Sonntag 26. Februar 2012 25. Spieltag Beendet Vallecas

Rayo Vallecano 0 - 1 Real Madrid

  • Cristiano Ronaldo 54’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Ronaldo erlöst schwaches Real

    Ronaldo erlöst schwaches Real

    Mit einer mäßigen Leistung und einem Traumtor von Ronaldo gewann Madrid gegen Vallecano und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Rayo Vallecano
    • Real Madrid
    • 17:53 Das war's im Live-Ticker zur Partie Rayo Vallecano gegen Real Madrid. Ab 21:30 Uhr gibt es die Begegnung zwischen Atletico Madrid und Barcelona auf eurosport.yahoo.de. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und bis dahin!
    • FAZIT Drei Riesenchancen hatte Rayo zu einem Torerfolg zu kommen, doch ein Tor wollte einfach nicht fallen. Mit einer mäßigen Leistung und einem Traumtor von Ronaldo gewinnt Real glücklich und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze.
    • 90.+4 Schlusspfiff! Real gewinnt glücklich gegen Rayo Vallecano mit 1:0.
    • 90.+3 Gelb für Pepe, die war lange fällig. Damit fehlt der Abwehrspieler in der nächsten Partie.
    • 90.+1 Noch einmal die Riesenchance für Rayo! Nach einer Ecke von links landet der Ball auf der Linie, Armenteros ist zu überrascht und bringt es fertig, das Leder nicht über die Linie zu drücken.
    • 88. Michu sieht glatt rot! Überharte Entscheidung des Referees. Michu verfolgt Khedira und grätscht von hinten nach dem Ball. Sicherlich keine böse Absicht, eine Verwarnung hätte es auch getan.
    • 87. Rayo wirft jetzt alles nach vorne, die Gastgeber wollen unbedingt einen Punkt. Dadurch eröffnen sich den "Königlichen" viele Räume zum Kontern, mit denen Real heute aber einfach zu schlampig umgeht.
    • 84. Den fälligen Freistoß tritt natürlich Ronaldo. Sein Schuss fällt hinter der Mauer wie ein Stein auf's Tor, Joel taucht ab und kann den Ball vor der Linie halten.
    • 84. Javi Fuego sieht nach einem Handspiel die gelbe Karte.
    • 83. Auch Rayo wechselt noch einmal. Casado macht Platz für Tamudo.
    • 82. Dieses Mal funktioniert der Konter. Ronaldo kommt rechts am Strafraum ans Leder und flankt auf Callejon am Fünfer. Dessen Direktabnahme segelt nur knapp einen Meter am Tor vorbei.
    • 81. Noch ein Spielerwechsel bei Madrid. Granero kommt für Marcelo auf den Rasen.
    • 79. Das Spiel wird hitziger. Wie immer sind Ramos und Pepe mittendrin wenn es zur Sache geht. Beide sind schon verwarnt, gnädigerweise dürfen sie noch weiterspielen.
    • 76. Weiterer Wechsel bei Real. Für den blass gebliebenen Higuain kommt Callejon für die Schlussminuten.
    • 75. Klasse Schuss, noch bessere Parade. Eine Ecke faustet Casillas in die Mitte weg, aus 35 Metern fasst sich Trashorras ein Herz und hält drauf. Reals Keeper kann den Ball gerade noch mit den Fingerspitzen aus dem Winkel holen.
    • 73. Das muss der Ausgleich sein! Armenteros luchst Ramos den Ball im Strafraum der Madrilenen ab und legt auf Michu zurück, der aus elf Metern das Leder aber über den Querbalken donnert.
    • 69. Nächster Wechsel bei den Gastgebern. Kapitän Movillas geht vom Feld, Trashorras ersetzt den Mittelfeldspieler positionsgetreu.
    • 66. An der Seitenlinie kochen die Emotionen über. Ein Betreuer von Real wird nach einem Wortgefecht mit dem Assistenten auf die Tribüne geschickt.
    • 64. Schöner Freistoß von Ronaldo aus mehr als 25 Metern. Der Schuss ist aber zu zentral, Joel reißt die Hände hoch und klärt die Situation.
    • 63. Rayo Vallecano tut sich jetzt schwer, der Rückstand aus dem Nichts zeigt Wirkung. Real hat das Tempo etwas forciert, noch ein blamables Auftreten will man sich dann doch nicht leisten.
    • 61. Und auch bei den "Königlichen" gibt es einen Wechsel. Kaka geht vom Feld, für ihn kommt Coentrao.
    • 60. Erster Wechsel bei den Gastgebern. Für Piti kommt Lass frisch in die Partie.
    • 57. Es ist bezeichnend, dass Real nach einem Standard und einem Geniestreich von Ronaldo in Führung geht. Denn aus dem Spiel heraus war von den "Königlichen" nicht viel zu sehen, Rayo hatte die "Galaktischen" eigentlich im Griff.
    • 54. TOOOR für Real! Nach einer Ecke von Özil kommt Ronaldo am Elfmeterpunkt mit dem Rücken zum Tor an den Ball. Der Portugiese fackelt nicht lange und haut den Ball mit der Hacke ins lange Eck. Klasse Treffer!
    • 52. In der Kreativabteilung von Real ist noch deutlich Luft nach oben. Von Özil, Kaka und Ronaldo gab es kaum was zu sehen. Ungewöhnlicherweise operiert Madrid viel mit langen Bällen, anstatt das gewohnt gute Kombinationsspiel am Boden aufzuziehen.
    • 49. Real kommt etwas forscher aus der Kabine. Gut möglich, dass es nach dieser ersten Hälfte etwas lauter geworden ist in der Umkleide der "Königlichen".
    • 46. Movilla grätscht Marcelo an der Seitenlinie übel in die Parade, sieht aber nicht einmal gelb - Glück für Rayo.
    • 46. Weiter geht's, der zweite Durchgang läuft!
    • FAZIT Jose Mourinho kann mit dem Auftreten seiner Mannschaft alles andere als zufrieden sein. Eine Trotzreaktion nach dem Remis in der Champions League bleibt bislang aus. Rayo Vallecano hätte die Führung durchaus verdient gehabt, scheiterte aber einmal knapp am Pfosten.
    • 45.+2 Halbzeit - Rayo gegen Real noch torlos - 0:0!
    • 45. Marcelo sieht die nächste Verwarnung. Nach einem klaren Foul an der Seitenlinie beschwert sich der Brasilianer lautstark und muss sich im zweiten Durchgang wohl etwas zurückhalten.
    • 42. Wieder verpufft ein aussichtsreicher Konter von Real. Alonsos Pass auf Ronaldo links im Strafraum ist einfach zu ungenau und auch für den pfeilschnellen Portugiesen nicht mehr zu erlaufen.
    • 39. Was für eine Chance für Rayo! Nach einem feinen Seitenwechsel kommt Diego Costa links im Strafraum an den Ball, tanzt seinen Bewacher aus und zieht mit rechts aus spitzem Winkel ab. Das Leder klatscht an die Innenseite des Pfostens, bleibt aber deutlich vor der Torlinie.
    • 37. Piti bringt einen weiteren guten Freistoß vor das Tor von Real. In der Luft gibt es aber bislang nichts zu holen für Rayo - die Innenverteidigung um Geburtstagskind Pepe hat die absolute Lufthoheit.
    • 34. Es ist zu diesem Zeitpunkt ein ausgeglichenes Spiel, zeitweise erarbeitet sich der Außenseiter Vallecano sogar Feldvorteile - es ist die erwartete Geduldsprobe für die "Königlichen".
    • 31. Da muss Real mehr machen. Nach einer gegnerischen Ecke kontert Madrid in Überzahl. Kaka verstolpert den Ball aber im Strafraum von Rayo, in der Mitte waren gleich drei Manschaftskollegen mitgelaufen.
    • 28. Rayo operiert viel mit langen Bällen und fährt damit bis dato ganz gut. Immer wieder entwischt ein Angreifer Pepe oder Ramos und kann sich aussichtsreich in Position bringen - was fehlt, ist die Konsequenz im Abschluss.
    • 25. Ronaldo fasst sich ein Herz und zieht aus 24 Metern halblinker Position einfach mal ab. Der Ball rauscht nur knapp einen Meter am langen Pfosten vorbei.
    • 23. Bis zum Strafraum kombiniert Real ganz gefällig, dann ist aber Schluss. Der Aufsteiger hat im eigenen Sechzehner bislang alles im Griff - Real wartet noch auf die erste gute Chance.
    • 20. Diego Costa sieht wegen Meckerns die gelbe Karte. Der Stürmer beschwert sich allerdings nicht zu Unrecht. Zuvor hat ihn Ramos im Strafraum deutlich mit dem Ellbogen getroffen, das hätte der Referee ahnden müssen.
    • 18. Higuain kommt in stark abseitsverdächtiger Position an den Ball und läuft auf Keeper Joel zu, legt den Ball vorbei und wird in letzter Sekunde noch geblockt.
    • 16. Schöne Aktion von Diego Costa auf dem linken Flügel. Der Angreifer tanzt seinen Bewacher Arbeloa aus und bringt eine schöne Flanke vor's Tor der "Königlichen". Marcelo ist zur Stelle und kann mit dem Kopf zur Ecke klären.
    • 13. Erste Möglichkeit für Rayo. Nach einem Freistoß aus halbrechter Position kommt Pulido am Fünfer mit dem Kopf an den Ball - verzieht dann aber doch deutlich.
    • 11. Real übernimmt langsam aber sicher das Spielgeschehen. Die "Königlichen" stehen sehr hoch und drängen die Gastgeber immer weiter zurück - eine richtige Torchance gab es allerdings noch nicht.
    • 8. Von Respekt keine Spur - die Gastgeber sind in den Anfangsminuten richtig bissig und immer eng dran am Gegenspieler. Im kleinen, aber feinen Stadion von Rayo tut sich Real noch schwer im Aufbauspiel.
    • 5. Ronaldo tanzt das erste Mal auf der linken Seite. Nach drei, vier Übersteigern können die Gastgeber den Portugiesen aber mit vereinten Kräften stoppen.
    • 3. Gerade einmal drei Minuten sind gespielt und Sergio Ramos sieht schon die gelbe Karte. Im Laufduell mit Diego Costa kommt der spanische Nationalspieler viel zu spät und sieht zu Recht den gelben Karton.
    • 1. Rein ins Vergnügen! Rayo Vallecano hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
    • 15:59 Die Stars kommen auf's Grün. Rayo spielt im weiß-roten Dress, die "Königlichen" laufen in komplett roten Trikots auf.
    • 15:58 Schiedsrichter im Stadion Teresa Rivero ist David Fernández Borbalán. An den Seitenlinien wird der Referee von Raúl Cabañero Martínez und Jorge Canelo Prieto unterstützt.
    • 15:55 Rayo Vallecano hat in Spanien den Ruf einer "Fahrstuhlmannschaft". Momentan liegen die Hauptstädter aber im gesicherten Mittelfeld der Tabelle - oben thront mit reichlich Abstand der heutige Gegner Real Madrid. Die aktuelle Tabelle
    • 15:51 Real muss beim Gastspiel gegen Rayo auf Stürmer Karim Benzema verzichten. Der Franzose hat sich eine Leistenverletzung zugezogen und wird rund zwei Wochen ausfallen. Für ihn stürmt Gonzalo Higuain von Anfang an. Der Argentinier ist derzeit hinter Lionel Messi und Christiano Ronaldo der treffsicherste Angreifer in Spanien. Die Top-Torschützen in der La Liga
    • 15:47 Nach dem enttäuschenden 1:1 in der Champions League gegen ZSKA Moskau soll es laut spanischen Medienberichten mächtig Zoff bei Real gegeben haben. Trainer Jose Mourinho soll beim späten Gegentreffer alles andere als zufrieden mit dem Abwehrverhalten von Ronaldo und Kaka gewesen sein. Gibt es gegen Rayo eine Trotzreaktion?
    • 15:43 Derby-Time in Madrid - Rayo Vallecano, so etwas wie das St. Pauli der spanischen Liga, aus dem Madrider Stadtteil Vallecas empfängt die "Königlichen" von Real. Im Hinspiel gab's ein Torfestival - 6:2 siegte Real. Auch heute zählt nur ein Sieg für das "weiße Ballett".
    • 15:40 Hallo und herzlich willkommen im Live-Ticker auf eurosport.yahoo.de! Maximilian Rinke an den Tasten begleitet für Sie die Partie Rayo Vallecano gegen Real Madrid. Viel Spaß!
  • Höhepunkte

    • 90.+1 Noch einmal die Riesenchance für Rayo! Nach einer Ecke von links landet der Ball auf der Linie, Armenteros ist zu überrascht und bringt es fertig, das Leder nicht über die Linie zu drücken.
    • 88. Michu sieht glatt rot! Überharte Entscheidung des Referees. Michu verfolgt Khedira und grätscht von hinten nach dem Ball. Sicherlich keine böse Absicht, eine Verwarnung hätte es auch getan.
    • 84. Den fälligen Freistoß tritt natürlich Ronaldo. Sein Schuss fällt hinter der Mauer wie ein Stein auf's Tor, Joel taucht ab und kann den Ball vor der Linie halten.
    • 82. Dieses Mal funktioniert der Konter. Ronaldo kommt rechts am Strafraum ans Leder und flankt auf Callejon am Fünfer. Dessen Direktabnahme segelt nur knapp einen Meter am Tor vorbei.
    • 75. Klasse Schuss, noch bessere Parade. Eine Ecke faustet Casillas in die Mitte weg, aus 35 Metern fasst sich Trashorras ein Herz und hält drauf. Reals Keeper kann den Ball gerade noch mit den Fingerspitzen aus dem Winkel holen.
    • 73. Das muss der Ausgleich sein! Armenteros luchst Ramos den Ball im Strafraum der Madrilenen ab und legt auf Michu zurück, der aus elf Metern das Leder aber über den Querbalken donnert.
    • 64. Schöner Freistoß von Ronaldo aus mehr als 25 Metern. Der Schuss ist aber zu zentral, Joel reißt die Hände hoch und klärt die Situation.
    • 54. TOOOR für Real! Nach einer Ecke von Özil kommt Ronaldo am Elfmeterpunkt mit dem Rücken zum Tor an den Ball. Der Portugiese fackelt nicht lange und haut den Ball mit der Hacke ins lange Eck. Klasse Treffer!
    • 39. Was für eine Chance für Rayo! Nach einem feinen Seitenwechsel kommt Diego Costa links im Strafraum an den Ball, tanzt seinen Bewacher aus und zieht mit rechts aus spitzem Winkel ab. Das Leder klatscht an die Innenseite des Pfostens, bleibt aber deutlich vor der Torlinie.
    • 25. Ronaldo fasst sich ein Herz und zieht aus 24 Metern halblinker Position einfach mal ab. Der Ball rauscht nur knapp einen Meter am langen Pfosten vorbei.
    • 13. Erste Möglichkeit für Rayo. Nach einem Freistoß aus halbrechter Position kommt Pulido am Fünfer mit dem Kopf an den Ball - verzieht dann aber doch deutlich.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Rayo Vallecano

    Trainer: José Ramón Sandoval

  • Real Madrid

    Trainer: José Mourinho

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.6 -
      Verteidiger
      5.9 -
      Yellow Card 5.8 -
      5.6 -
      Substitution Out82′ 5.5 -
      Mittelfeld
      Yellow Card 5.8 -
      Substitution Out70′ 5.7 -
      Substitution Out60′ 6.4 -
      Red Card 6 -
      5.7 -
      Angriff
      Yellow Card 6.2 -
      Ersatzbank
      Substitution In82′ 5.5 -
      Substitution In70′ 5 -
      Substitution In60′ 5.3 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      Yellow Card 7.4 -
      Verteidiger
      6 -
      Yellow Card 5.8 -
      Yellow Card 6.4 -
      Yellow Card Substitution Out81′ 6.2 -
      Mittelfeld
      6.2 -
      Yellow Card 6.3 -
      7.4 -
      Substitution Out61′ 6.8 -
      Tor 7.5 -
      Angriff
      Substitution Out76′ 6.7 -
      Ersatzbank
      Substitution In61′ Yellow Card 6.7 -
      Substitution In76′ 6.2 -
      Substitution In81′ 6.1 -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .