Freitag 3. September 2010 Gruppenphase: Gruppe A Beendet Koning Boudewijnstadion

Belgien 0 - 1 Deutschland

  • Klose 51’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. “Mr. Zuverlässig” lässt DFB-Elf jubeln

    “Mr. Zuverlässig” lässt DFB-Elf jubeln

    Belgien war der erwartet unangenehme Gegner zum Start in die EM-Qualifikation, doch Deutschland hat ja Miroslav Klose. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Belgien
    • Deutschland
    • 22:38 Damit verabschieden wir uns von Ihnen aus dem Live-Ticker und wünschen eine gute Nacht. Verfolgen Sie die weiteren Spiele in der EM-Qualifikation im Live-Scoring bei eurosport.yahoo.de.
    • 22:35 Deutschland also mit einem Hoffnungsvollen Start in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Die "Jungen Wilden" aus Belgien zeigten eine couragierte und respektable Leistung gegen eine DFB-Elf, die ihre Klasse auch 54 Tage nach der WM eindrucksvoll unter Beweis stellte.
    • 22:34 Schlusspfiff in Brüssel. Deutschland besiegt die belgische Nationalmannschaft zum Auftakt der EM-Qualifikation durch einen Treffer von Miroslav Klose mit 1:0.
    • 90+3 Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Deutschland nun clever: Die Belgier kommen so gut wie gar nicht mehr an den Ball.
    • 90+2 Toby Alderweireld foult Cacau und bringt der DFB-Elf wichtige Sekunden ein.
    • 90+1 Cacau sieht nach einem taktischen Foul im Mittelkreis die Gelbe Karte.
    • 90. Sami Khedira und Toni Kroos sichern den Ball, während der vierte Unparteiische drei Minuten Nachspielzeit anzeigt.
    • 89. Sami Khedira tankt sich auf der linken Außenbahn durch und erkämpft einen Eckball.
    • 89. Cacau kommt für Mesut Özil ins Spiel.
    • 88. Sami Khedira und Mesut Özil spielen sich den Ball auf der rechten Seite unbehelligt zu. Schließlich gelangt der Ball ins Zentum zum Schützen des Goldenen Tore, Miroslav Klose, der allerdings in aussichtsreicher Position im Abseits steht.
    • 87. Die DFB-Elf steht nun tief in der eigenen Hälfte. Belgien am Drücker.
    • 86. Belgien bäumt sich im Angesicht der Niederlage noch einmal auf. Die Youngsters wollen sich unter dem frenetischen Jubel des heimischen Publikums nicht geschlagen geben. Die deutschen Fans halten ihrerseits mit lauthalsen Gesängen dagegen.
    • 84. Dritter und letzter Wechsel bei Belgien: Timmy Simons geht, Jelle Vossen kommt.
    • 84. Auch einen Stockfehler von Per Mertesacker können die Gastgeber nicht zu ihren Gunsten nutzen.
    • 82. Den Belgiern scheint langsam aber sicher die Luft auszugehen. Die DFB-Elf spielt die Partie im Moment souverän nach Hause. Aber noch ist nicht aller Tage Abend...
    • INFO @User Thorsten: Für diejenigen, die den Eintrag zum deutschen Tor immer noch im Ticker vermissen: einfach die F5-Taste drücken ;o))
    • 77. Der Freistoß bringt nichts ein. Die belgische Abwehr köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
    • 76. Nächstes Vergehen auf Seiten der Belgier durch Moussa Dembele, der Toni Kroos auf der linken Außenbahn auf Strafraumhöhe von den Beinen holt.
    • 75. Foul von Jan Vertonghen an Sami Khedira. Freistoß für Deutschland in der belgischen Hälfte auf der rechten Außenbahn.
    • 72. Wechsel auch bei Belgien: Eden Hazard verlässt den Platz für Steven Defour. Angreifer Romelu Lukaku muss Christian Benteke weichen.
    • 70. Toni Kroos kommt für Lukas Podolski in die Partie, der eine unauffälliges, aber alles in allem gutes Spiel zeigte.
    • 70. Schönster und bester Spielzug der deutschen Nationalmannschaft: Philipp Lahm zieht auf der rechten Seite nach einem Doppelpass mit Mesut Özil in den Strafraum der Gastgeber. Der Rückpass des Kapitäns findet Bayern-Teamkollege Thomas Müller, der sofort aus zehn Metern abzieht. Logan Bailly wehrt im letzten Moment ab.
    • 68. Eden Hazard zirkelt den Ball links am Gehäuse von Manuel Neuer vorbei.
    • 67. Gefährliche Situation vor dem deutschen Strafraum. Bastian Schweinsteiger begeht ein Foul an Eden Hazard. Freistoß für Belgien aus einer Distanz von 20 Metern. Hazard steht selbst bereit.
    • 64. Die Gastgeber legen in diesen Minuten einen Gang zu, drängen auf den Ausgleich. Wieder ist es Marouane Fellaini, der sich durch die deutsche Abwehr geschummelt hat. Aber der Everton-Profi mit der Afro-Frisur findet sich im Abseits wieder.
    • 62. Chance für Belgien durch Marouane Fellaini. Der Spielmacher nach einer Rechtsflanke mit einem Drehschuss aus zwölf Metern über das Tor von Manuel Neuer. Noch ist nichts entschieden. Deutschland braucht unbedingt das zweite Tor.
    • 58. Die Fans der deutschen Nationalmannschaft sind siegessicher: Das Deutschland-Lied erklingt im Koning Boudewijn Stadion - nach wie vor klasse Stimmung unter den Zuschauern.
    • 56. Vielleicht wirkt die 1:0-Führung für das Angriffsspiel der deutschen Nationalmannschaft befreiend. Was denken Sie? Kommentieren Sie in unserer Kommentarfunktion auf eurosport.yahoo.de unterhalb des Live-Tickers. Die Iphone-User können uns natürlich per Email erreichten - fussball@eurosport.de.
    • 53. Da war sie also, die kurze Konzentrationsschwäche in der belgischen Abwehr, die die DFB-Elf eiskalt zu ihren Gunsten nutzte. Momente, die eine Weltklasse-Mannschaft, wie die deutsche eben auszeichnen!
    • 51. TOOOR für Deutschland durch Miroslav Klose. Da hatte die belgische Abwehr eine Angriffsaktion der DFB-Elf auf der rechten Seite eigentlich schon vereitelt. Bis Bastian Schweinsteiger den kurz indisponierten Daniel Van Buyten den Ball abluchste und Thomas Müller nahe des Strafraums der Gäste blitzschnell reagierte. Dann geht alles ganz schnell: Müller sieht Klose in zentraler Position und der fackelt nicht lange und schiebt aus acht Metern unhaltbar für Bailly mit dem linken Fuß ein.
    • 49. Logan Bailly im Nachfassen. Eine Flanke von Bastian Schweinsteiger kann der belgische Keeper auf dem letzten Ritzel wegfausten, trifft dabei aber Miroslav Klose. Der Bayern-Stürmer kommt allerdings nicht mit voller Wucht hinter den Ball - Bailly hält.
    • INFO Kennen Sie schon unsere NEUES Iphone-App. Sehen Sie das TV-Programm von Eurosport jetzt auch mobil. Eurosport hat den Player auf der Apple-Plattform erfolgreich integriert. Sehen Sie am morgigen Samstag alle Spiele der EM-Quali, die US Open der Tennis-Profis und das gesamte Programm von Eurosport und Eurosport 2 auf Ihrem Iphone!
    • 46. Die zweite Hälfte, unweit des berühmten Atomiums hat soeben begonnen. Thomas Janz wünscht Ihnen viel Spaß!
    • 21:45 Marcell Jansen bleibt in der Kabine. Für den Linksverdeidiger kommt sein Hamburger Teamkollege Heiko Westermann ins Spiel.
    • INFO Wir sind pünktlich zu Beginn der zweiten Hälfte wieder für Sie mit von der Partie. Bleiben Sie dran- bis gleich!
    • FAZIT Wer im Vorfeld dachte, die junge, spielstarke Mannschaft aus Belgien würde sich verstecken, der hat sich getäuscht. Die Gastgeber kombinieren aus einer kompakten Abwehrreihe heraus zielsicher nach vorne und bringt die DFB-Elf ein ums andere Mal in Schwierigkeiten. Mal sehen, ob die Mannen um Daniel van Buyten das Tempo in der zweiten Halbzeit halten können.
    • 45. Halbzeit in Brüssel. Schiedsrichter Hauge bittet die beiden Mannschaften zum Pausentee.
    • 45. Bastian Schweinsteiger bekommt die Gelbe Karte wegen gefährlichem Spiel gegen Jan Vertonghen. Auch wenn das Bein des Mittelfeldmannes in dieser Aktion zu hoch war, getroffen hat er den Belgier nicht.
    • 45. Philipp Lahm erkämpft bei einem Flankenversuch von der rechten Seite einen Eckball.
    • 42. Belgien kommt wieder auf. Diesmal ist es Moussa Dembele, der Manuel Neuer mit einem satten Linksschuss aus 16 Metern zu einer Glanzparade zwingt. Der Youngster von Schalke streckt die Fäuste aus und hat Glück, weil er den Ball nicht optimal erwischt. Dennoch verhindert Neuer mit dieser Klasse-Aktion einen 0:1-Rückstand.
    • 40. Couragierter Auftritt von Eden Hazard, der die deutsche Abwehr im eigenen Strafraum austanzt. Marcell Jansen klärt in letzter Sekunde zum Eckball.
    • 38. Die Stimmung im "Koning Boudewijn Stadion" zu Brüssel ist hervorragend. Ist es nicht schön, die Fangesänge so ganz ohne Vuvuzela-Getröte astrein zu hören? Schreiben Sie in unserer Kommentarfunktion auf eurosport.yahoo.de, was Sie davon halten!
    • 36. Romelu Lukaku nur haarscharf im Abseits. Da wäre der belgische Angreifer nach herrlichem Zuspiel von Marouane Fellaini aus dem Mittelfeld durchgewesen. Gute Aktion der deutschen Vierer-Abwehrkette, die in diesem Moment blitzsauber steht.
    • 34 Die deutsche Nationalmannschaft hat das Heft nach leichten Schwierigkeiten in der Anfangsphase inzwischen in die Hand genommen. Die DFB-Elf kontrolliert das Geschehen im Mittelfeld und lässt nur noch vereinzelte Angriffe der Gastgeber zu.
    • 32. Lukas Podolski packt die linke Klebe aus. Der Kölner mit einem ansatzlosen Hammer aus 35 Metern halblinker Position, der den Kasten von Logan Bailly nur knapp verfehlt - mutige Aktion von "Prinz Poldi".
    • 29. Schönes Anspiel von Philipp Lahm von der rechten Seite in die Spitze auf Sami Khedira. Der Ex-Stuttgarter in Diensten von Real Madrid dringt in den belgischen Strafraum ein und spielt den Ball quasi blind zurück an die Strafraumgrenze, wo kein deutscher Spieler postiert ist.
    • 27. Auf der anderen Seite ist es Miroslav Klose, der sich ins Mittelfeld zurückfallen lässt und den Ball erobert. Der Angreifer zieht aus 23 Metern ab, trifft den Ball dabei aber nicht optimal. Keine Gefahr für Belgiens Torhüter Logan Bailly.
    • 25. Manuel Neuer fällt nach einem Schuss von Ajax-Profi Jan Vertonghen aus 20 Metern wie eine Bahnschranke um. Der Schalker hatte längst gesehen, dass der Versuch am rechten Torpfosten vorbei gehen wird.
    • 25. Mesut Özil mit einer schwachen Flanke von der rechten Seite. Kein Problem für die belgische Abwehr.
    • 23. Die DFB-Elf findet langsam aber sicher zu ihrem Rhythmus. Die Angriffsaktionen werden klarer. Kapitän Philipp Lahm und Co. spielen sich nunmehr vermehrt Chancen heraus.
    • 21. Eckball für Deutschland durch Schweinsteiger auf den kurzen Pfosten, wo Marcell Jansen lauert. Der Hamburger köpft den Ball knapp neben das belgische Gehäuse.
    • 19. Lukas Podolski lässt auf meinen Ansatz von Kritik seine erste gute Aktion Folgen. Der Kölner flankt das Leder von der linken Seite in den belgischen Strafraum, wo Miroslav Klose auf Mesut Özil blitzschnell ablegt. Der Neuzugang von Real Madrid fasst sich ein Herz und verzieht aus rund 20 Metern - klasse Spielzug der DFB-Elf!
    • 18. Die linke Seite mit Marcell Jansen und Lukas Podolski ist noch nicht richtig im Spiel. Auch über die rechte Seite läuft bislang noch nicht viel.
    • 16. Mesut Özil versucht sich mit einem Linksschuss aus einer Distanz von 20 Metern aus zentraler Position. Einzig der Speed fehlt dem "Schüsschen", das am rechten Pfosten des Kastens von Logan Bailly vorbeistreicht.
    • 14. Belgien setzt Deutschland weiter unter Druck. Insbesondere der technisch brillante Marouane Fellaini, der in der englischen Premier League beim FC Everton tätig istm kurbelt das Spiel der Gastgeber im Mittelfeld mächig an.
    • 12. Gelbe Karte für Vincent Kompany noch einem Foul an Miroslav Klose. Der norwegische Schiedsrichter Hauge kennt nach dem zweiten Einsteigen des Profis von Man. City keine Gnade.
    • 11. Im Moment ist für die DFB-Elf kein Durchkommen für die DFB-Elf gegen insbesondere im Mittelfeld dicht gestaffelte Gastgeber.
    • 9. Bastian Schweinsteiger vertändelt den Ball am Mittelkreis. Jan Vertonghen spritzt dem EM-Helden in die Parade und schickt Romelu Lukaku auf die Reise. Der Belgier fackelt nicht lange und prüft Manuel Neuer mit einem strammen Schuss aus 17 Metern. Der Schalker taucht ab und vereitelt die zweite belgische Torchance binnen zwei Minuten.
    • 8. Die Deutschen gehen früh drauf. Thomas Müller attackiert seinen Teamkollegen von Bayern München, Daniel van Buyten am belgischen Strafraum. Der Abwehrhüne legt den Ball zu Keeper Logan Bailly ab.
    • 6. Die Belgier verstecken sich keineswegs. Marouane Fellaini verzeichnet die erste Chance der Partie für sich. Die Nummer 10 der Belgier schießt den Ball nach einem gefährlichen Flankenball von der rechten Seite links am Kasten von Manuel Neuer vorbei.
    • 4. Thomas Müller will den Ball am belgischen 16er zu Miroslav Klose durchstecken. Doch die vielbeinige Abwehr der Gäste zeigt sich in der Anfangsphase aufmerksam.
    • 2. Die Marschrichtung der DFB-Elf geht gleich zu Beginn der Partie nach vorne. Thomas Müller erkämpft nach wenigen Sekunden den ersten Eckball, der allerdings nichts einbringt.
    • 1. Die belgische Nationalmannschaft stößt vor heimischem Publikum an. Die Gastgeber agieren in roten Trikots von rechts nach links. Deutschland spielt in traditionellen weißen Dressen und schwarzen Hosen von links nach rechts.
    • 20:43 Die Mannschaften stehen bereit zum Anstoß. Thomas Janz wünscht Ihnen viel Spaß im Live-Ticker von eurosport.yahoo.de.
    • 20:42 Während sich die Schiedsrichter noch einmal abklatschen, feuert Bastian Schweinsteiger seine Mannen im obligatorischen Kreis noch einmal an. Gleich geht's los!
    • 20:41 Der Turm in der Schlacht, Daniel van Buyten, steht hält seine Mitspieler beim Abspielen der Nationalhymne mit breiter Brust im Arm. Auf dem Star von Bayern München ruhen unter anderem die Hoffnungen der Gastgeber.
    • 20:40 Die belgische National-Hyme wird gespielt, die Spieler stehen Arm in Arm bereit.
    • 20:39 Von doch einigen Pfiffen begleietet, erklingt das Deutschland-Lied.
    • 20:38 Die Mannschaften haben das Spielfeld betreten. Die beiden Kapitäne verlesen noch eine Botschaft für Fairness und Respekt.
    • INFO Eurosport-Reporter Stefan Zürn aus Brüssel: "Das alt-ehrwürdige "Koning Boudewijnstadion", wobei die Betonung auf alt liegt, dürfte gut gefüllt sein. Allerdings hat das gute Stück - ebenso wie der belgische Fußball - seine besten Zeiten offensichtlich schon lange hinter sich."
    • INFO Eurosport-Redakteur Stefan Zürn aus Brüssel: "Die belgischen Fans präsentieren sich auf dem Weg ins Stadion recht zuversichtlich - laute Gesänge, mitunter lustige Verkleidungen (das Modell "Müllabfuhr-Anzug in rot" ist sehr beliebt) - und natürlich der Klassiker, immer wieder gerne, immer wieder laut: "Schade Deutschland, alles ist vorbei, alles ist vorbei...."; den beherrschen sie alle!
    • INFO Eurosport-Redakteur Stefan Zürn ist für Sie vor Ort im "Koning Boudewijnstadion": "Also, bestes Fußball-Wetter. Zwar ziehen dicke Wolken über der belgischen Hauptstadt auf, aber die Temperaturen sind sehr angenehm, um die 19 Grad. Bisher ist alles trocken."
    • INFO Die Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft ist raus. Bundestrainer Joachim Löw vetraut folgender Elf: Manuel Neuer - Philipp Lahm, Per Mertesacker, Holger Badstuber, Marcell Jansen - Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski - Miroslav Klose.
    • INFO Die deutsche Mannschaft trifft in Gruppe A neben Austaktgegner Belgien noch auf die Türkei, Österreich, Kasachstan und Aserbaidschan. Nur der Gruppensieg garantiert die Teilnahme an der Europameisterschafts-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine.
    • INFO Lukas Podolski vom 1. FC Köln steht in Brüssel vor seinem 80. Einsatz für Deutschland. In seinen 79 Länderspielen erzielte der 25 Jahre alte Angreifer bislang 40 Treffer. Zuletzt traf Podolski im WM-Achtelfinale beim 4:1-Sieg gegen England in Südafrika. Die meisten Einsätze im aktuellen Aufgebot hat Bayern-Stürmer Miroslav Klose (101) vor seinem Münchner Klubkollegen Bastian Schweinsteiger (81). Mit 52 Toren ist Klose auch der erfolgreichste Torschütze im Kader.
    • INFO Im 21-köpfigen DFB-Kader steht kein Länderspiel-Neuling. Der Wolfsburger Verteidiger Sascha Riether hatte jüngst beim 2:2 im Testspiel gegen Dänemark in Kopenhagen debütiert.
    • INFO Es ist das 75. EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft. Bislang gab es 50 Siege, 17 Unentschieden und nur sieben Niederlagen.
    • INFO Es ist das 58. Länderspiel in der vierjährigen Amtszeit von Joachim Löw als Bundestrainer. 39 Siege, neun Unentschieden und neun Niederlagen stehen für den 50-Jährigen bei einem Torverhältnis von 137:43 zu Buche.
    • INFO Positiv ist auch die Bilanz gegen Belgien. Von 23 Partien wurden 18 gewonnen. Lediglich vier gingen verloren, die letzte vor 56 Jahren (0:2 in Brüssel). Nur einmal gab es keinen Sieger, beim 0:0 am 22. September 1982 in München. Im EM-Finale 1980 in Rom siegte die deutsche Elf nach zwei Treffern von Horst Hrubesch mit 2:1. Der letzte Vergleich endete am 20. August 2008 in Nürnberg nach Toren von Bastian Schweinsteiger und Marko Marin mit einem 2:0-Sieg.
    • INFO Das EM-Qualifikationsspiel ist das 838. Länderspiel in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft. Seit dem Beginn 1908 gab es 481 Siege, 170 Unentschieden und 186 Niederlagen. Torverhältnis: 1864:997.
    • INFO Herzlich Willkommen zum Live-Ticker auf eurosport.yahoo.de. Heute startet die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Das deutsche Team trifft im ersten Spiel in Brüssel auf die Nationalmannschaft Belgiens.
  • Höhepunkte

    • 70. Schönster und bester Spielzug der deutschen Nationalmannschaft: Philipp Lahm zieht auf der rechten Seite nach einem Doppelpass mit Mesut Özil in den Strafraum der Gastgeber. Der Rückpass des Kapitäns findet Bayern-Teamkollege Thomas Müller, der sofort aus zehn Metern abzieht. Logan Bailly wehrt im letzten Moment ab.
    • 62. Chance für Belgien durch Marouane Fellaini. Der Spielmacher nach einer Rechtsflanke mit einem Drehschuss aus zwölf Metern über das Tor von Manuel Neuer. Noch ist nichts entschieden. Deutschland braucht unbedingt das zweite Tor.
    • 51. TOOOR für Deutschland durch Miroslav Klose. Da hatte die belgische Abwehr eine Angriffsaktion der DFB-Elf auf der rechten Seite eigentlich schon vereitelt. Bis Bastian Schweinsteiger den kurz indisponierten Daniel Van Buyten den Ball abluchste und Thomas Müller nahe des Strafraums der Gäste blitzschnell reagierte. Dann geht alles ganz schnell: Müller sieht Klose in zentraler Position und der fackelt nicht lange und schiebt aus acht Metern unhaltbar für Bailly mit dem linken Fuß ein.
    • 49. Logan Bailly im Nachfassen. Eine Flanke von Bastian Schweinsteiger kann der belgische Keeper auf dem letzten Ritzel wegfausten, trifft dabei aber Miroslav Klose. Der Bayern-Stürmer kommt allerdings nicht mit voller Wucht hinter den Ball - Bailly hält.
    • 42. Belgien kommt wieder auf. Diesmal ist es Moussa Dembele, der Manuel Neuer mit einem satten Linksschuss aus 16 Metern zu einer Glanzparade zwingt. Der Youngster von Schalke streckt die Fäuste aus und hat Glück, weil er den Ball nicht optimal erwischt. Dennoch verhindert Neuer mit dieser Klasse-Aktion einen 0:1-Rückstand.
    • 40. Couragierter Auftritt von Eden Hazard, der die deutsche Abwehr im eigenen Strafraum austanzt. Marcell Jansen klärt in letzter Sekunde zum Eckball.
    • 36. Romelu Lukaku nur haarscharf im Abseits. Da wäre der belgische Angreifer nach herrlichem Zuspiel von Marouane Fellaini aus dem Mittelfeld durchgewesen. Gute Aktion der deutschen Vierer-Abwehrkette, die in diesem Moment blitzsauber steht.
    • 32. Lukas Podolski packt die linke Klebe aus. Der Kölner mit einem ansatzlosen Hammer aus 35 Metern halblinker Position, der den Kasten von Logan Bailly nur knapp verfehlt - mutige Aktion von "Prinz Poldi".
    • 21. Eckball für Deutschland durch Schweinsteiger auf den kurzen Pfosten, wo Marcell Jansen lauert. Der Hamburger köpft den Ball knapp neben das belgische Gehäuse.
    • 19. Lukas Podolski lässt auf meinen Ansatz von Kritik seine erste gute Aktion Folgen. Der Kölner flankt das Leder von der linken Seite in den belgischen Strafraum, wo Miroslav Klose auf Mesut Özil blitzschnell ablegt. Der Neuzugang von Real Madrid fasst sich ein Herz und verzieht aus rund 20 Metern - klasse Spielzug der DFB-Elf!
    • 16. Mesut Özil versucht sich mit einem Linksschuss aus einer Distanz von 20 Metern aus zentraler Position. Einzig der Speed fehlt dem "Schüsschen", das am rechten Pfosten des Kastens von Logan Bailly vorbeistreicht.
    • 9. Bastian Schweinsteiger vertändelt den Ball am Mittelkreis. Jan Vertonghen spritzt dem EM-Helden in die Parade und schickt Romelu Lukaku auf die Reise. Der Belgier fackelt nicht lange und prüft Manuel Neuer mit einem strammen Schuss aus 17 Metern. Der Schalker taucht ab und vereitelt die zweite belgische Torchance binnen zwei Minuten.
    • 6. Die Belgier verstecken sich keineswegs. Marouane Fellaini verzeichnet die erste Chance der Partie für sich. Die Nummer 10 der Belgier schießt den Ball nach einem gefährlichen Flankenball von der rechten Seite links am Kasten von Manuel Neuer vorbei.
    • INFO Eurosport-Reporter Stefan Zürn aus Brüssel: "Das alt-ehrwürdige "Koning Boudewijnstadion", wobei die Betonung auf alt liegt, dürfte gut gefüllt sein. Allerdings hat das gute Stück - ebenso wie der belgische Fußball - seine besten Zeiten offensichtlich schon lange hinter sich."
    • INFO Eurosport-Redakteur Stefan Zürn aus Brüssel: "Die belgischen Fans präsentieren sich auf dem Weg ins Stadion recht zuversichtlich - laute Gesänge, mitunter lustige Verkleidungen (das Modell "Müllabfuhr-Anzug in rot" ist sehr beliebt) - und natürlich der Klassiker, immer wieder gerne, immer wieder laut: "Schade Deutschland, alles ist vorbei, alles ist vorbei...."; den beherrschen sie alle!
    • INFO Eurosport-Redakteur Stefan Zürn ist für Sie vor Ort im "Koning Boudewijnstadion": "Also, bestes Fußball-Wetter. Zwar ziehen dicke Wolken über der belgischen Hauptstadt auf, aber die Temperaturen sind sehr angenehm, um die 19 Grad. Bisher ist alles trocken."
    • INFO Die Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft ist raus. Bundestrainer Joachim Löw vetraut folgender Elf: Manuel Neuer - Philipp Lahm, Per Mertesacker, Holger Badstuber, Marcell Jansen - Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski - Miroslav Klose.
    • INFO Herzlich Willkommen zum Live-Ticker auf eurosport.yahoo.de. Heute startet die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Das deutsche Team trifft im ersten Spiel in Brüssel auf die Nationalmannschaft Belgiens.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Belgien

    Trainer: Georges Leekens

  • Deutschland

    Trainer: Joachim Löw

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      Yellow Card - -
      - -
      Mittelfeld
      Substitution Out83′ - -
      - -
      Substitution Out73′ - -
      - -
      - -
      Angriff
      Substitution Out73′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In83′ - -
      Substitution In73′ - -
      Substitution In73′ - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      - -
      Substitution Out45′ - -
      Mittelfeld
      Yellow Card - -
      - -
      - -
      Substitution Out88′ - -
      Substitution Out70′ - -
      Angriff
      Tor - -
      Ersatzbank
      Substitution In45′ - -
      Substitution In70′ - -
      Substitution In88′ Yellow Card - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .