Dienstag 18. Dezember 2012 Anstoß: 20:30 1/8 Finale SGL arena

Countdown: -489 Tage

  1. DFB Pokal - Riesenärger nach Ribéry-Rot

    DFB Pokal - Riesenärger nach Ribéry-Rot

    Die Bayern-Bosse in Rage: Rummenigge attackiert Schiri Kinhöfer und verweist auf die "Lex Dortmund". Sammer pflichtet ihm bei. Heynckes widerspricht. More

  • Live-Kommentare

    • FAZIT Augsburg war engagiert und bemüht, aber die Schwäche der Offensivabteilung brach ihnen gegen die Bayern einmal mehr das Genick. Die Münchner nutzten dagegen eiskalt ihre Chancen, spielten auch nach den berechtigten Platzverweis von Ribéry souverän eine Halbzeit lang in Unterzahl. Die Bayern beenden eine furiose Hinrunde mit dem Einzug ins Pokalviertelfinale.
    • 90+2 Das war's, Schiedsrichter Kinhöfer pfeift den 2:0-Sieg der Bayern ab.
    • 89. Hier sieht nichts mehr nach Sensation aus, Bayern spielt das jetzt ganz souverän über die Zeit. Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf.
    • 87. Augsburg spielt gut, die Bayern sind besser. Eiskalt und cool nutzen sie ihre Chancen, Augsburg eben nicht. Unter der mangelnden Qualität der Offensivabteilung leiden die Schwaben ja schon die gesamte Hinrunde.
    • 85. TOOOR für Bayern München! Der Rekordmeister sorgt für die Entscheidung: Müller setzt sich auf der linken Seite durch, passt in die Mitte auf den mitgelaufenen Shaqiri - der zieht von halbrechts aus zwölf Metern diagonal zum 2:0 für die Münchner ein. Keeper Manninger ist chancenlos.
    • 84. Nächster Wechsel bei Augsburg: Ottl muss angeschlagen raus, für ihn kommt Musona.
    • 81. Und im Gegenzug die Bayern! Schweinsteiger mit dem fabelhaften Pass auf Mandzukic - der stürmt alleine auf Manninger zu! Aber der Keeper pariert den Flachschuss grandios! Manniger ist der beste Augsburger heute!
    • 80. Weinzierl wechselt und bringt Bance für Klavan.
    • 79. Dicke Chance für Augsburg! Werner bringt die Flanke klasse von links an den langen Pfosten zu Oehrl - aber der schießt aus fünf Metern den herangerutschten Neuer an! Das gibt's nicht - Augsburg belohnt sich einfach nicht!
    • 77. Lattentreffer! Shaqiri mit der scharfen Flanke von links - die entpuppt sich als Torschuss! Der Ball klatscht oben auf die Latte! Hier ist wirklich alles geboten heute Abend!
    • 75. Eine Viertelstunde bleibt den Augsburgern noch: Die Fans brüllen sie nach vorne, sie rennen und kämpfen, aber sie sind einfach nicht torgefärlich. Die Bayern stemmen sich gegen den Ausgleich und haben trotz Unterzahl die Kontrolle.
    • 73. Dritter Wechsel von Heynckes: Er nimmt Kroos raus und bringt Müller für die Schlussphase.
    • 70. Die Farbe des Abends bleibt Gelb. Kroos wird für ein Foul gegen Philp von Kinhöfer verwarnt.
    • 68. Schöner Seitfallzieher von Baier! Mittig von der Strafraumgrenze zieht er den Ball Richtung Tor - Neuer geht gar nicht richtig hin - offenbar hatte er gesehen, dass die Kugel ganz knapp am linken Pfosten vorbei gehen würde. Gutes Augenmaß...
    • 66. Und mal wieder eine Gelbe Karte. Dieses Mal sieht Mölders den Karton für einen Hackentritt gegen Martinez, ein taktisches Foul.
    • 64. Dicke Chance für die Bayern! Kroos setzt sich in der Mitte klasse durch, passt wunderbar nach halbrechts auf Schweinsteiger - aber der schlägt einen Haken zuviel und wartet zu lange! Als er aus zwölf Metern abzieht, grätscht Klavan dazwischen und der Ball prallt ab. Chance vertan!
    • 62. Wieder Handspiel von Dante - aber dieses Mal vor dem eigenen Strafraum und dieses Mal pfeift Kinhöfer. Kein Gelb für Dante, aber einen Freistoß für Augsburg aus 20 Metern - den haut Callsen-Bracker aber unmotiviert in die Mauer.
    • 60. Dieses 54. Pflichtspiel der Bayern in diesem Jahr wird ein echter Kraftakt - mal sehen, wie lange die Puste der Münchner heute reicht. Lahm zum Beispiel hat heute nicht seinen besten Tag erwischt.
    • 58. Doppelwechsel bei den Bayern: Heynckes nimmt Gomez und Timoschtschuk vom Feld und bringt Martinez und Mandzukic.
    • 56. Der Spielrhythmus ist völlig dahin, nur noch Fouls und Gemecker - beide Seiten sind emotional auf 180... Torszenen sind Mangelware, langsam sollte man hier mal zum Spielen zurückkehren.
    • 54. Riesenglück für die Münchner! Dante springt im Strafraum zum Luftduell hoch und hat klar die Hand am Ball! Der Arm war nicht angelehnt - Schiedsrichter Kinhöfer hat es aber nicht gesehen!
    • 52. Und das Kartenspiel geht weiter - Timoschtschuk grätscht Oehrl ziemlich rüde um und sieht dafür die Gelbe Karte.
    • 52. Nun sieht auch Alaba die Gelbe Karte für ein Foul gegen Philp - es bleibt weiter hektisch und nicklich hier!
    • 50. Was für ein Start in diese zweite Hälfte! Schon im Kabinengang hat es offenbar zwischen einigen Spielern hitzige Wortgefechte gegeben - und Rot ging völlig in Ordnung. Fast 40 Minuten lang in Unterzahl, das ist die Riesenchance für die Augsburger!
    • 48. Rudelbildung und die Emotionen kochen hoch! Jetzt ist hier aber ordentlich Pfeffer drin! Kinhöfer bemüht sich um Ordnung, zeigt auch Dante Gelb.
    • 47. Es wird hitzig! Und Ribéry muss vom Feld! An der Seitenlinie lässt er sich von Koo provozieren, der wischt ihm leicht eine - dann langt ihm Ribéry etwas hefiger eine - Schiedsrichter Kinhöfer steht genau dazwischen und zeigt dem Franzosen Rot! Koo sieht Gelb.
    • 46. Weiter geht's in Augsburg...
    • HZ! Eine sehr munterer Pokalabend mit mutigen Augsburgern, die es versäumten, in Führung zu gehen. Die Bayern wurden nach schwachem Beginn stärker und schlugen einmal eiskalt zu. Ein Treffer von Timoschtschuk kurz vor der Pause wurde von Schiedsrichter Kinhöfer nicht anerkannt.
    • 45. Schiedsrichter Kinhöfer pfeift die 1:0-Führung der Bayern zur Halbzeitpause.
    • 44. Tor für Bayern - aber nicht gegeben! Ein Hammerschuss von Timoschtschuk aus 30 Metern! Der Ball knallt von der Latte senkrecht nach unten und hinter die Torlinie - weder Kinhöfer noch sein Assistent hat es gesehen! Klavan will den Abpraller retten, die Aktion verunglückt, aber Manninger rettet furios!
    • 42. In die Schlussminuten kommt wieder ordentlich Schwung! An der Seitenlinie geht Martinez schon zum Warmlaufen, auch Heynckes rechnet wohl mit noch mehr Gegenwehr in der zweiten Hälfte und will gerüstet sein.
    • 40. Und nochmal Mölders! Er hat den Ausgleich auf dem Fuß, aber Neuer verhindert! Werner spitzelt den Ball im Sechzehner durch zu Mölders - der hält aus 13 Metern mutig drauf, aber Neuer pariert furios!
    • 38. Doch mal wieder Augsburg - Philp setzt sich gegen Ribéry durch, passt von rechts in die Mitte, wo Mölders auf Höhe des kurzen Pfostens lauert! Aus sieben Metern köpft er aufs Tor, aber bekommt nicht genug Druck hinter den Ball. Neuer hat ihn sicher.
    • 36. Mittlerweile haben die Bayern deutlich einen Gang hochgeschaltet - offensiv ist von Augsburg kaum noch etwas zu sehen. Aufgegeben haben sich die Gastgeber aber noch nicht.
    • 34. Ribéry spielt jetzt wie entfesselt! Er tanzt die Augsburger aus, selbst das Doppeln nützt nichts - er passt quer in den Strafraum zu Shaqiri, aber der vergeigt den Schuss völlig.
    • 32. Dicke Chance für die Bayern! Dieses Mal bedient Ribéry Schweinsteiger von links - und der hämmert von der Strafraumgrenze mit Wucht aufs Tor! Ganz knapp am linken Pfosten vorbei! Das hätte das 2:0 sein können!
    • 30. Das muss man anerkennen, Augsburg lässt sich nicht runterziehen vom Rückstand. Weiter pressen sie, gehen früh auf den Ball. Die Bayern sind noch lange nicht weiter.
    • 28. Ein bitterer Rückschlag für die Augsburger, die hier eigentlich das Spiel bestimmten - aber eben nicht trafen. Die Bayern schlugen einmal eiskalt zu, nun ist der Underdog gefordert.
    • 26. TOOOR für Bayern München! Der Favorit macht das wackere Aufbäumen der Gastgeber mit einem Schlag zunichte: Ribéry bringt den Ball von links flach in den Fünfmeterraum - dort lauert Gomez und schiebt die Kugel aus vier Metern unbedrängt von Klavan zum 1:0 für die Bayern über die Torlinie.
    • 25. Jetzt hat Schiedsrichter Kinhöfer genug: Nach dem zweiten Foul von Philp gegen Ribéry zeigt er die Gelbe Karte. Das dürfte dem Augsburger die Arbeit sicher nicht erleichtern.
    • 23. Kroos bedient Shaqiri von rechts - der zieht aus 20 Metern ab! Aber der Ball fliegt Richtung Abendhimmel, das war nichts.
    • 21. Ein wirklich frecher Auftritt bisher der Augsburger! Bisher sind sie klar präsenter und engagierter als die Bayern. Nur hätten sie schon mal treffen müssen.
    • 19. Riesenchance für Augsburg! Tolle Flanke von Baier vom rechten Flügel - Mölders rutscht der Ball über den Kopf - auch hinter ihm am zweiten Pfosten verpassen zwei Mitspieler aus kurzer Distanz! Unglaublich! Drei Augsburger standen parat, keiner trifft! Das ist wohl die Krux im Spiel der Schwaben...
    • 17. Aber Augsburg lässt sich nicht einschüchtern! Aus 20 Metern hämmert Koo den Ball aufs Tor - aber der geht ein Stück über die Latte!
    • 16. Wieder die Münchner! Dieses Mal zieht Ribéry von halblinks aus zwölf Metern! Keeper Manninger schnappt sich den Ball, gut gehalten - dabei ist es sein erstes Spiel seit zwei Jahren!
    • 15. Die Bayern kommen ins Rollen! Shaqiri darf mittig einfach durchmarschieren - aus 17 Metern hält der Schweizer drauf! Knapp rechts am Tor vorbei!
    • 13. Und endlich die Bayern! Ribéry setzt Schweinsteiger in der Mitte mit dem Pass von rechts in Szene - der zieht von der Strafraumgrenze ab! Knapp vorbei! Der Ball rauscht einen Meter am linken Pfosten vorbei!
    • 12. Nun melden sich auch die Zuschauer nach den inzwischen obligatorischen zwölf Minuten wieder zu Wort - endlich ist auch auf den Rängen Pokalstimmung!
    • 11. Da hat Dante nicht sonderlich gut geklärt, der Ball landet noch bei Oehrl - er zieht aus der Distanz ab! Aber der geht weit an Neuers Kasten vorbei.
    • 9. Klasse Auftritt bisher der Augsburger! Sie stören die Bayern schon in deren Hälfte, machen Druck und haben die Ärmel hochgekrempelt - die Bayern sind noch nicht richtig auf dem Platz. Es wirkt alles etwas lethargisch...
    • 7. Dicke Chance für Augsburg! Frecher Angriff der Gastgeber - Mölders passt in den Lauf von Koo und der zieht aus 17 Metern mittig ab! Dante fälscht den Ball noch ab - Neuer macht sich lang und lenkt die Kugel noch an den linken Pfosten! Was für eine Chance! Augsburg könnte führen
    • 5. Die Bayern sind um Ordnung bemüht, hatten aber schon ein paar Ballverluste. Ein eher abwartender Auftakt des Rekordmeisters, offensiv fand er noch nicht statt.
    • 3. Guter Beginn der Gastgeber - wie vor anderthalb Wochen gehen sie energisch zu Werke, stören früh den Spielaufbau, treten mit breiter Brust auf. Das kann ein Pokal-Fight werden!
    • 1. Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer pfeift die Partie an, Augsburg hat Anstoß - der Ball rollt!
    • INFO Gespannte Stimmung in der SGL-Arena von Augsburg, 30.000 Fans fiebern im Stadion dem Anpfiff entgegen. Gleich geht's los!
    • INFO Die Münchner rotieren: Neuer, Dante, van Buyten, Alaba, Lahm, Schweinsteiger, Timoschtschuk, Ribéry, Kroos, Shaqiri, Gomez;
    • INFO So will Augsburg dem FCB trotzen: Manninger, Klavan, Callsen-Bracker, Ostrzolek, Philp, Baier, Werner, Koo, Ottl, Mölders, Oehrl;
    • INFO Die Bilanz in den bisherigen zwei Pokalspielen ist ausgeglichen: 1983 gewannen die Bayern in der zweiten Runde mit 6:0, im Tschammerpokal 1943 siegte der BC Augsburg mit 3:0 in Runde eins.
    • INFO Seit 51 Jahren haben die Bayern kein Pflichtspiel mehr gegen Augsburg verloren. Die letzte Niederlage datiert vom 6. August 1961, als der BC Augsburg in der Oberliga Süd mit 3:1 die Oberhand behielt. Die letzten neun Duelle in Bundesliga, Pokal, Regional- und Oberliga entschied der FC Bayern sogar allesamt für sich.
    • INFO Fraglich waren bei den Schwaben die Einsätze von Torhüter Mohamed Amsif und von Kevin Vogt. Sollte Amsif ausfallen müsste wegen der Verletzung von Stammkeeper Simon Jentzsch die Nummer drei Alexander Manninger ins Tor. "Manninger ist ein gestandener Torhüter mit viel internationaler Erfahrung. Ich habe großes Vertrauen in ihn", sagte Trainer Weinzierl und fügte hinzu: "Es ist ein toller Abschluss des Jahres."
    • INFO Danach werden die Augsburger Jahresbilanz ziehen - und auch die Position des Trainers beleuchten. "Weinzierl und ich werden nach dem Bayern-Spiel mit Sicherheit einen Termin finden, um auf dieses halbe Jahr zurückzuschauen", betonte Manager Jürgen Rollmann.
    • INFO Weniger Festtagsstimmung kommt dieser Tage beim FC Augsburg auf. Nach dem umjubelten Klassenverbleib in der Vorsaison mit Jos Luhukay als Coach trat für dessen Nachfolger Markus Weinzierl und die Mannschaft in der Hinrunde die große Ernüchterung ein. Umso wichtiger wäre ein Positiverlebnis gegen die Bayern: "Jetzt müssen wir im Pokal noch mal alles geben", forderte Tobias Werner.
    • INFO Vor dem Spiel stand Sammer statt des erkälteten Trainers Jupp Heynckes Rede und Antwort, heute soll der Coach aber wieder an der Seitenlinie die Kommandos geben. Zudem rechnet Sammer mit einem Mitwirken von Javier Martínez, der sich gegen Mönchengladbach leicht am Auge verletzt hatte.
    • INFO Es werde nun ähnlich wie in der Bundesliga laufen, mutmaßte Toni Kroos: "Dass Augsburg alles macht, rennt und kämpft - wenn dann am Ende das gleiche Ergebnis herausspringt, können wir damit leben. Das war ein schweres Stück Arbeit."
    • INFO Bereits vor anderthalb Wochen trafen die beiden bayerischen Fußball-Welten in der Liga aufeinander. Damals lösten die Münchner dank Thomas Müller und Mario Gomez die Pflichtaufgabe bei den abstiegsverdächtigen Schwaben.
    • INFO Auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge betonte: "Wir möchten auch im Pokal überwintern, wollen eine gute Rolle spielen. Das heißt: Wir müssen ins Viertelfinale kommen."
    • INFO Einen Kräfteverschleiß führte Sammer trotz der hohen Belastung nicht an. "Die Mannschaft ist körperlich in einer sehr, sehr guten Verfassung", befand er und forderte einen erfolgreichen Jahresabschluss mit dem 38. Pflichtspielsieg inklusive Supercup.
    • INFO "Die Mannschaft sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass sie das, was sie sich wirklich hart erarbeitet hat, nicht durch eine gewisse Leichtsinnigkeit verschenkt", mahnte Sportvorstand Matthias Sammer. Und eine gewisse Sentimentalität wegen Weihnachten dürfe man erst gar nicht an den Tag legen.
    • INFO In Liga und Champions League haben sich die Bayern in dieser Saison schon reichlich beschenkt. Nun soll nach einem Marathon-Jahr 2012 mit dem 54. Pflichtspieleinsatz heute die weihnachtliche Feststimmung nicht durch eine Blamage im DFB-Pokal vermasselt werden.
    • INFO Petra Philippsen begrüßt Sie im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de zum Achtelfinalduell des DFB-Pokals zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern. Während es für den Rekordmeister kaum besser laufen könnte, hoffen die Augsburger nach einer enttäuschenden Hinrunde als Vorletzter der Liga auf einen versöhnlichen Jahresabschluss.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

FC Augsburg - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 85 - 105 of 105

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. 0.2 bayern

    Von , am Mi 9.Jan. 21:20
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Herr Kinnhöfer hat zulange nur abgewartet. Da gab es­ von den Augsburgern in der ersten Hälfte zahlreiche­ Fouls in Folge. Da wurde der Gegner mit den Händen­ voran in dessen Gesicht umgstossen und Beine weghauen­ etc. Das hat dann auch den KOP ermuntert seine­ Gegenspieler, der vorher schon ständig mit Knie und­ Füßen von seinen Abwehrgegnern bearbeitet wurde, mit­ einem Backenstreich zu provozieren. Der Hieb Ryberis­ war dan auch nicht richtig. Aber da hätte er schon­ beiden rot zeigen müssen.

    Von , am Mi 19.Dez. 14:32
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Bravo Alex Manninger ..ich hoffe er spielt im Frühjahr­ auch des öfteren !!!!

    Von Thomas, am Mi 19.Dez. 6:30
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. bigda du bist so blöd,dass du nicht mal merkst,welchen­ Mist du von dir gibst.

    Von Artos11, am Di 18.Dez. 23:58
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. Die Nummer 1 in Berlin. Sogar vor Steffen Biesler. Da­ muss man extrem blöd sein

    Von Ruhrpott Heini, am Di 18.Dez. 23:10
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  6. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Bieser ist der Erzeuger vom Punkt Komma. Eben Berliner­ Alkis

    Von Ruhrpott Heini, am Di 18.Dez. 23:03
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  7. Bigda und Punkt Komma, die Zwei aus der Irrenanstalt.

    Von Ruhrpott Heini, am Di 18.Dez. 22:58
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  8. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Gut, dass die Schalker Lackmusschwuchteln raus sind.­ Bis bald in der 2. Liga. Hahaha.

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:58
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  9. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Die Augsburger CSU hat mal wieder kleinbei gegeben.

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:56
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  10. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Bieser x Ruhrpottheini = Spatzenhirn

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:56
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  11. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Bayern hat dreimal auswärts verloren!

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:55
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  12. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Ich BIN die Nummer 1.

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:54
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  13. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Bin ich schon die Nummer 1?

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:54
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  14. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Ach NOCH was - auswärts hat der FC Bayern erst 1 (EIN)­ Gegentor bekommen und bis auf ein Spiel ALLES gewonnen­ - S:-)U:-)P:-)E:-)R:-)

    Von , am Di 18.Dez. 22:53
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  15. Taj, das wird ein schönes DFB-Pokal-Achtelfinale - FC­ Bayern weiter, Schalke und Dortmund draussen -­ muhahahaha ;-))

    Von , am Di 18.Dez. 22:47
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  16. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Yo Uli forever.

    Von bigdad001, am Di 18.Dez. 22:42
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  17. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    FC Bayern forever number one, FC Bayern forever number­ one !!

    Von , am Di 18.Dez. 22:40
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 9 Bewertungen - Schlecht
  18. Die Weissbiersäufer sind so gagga im Kopf, das sie noch­ nicht mal merken das sie ne neue Genauffrischung­ brauchen.Naja wenn man Innerfamiliär Fensterln darf­ passiert sowas schon mal das kranke dabei­ herrauskommen.

    Von bigdad001, am Di 18.Dez. 22:38
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  19. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Lest meinen Blog!

    Von Thilo_Koma_Prollarsch, am Di 18.Dez. 22:36
  20. Herr Kinnhöfer sind Sie ein BAYER oder mit SAMMER­ verwandt????????????????????

    Von Rüdiger, am Di 18.Dez. 22:35
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .