Tottenham Hotspur.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Beeindruckende kämpferische Vorstellung des FC Arsenal, mit der die Gunners verdient den Rückstand drehen. Tottenham bricht nach der zwischenzeitlichen 2:0-Führung ein und gibt das Spiel leichtfertig aus der Hand. Nach dem guten Start kam gar nichts mehr vom Tabellendritten.
    • 87. Auch das noch, Parker foult Vermaelen am Mittelkreis ungestüm. Dafür sieht er seine zweite Gelbe.
    • 68. TOOOR für Arsenal! Song mit dem langen Ball in die Spitze, die Spurs-Defensive schläft komplett. Walcott ist auf und davon und schiebt flach ins lange Eck. 5:2 für die Gunners!
    • 65. TOOOR für Arsenal! Was soll man da noch sagen?!? Starker Konter der Gunners, die von der eigenen Grundlinie losstarten. Van Persie behauptet in der Spitze den Ball und legt am Spurs-Strafraum quer. Parker kommt zu spät gegen Walcott, der aus acht Metern über den herauseilenden Friedel zum 4:2 ins Tor lupft.
    • 58. Ganz anders Arsenal! Rosicky erkämpft den Ball im Mittelfeld, Walcott startet durch und zieht aus halbrechter Position ab. Friedel kommt nicht mehr ran, und der Ball streicht am linken Pfosten vorbei. Fast das 4:2.
    • 51. TOOOR für Arsenal! Rosicky tritt im Mittelfeld an und legt raus auf Sagna. Der spielt den Ball im Strafraum quer. Rosicky startet durch und spitzelt den Ball am kurzen Pfosten am überraschten Friedel vorbei zum 3:2 ins kurze Ecke.
    • 43. TOOOR für Arsenal! Das gibt's nicht, Wahnsinn! Van Persie wird am Strafraum nicht energisch genug angegriffen und nutzt den Freiraum sofort aus. Der Niederländer zirkelt den Ball ins linke Eck. Herrlicher Treffer zum 2:2!
    • 40. TOOOR für Arsenal! Erst trifft van Persie nur den Pfosten, doch die Gunners setzen nach und bringen den Ball hoch in den Strafraum. Sagna kommt völlig frei zum Kopfball und verkürzt auf 1:2.
    • 34. TOOOR für Tottenham! Adebayor lässt sich die Chance nicht nehmen und verwandelt sicher zum 2:0.
    • 32. Das riecht nach Fehlentscheidung! Bale tritt an und geht in den Arsenal-Strafraum. Gibbs grätscht, trifft Bale aber nicht. Schiri Dean berät sich mit seinem Assistenten und entscheidet auf Strafstoß.
    • 24. Die Spurs kontern, Arsenals Hintermannschaft gleicht erneut einem Hühnerhaufen. Saha schickt Adebayor steil, der den Ball behauptet und aus kurzer Distanz an Szczesny scheitert. Aus dem Rückraum stürmt Walker heran, der den Nachschuss aus 16 Metern an das Außennetz jagt.
    • 22. Doppelchance für Arsenal! Erst zieht van Persie aus der Drehung von der Strafraumgrenze ab, der Schuss wird von Kaboul abgefälscht und verfehlt das Tor nur um Zentimeter. Bei der anschließenden Ecke kommt Rosicky am kurzen Pfosten völlig frei zum Kopfball. Friedel kann den Ball mit einer Glanzparade gerade noch über die Latte lenken.
    • 15. Erste richtig gute Chance für Arsenal. Van Persie kommt nach Flanke von Sagna am Elfmeterpunkt zum Abschluss, der Ball streicht am linken Pfosten vorbei. Da fehlten nur Zentimeter.
    • 4. TOOOR für Tottenham! Da ist der von Redknapp erhoffte gute Start! Koscielny rutscht auf dem linken Flügel gegen Adebayor weg, der ehemalige Arsenal-Profi legt in die entblößte Mitte auf Saha. Der wird von Vermaelen und Gibbs am Elfmeterpunkt nicht unter Druck gesetzt und zieht ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und senkt sich über Szczesny zum 1:0 für die Gäste ins Tor.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.5 -
      Verteidiger
      Tor 7.3 -
      Yellow Card 6.4 -
      6.7 -
      Substitution Out75′ 6.4 -
      Mittelfeld
      7 -
      Yellow Card 6.9 -
      Tor 7.7 -
      Angriff
      Tore ×2 Substitution Out82′ 7.4 -
      Substitution Out88′ 6.8 -
      Tor Yellow Card 8.4 -
      Ersatzbank
      Substitution In88′ 6.9 -
      Substitution In82′ 7.2 -
      Substitution In75′ 7.1 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.4 -
      Verteidiger
      4.9 -
      4.3 -
      Substitution Out82′ 4.3 -
      4.5 -
      Mittelfeld
      Red Card 4.7 -
      Yellow Card 5.3 -
      Substitution Out45′ 4.8 -
      5.7 -
      Angriff
      Tor Substitution Out45′ 5.6 -
      Tor 5.4 -
      Ersatzbank
      Substitution In45′ 3.8 -
      Substitution In82′ 3.8 -
      Substitution In45′ Yellow Card 3 -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .