Samstag 3. Dezember 2011 15. Spieltag Beendet Estadio El Molinón

Sporting Gijón 0 - 3 Real Madrid

  • Di María 35’
  • Cristiano Ronaldo 65’
  • Marcelo 90’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Özils Real: Pflichtsieg in Gijon

    Özils Real: Pflichtsieg in Gijon

    Real Madrid hat im Duell mit Sporting Gijón die Chance genutzt, die Tabellenführung gegen den Rivalen aus Barcelona weiter auszubauen. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Sporting Gijón
    • Real Madrid
    • 19:54 Damit verabschiede ich mich von Ihnen für heute, nicht ohne Sie jedoch auf das Spiel des FC Barcelona hinzuweisen, das Sie ebenfalls bei uns im Ticker verfolgen können. Thomas Reichart sagt derweil Ciao und einen schönen Abend, bis bald.
    • FAZIT Real hat die Pflichtaufgabe in Gijon souverän gelöst und sich in bester Verfassung vor dem Clasico nächste Woche präsentiert. Di Maria, Ronaldo und Marcelo trafen für die Hauptstädter, deren Sieg zu keiner Zeit auch nur annähernd in Gefahr war.
    • 90.+3 Schlusspfiff in Gijon. Real gewinnt 3:0.
    • 90.+2 TOOOR für Real! Marcelo setzt den Schlusspunkt oder besser das Schlussausrufezeichen. Der Brasilianer übernimmt den Ball von Benzema und nagelt ihn dann vom Fünfmetereck in den Winkel rechts oben.
    • 90. Benzema wird wunderbar von Ronaldo bedient, versucht den Lupfer gegen den anstürmenden Keeper, setzt den Ball aber neben den Pfosten.
    • 89. Kaka ist noch frisch und überspurtet seinen Gegenspieler mühelos, scheitert aber letztlich am gut aufgelegten Juan Pablo.
    • 87. Ronaldo spielt Benzema schön frei, doch der Franzose wartet zu lange mit dem Abschluss und vertändelt die Chance.
    • 85. Diarra bleibt nach einem Foul seinerseits im Rasen hängen, es sieht aber so aus, als ob er weiter machen kann.
    • 83. Ronaldo hat seinem Gegenspieler noch etwas zu sagen, doch der Unparteiische ist schnell zur Stelle und geht dazwischen.
    • 81. Kaka kommt für die letzten Zehn Minuten, Özil darf duschen gehen.
    • 80. Eguren zupft und zerrt an Ronaldo herum bis es dem Schiedsrichter zu bunt wird. Da er bereits verwarnt war, muss er frühzeitig mit Gelb-Rot runter.
    • 78. Coentrao zieht den Ball mit der Hacke um seinen Gegenspieler herum, das hat jetzt schon etwas von einem Trainingsspiel.
    • 76. "The Special One" tauscht seine Sturmspitze: Higuain raus, Benzema rein.
    • 76. Coentrao taucht auf einmal ganz vorn in der Spitze auf und jagt den Ball mit links neben die Kiste.
    • 74. Wechselzeit: Di Maria hat Feierabend und Albiol kommt rein.
    • 74. Noch ein Wechsel bei Gijon: Novo für Trejo.
    • 72. Die folgende Ecke zieht Özil schlitzohrig direkt aufs Tor, die Kugel klatscht noch ans Alu.
    • 71. Ronaldo steckt die Kugel durch auf Higuain, doch Juan Pablo gönnt dem Argentinier seinen Treffer nicht. Stark abgewehrt.
    • 69. Barral fackelt nicht lange und zieht aus spitzem Winkel ab. Gut drei Meter vorbei.
    • 68. Erster Wechsel bei Gijon. Castro raus Sangoy rein.
    • 66. Das Tor war stark abseitsverdächtig, da alle Verteidiger rausrückten, doch mit unseren technischen Hilfsmitteln haben wir aufgelöst, dass alles mit rechten Dingen zuging.
    • 64. TOOOR für Madrid! Di Maria spielt seinem Gegenspieler den Ball durch die Hosenträger und schickt damit Ronaldo ins Eins-gegen-Eins mit dem Keeper. Der Superstar umkurvt den Torwart und netzt zum siebzehnten Mal in dieser Saison ein.
    • 63. Di Maria tänzelt leichtfüßig durch die Gijon-Defensive, zieht zur Mitte und jagt den Ball dann in den Abendhimmel. Links wäre noch ein Kollege mitgelaufen.
    • 61. Trügerisches Ergebnis für die Königlichen. Zwar ist man überlegen, doch eine Unachtsamkeit wie eben beim Freistoß und der Punktverlust ist perfekt.
    • 59. Özil und Ronaldo im Zusammenspiel. Im nächsten Sommer werden sie Gegner sein, wenn Deutschland in der Vorrunde der EM auf Portugal trifft. Im unwahrscheinlichen Fall, dass sie die Auslosung verpasst haben gibt es hier alle Infos zum Nachlesen.
    • 57. Der fällige Freistoß kommt gut, doch der Stürmer bringt freistehend keinen Druck hinter den Ball. Beste Gelegenheit für Gijon bis dato.
    • 56. Nächstes Kapitel im munteren Farbenspiel. Di Maria sieht die Karte.
    • 55. Özil spielt übrigens auch mit. Er fällt erstmals durch ein Foul auf. Wenig zu sehen vom Deutschen bisher.
    • 53. Der Portugiese schlägt den ruhenden Ball direkt auf den Torwart, das kann er besser.
    • 53. Marcelo fällt und Ronaldo freut sich, denn er darf gleich wieder seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Freistöße schießen.
    • 51. Ronaldo in typischer Freistoßpose, diesmal jagt er den Ball jedoch in die Mauer.
    • 49. Coentrao holt sich die Verwarnung vom Schiri ab.
    • 47. Ronaldo tunnelt den ersten Gegenspieler und schießt dem nächsten den Ball an den Arm. Kein Elfmeter, da war alles korrekt.
    • 46. Der Ball rollt wieder.
    • 19:03 Die Mannschaften sind zurück, gleich geht's weiter.
    • 45.+2 Halbzeit - mit 1:0 gehen die Teams in die Pause.
    • 45.+2 Chronistenpflicht: Es gibt Gelb gegen Cases. Die fünfte für die Hausherren.
    • 45.+1 Der Freistoß wird zum Buemrang, den Özil Richtung Di Maria schleudert, doch Juan Pablo kommt raus und kickt den Ball weg.
    • 45. Pepe foult Barral, das gibt Freistoß 30 Meter zentral vor dem Tor.
    • 44. Coentrao auf der Rechtverteidigerposition sorgt für die erste Ecke der Gastgeber, doch Madrid steht sicher.
    • 42. Damian bringt die Flanke zur Mitte, doch gegen Pepe und Ramos ist in der Luft kein Kraut gewachsen.
    • 40. Ronaldo wird auf der Außenbahn geschickt und flankt aus vollem Lauf zur Mitte, wo Di Maria freisteht, doch der Argentinier kommt nicht an den Ball. Ein Flachpass wäre die bessere Option gewesen.
    • 39. Freistoß Ronaldo, das bedeutet immer höchste Gefahr. Der Keeper macht einen Schritt zur Mauer, doch Ronaldo visiert die Torwartecke an. Der Ball schlägt oben aufs Tornetz. Knappes Ding.
    • 38. Nächster Versuch von Gijon, Barral ist der Schütze, der in Casillas erneut seinen Meister findet.
    • 37. Auf der Gegenseite der erste Warnschuss, oder eher Warmmachschuss für Casilla. Der Nationalkeeper hat keine Probleme mit dem Ball.
    • 35. TOOOR für Real Madrid! Di Maria vertändelt den Ball gegen Suarez, holt ihn sich dann aber energisch zurück, läuft an der Auslinie Richtung Tor und düpiert den Keeper mit einem Schuss ins kurze Eck. Da hatte der Keeper mit einem Abspiel gerechnet und die kurze Ecke aufgemacht.
    • 33. Higuain wird geschickt und jagt den Ball frei vor Juan Pablo in die Maschen. Beim Zuspiel stand er jedoch gut zwei Meter im Abseits, Treffer zählt also nicht.
    • 30. De las Cuevas kommt im Strafraum gegen Diarra zu Fall, bekommt aber keinen Elfmeter dafür. Richtige Entscheidung in meinen Augen.
    • 28. Nächste Ecke für Madrid, nachdem eine Di Maria Flanke vor Higuain ins Aus geklärt wurde. Ohne Folgen.
    • 26. Zerfahrene Partie hier: Das nächste Foul, diesmal sieht Trejo Gelb und erneut verwarnt der Schiedsrichter einen Einwechselspieler. Bilic von Gijon sieht also Gelb, ohne eine Sekunde gespielt zu haben.
    • 24. Barral schubst seinen Gegenspieler und sieht dafür ebenfalls Gelb.
    • 23. Eguren grätscht Marcelo ab und sieht Gelb. Da sich zudem Callejon auf der Auswechselbank beschwert hat bekommt auch er Gelb, ohne überhaupt auf dem Platz zu stehen.
    • 21. Pepe langt gegen Cases hin, direkt vor den Augen des Schiris. Dass dieser allerdings übertrieben theatralisch jammert muss nun wirklich nicht sein.
    • 19. Marcelo wird von Diarra in Szene gesetzt und zieht unwiderstehlich die Linie entlang. Er nimmt den Kopf hoch und legt auf für Di Maria, der direkt draufhält. Juan Pablo reißt die Fäuste hoch und wehrt ab.
    • 18. Ronaldo mit dem ersten Schussversuch außerhalb der Box. Der Ball rutscht ihm jedoch ab und geht meilenweit am Tor vorbei.
    • 16. Da Barcelona ein Ligaspiel vorzog sind sie im Moment nur noch drei Punkte hinter den Madrilenen, die jedoch folgerichtig ein Spiel weniger auf dem Konto haben.
    • 14. Gijon verteidigt bislang sehr diszipliniert, die Gäste-Offensive konnte sich noch nicht in Szene setzen.
    • 12. Khedira lässt das Bein stehen. Der Ex-Stuttgarter muss heute auf Nebenmann Xabi Alonso verzichten.
    • 10. Verhaltene Anfangsphase der Königlichen. Dass von Gijon offensiv nicht viel kommt war zu erwarten.
    • 7. Marcello flankt vollspann auf Özil, der jedoch einen Tick zu klein ist, um den Kopf an den Ball zu bringen.
    • 5. Erste Ecke des Spiel, diese wird direkt aufs Tor gezogen und so muss Juan Pablo eingreifen und zur nächsten Ecke klären. Diese ist jedoch harmlos.
    • 3. Gijon bekommt einen Freistoß im Halbfeld zugesprochen, doch der ist extrem schwach getreten - keine Gefahr.
    • 1. Der Ball rollt, Real traditionell in Weiß.
    • 17:58 Die Spieler betreten den Rasen des El Molinon.
    • 17:45 "Mach et, Otze!" - ein Ausspruch, der in die Fußball-Geschichte einging. Neuerdings könnte man auch sagen "mach et, Gerard", denn Barcas Pique holte sich gegen Rayo Vallecano absichtlich eine Gelbe Karte ab, um in der kommenden Woche beim "Clasico" wieder spielberechtigt zu sein. Pique macht es wie weiland Ordenewitz
    • 17:35 Unter der Woche konnte Verfolger FC Barcelona den Rückstand auf Real Madrid verkürzen, allerdings haben die Katalanen nun ein Spiel mehr auf dem Konto als die "Königlichen". Barcelona bleibt Real auf den Fersen
    • INFO Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei eurosport.yahoo.de. Thomas Reichart begrüßt Sie zum Spiel des spanischen Rekordmeisters und Tabellenführers Real Madrid bei Sporting Gijon. Um 18:00 Uhr geht's - viel Spaß!
  • Höhepunkte

    • 90.+2 TOOOR für Real! Marcelo setzt den Schlusspunkt oder besser das Schlussausrufezeichen. Der Brasilianer übernimmt den Ball von Benzema und nagelt ihn dann vom Fünfmetereck in den Winkel rechts oben.
    • 90. Benzema wird wunderbar von Ronaldo bedient, versucht den Lupfer gegen den anstürmenden Keeper, setzt den Ball aber neben den Pfosten.
    • 80. Eguren zupft und zerrt an Ronaldo herum bis es dem Schiedsrichter zu bunt wird. Da er bereits verwarnt war, muss er frühzeitig mit Gelb-Rot runter.
    • 64. TOOOR für Madrid! Di Maria spielt seinem Gegenspieler den Ball durch die Hosenträger und schickt damit Ronaldo ins Eins-gegen-Eins mit dem Keeper. Der Superstar umkurvt den Torwart und netzt zum siebzehnten Mal in dieser Saison ein.
    • 40. Ronaldo wird auf der Außenbahn geschickt und flankt aus vollem Lauf zur Mitte, wo Di Maria freisteht, doch der Argentinier kommt nicht an den Ball. Ein Flachpass wäre die bessere Option gewesen.
    • 39. Freistoß Ronaldo, das bedeutet immer höchste Gefahr. Der Keeper macht einen Schritt zur Mauer, doch Ronaldo visiert die Torwartecke an. Der Ball schlägt oben aufs Tornetz. Knappes Ding.
    • 35. TOOOR für Real Madrid! Di Maria vertändelt den Ball gegen Suarez, holt ihn sich dann aber energisch zurück, läuft an der Auslinie Richtung Tor und düpiert den Keeper mit einem Schuss ins kurze Eck. Da hatte der Keeper mit einem Abspiel gerechnet und die kurze Ecke aufgemacht.
    • 33. Higuain wird geschickt und jagt den Ball frei vor Juan Pablo in die Maschen. Beim Zuspiel stand er jedoch gut zwei Meter im Abseits, Treffer zählt also nicht.
    • 19. Marcelo wird von Diarra in Szene gesetzt und zieht unwiderstehlich die Linie entlang. Er nimmt den Kopf hoch und legt auf für Di Maria, der direkt draufhält. Juan Pablo reißt die Fäuste hoch und wehrt ab.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Sporting Gijón

    Trainer: Manolo Preciado

  • Real Madrid

    Trainer: José Mourinho

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      4.8 -
      Verteidiger
      4.6 -
      5.2 -
      4.5 -
      5.5 -
      Mittelfeld
      Red Card 4.9 -
      Yellow Card 5.3 -
      Yellow Card Substitution Out74′ 6 -
      Substitution Out68′ 5.3 -
      5.4 -
      Angriff
      Yellow Card Substitution Out79′ 5.8 -
      Ersatzbank
      Substitution In79′ Yellow Card 4.1 -
      Substitution In74′ 5.3 -
      Substitution In68′ 4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.2 -
      Verteidiger
      Yellow Card 6.6 -
      6.6 -
      7.2 -
      Tor 7.1 -
      Mittelfeld
      6.3 -
      6.5 -
      Tor Yellow Card Substitution Out75′ 7.4 -
      Substitution Out81′ 7.2 -
      Tor 7.5 -
      Angriff
      Substitution Out76′ 7 -
      Ersatzbank
      Substitution In75′ 6.2 -
      Substitution In76′ 7.1 -
      Yellow Card
      Substitution In81′ 6.9 -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .