Achtelfinale in Kürze Signal Iduna Park

  1. Champions League - Dortmund prescht ins Viertelfinale

    Champions League - Dortmund prescht ins Viertelfinale

    Borussia Dortmund hat den Einzug ins Viertelfinale perfekt gemacht. Im Rückspiel gegen Donezk ließ der Deutsche Meister keine Zweifel aufkommen. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FAZIT Mit einer reifen Leistung hat sich der BVB verdient ins Viertelfinale gespielt - und ist in dieser Champions-League-Saison immer noch ungeschlagen! Mutig und selbstbewusst unterbanden die Dortmunder jegliches Aufbäumen der Ukrainer und zerstörten damit schnell die Hoffnung der Gäste auf einen Auswärtssieg.
    • 90+1 Das war's, der Schiedsrichter pfeift den souveränen 3:0-Sieg der Dortmunder ab.
    • 87. Donezk hat in den letzten Minuten nun auch gemerkt, dass sie hier keine drei Treffer im Schnelldurchlauf mehr machen. Die Körpersprache der Spieler ist eindeutig...
    • 85. Die Uhr tickt hier weiter runter, aber Dortmund lässt keinen Zentimeter in den Zweikämpfen nach. Voller Einsatz bis zum Schluss, das ist wirklich eine reife Leistung des BVB!
    • 83. Jetzt wird's brenzlig! Fernandinho bringt den Ball zu Adriano - und der steht frei vor Weidenfeller! Aber der Keeper pariert klasse, super Parade! Weidenfeller hält die Null fest.
    • 81. Wechsel auf beiden Seiten: Klopp bringt Sahin für den eher blassen Gündogan. Und Lucesco nimmt Hübschman raus und schickt Stepanenko für die letzten Minuten aufs Feld.
    • 79. Starkes Solo von Reus! Er tanzt im Slalom-Stil die ganze ukrainische Abwehr aus! Von rechts zieht er in die Mitte, spitzelt sich den Ball weiter - dann zieht er mit Wucht ab, aber der Ball knapp links vorbei! Tolle Aktion, nur der Abschluss war schwach.
    • 76. Von Donezk ist kaum noch etwas nach vorne zu sehen. Sie sind weiter bemüht, aber die Dortmunder spielen das hier höchstkonzentriert zu Ende.
    • 74. Der BVB kontert! Schönes Passspiel zwischen Götze und Reus - der schiebt weiter in den Lauf von Großkreutz nach rechts! Er schießt, der Ball wäre genau rechts unten ins Eck eingeschlagen, aber Pyatov lenkt die Kugel noch zur Seite. Super Parade des Keepers!
    • 72. Glück gehabt! Piszczek hat im Duell mit Adriano die Hand am Ball - ist aber ganz knapp vor der Strafraumgrenze. Der Schiedsrichter entscheidet für den Dortmunder, das hätte auch anders ausgehen können. Es war schwer zu sehen.
    • 70. Klopp wechselt im Hinblick auf das Prestigeduell am Samstag mit Schalke schon mal vorsorglich aus: Blaszczykowski hat seine Schuldigkeit mit dem Treffer getan und darf sich mit tosendem Applaus verabschieden. Für die Schlussphase kommt Großkreutz.
    • 67. Donezk fällt es jetzt sichtlich schwer, wieder den Schwung der Anfangsphase zu entwickeln und den Offensivmotor anzuwerfen. Das 3:0 hat die Ukrainer doch ziemlich kalt erwischt.
    • 65. Der BVB hat hier jetzt souverän die Kontrolle und hat das Tempo jetzt etwas gedrosselt - sie lassen Donezk kommen, und die müssen ja Gas geben, wenn sie noch ins Viertelfinale wollen.
    • 63. Schon wieder Götze! Tolles Solo von Dortmunds Bestem heute Abend - er zieht von links in die Strafraummitte, haut den Ball aber völlig unbedrängt übers Tor - da muss er mehr draus machen...
    • 61. Jetzt wird es eine ganz schwere Nummer für Donezk - die Ukrainer bräuchten jetzt schon drei Treffer. Unmöglich ist es nicht, denn ihre Torgefahr haben sie nach der Halbzeitpause schon demonstriert.
    • 59. TOOOR für Borussia Dortmund! Dem BVB gelingt wohl die Vorentscheidung: Gündogan schießt mit Wucht aus 16 Metern aufs Tor, Keeper Pyatov lässt den Ball aber wieder fallen - Blaszczykowski reagiert am schnellsten und schiebt den Ball von halblinks zum 3:0 für Dortmund ein - und bedankt sich für den dicken Patzer des ukrainischen Keepers.
    • 57. Wieder ist Götze gefährlich! Er zieht von der linken Seite auf Tor - aber Keeper Pyatov kann den Ball noch zur Seite lenken.
    • 55. Klopp wird an der Seitenlinie ziemlich unruhig - das waren in den letzten Minuten etliche knifflige Situationen, die auch ins BVB-Tor hätten gehen können. Donezk schaltet immer wieder blitzschnell um, und Dortmund war sich nach der Pause vielleicht schon etwas zu sicher. Jetzt sind sie zumindest wieder wach...
    • 53. Dortmund gefährlich! Reus zirkelt einen Freistoß aus 20 Metern wunderbar um die Mauer - aber Keeper Pyatov schnappt den Ball noch.
    • 51. Und nochmal Donezk! Dieses Mal tanzt sich Fernandinho auf der rechten Seite durch - dann geht aber Weidenfeller entscheidend dazwischen und verhindert den Torschuss!
    • 50. Dicke Chance für Donezk! Douglas führt sich gleich super ein und schießt von rechts aus spitzem Winkel - der Ball geht aber am langen Pfosten vorbei. Das war knapp!
    • 48. Dortmund muss jetzt aufpassen, die Gäste kommen mit sehr viel Schwung aus der Kabine. Die haben hier noch längst nicht aufgegeben - und der BVB ist mental offenbar noch in der Halbzeitpause...
    • 46. Auch bei Donez gibt es einen Wechsel: Etwas überraschend geht der engagierte Taison raus, für ihn kommt Douglas, der Torschütze aus dem Hinspiel.
    • 46. Klopp muss notgedrungen wechseln: Der starke Bender hat sich nach einer Attacke von Fernandinho das Sprunggelenk verletzt und muss raus. Für ihn kommt Kehl und übernimmt wieder die Kapitänsbinde.
    • 46. Der Ball rollt wieder im Signal-Iduna-Park...
    • HZ! Ein sehr guter Auftritt der Dortmunder, die sich mit der Zwei-Tore-Führung zur Halbzeit belohnen. Die Klopp-Elf agiert von der ersten Minute sehr konzentriert und diszipliniert und ließ erst in der letzten Minute die erste Torchance der Ukrainer zu. Bisher sind die Dortmunder souverän auf dem Weg ins Viertelfinale.
    • 45+1 Das war's, der Schiedsrichter pfeift mit der 2:0-Führung der Dortmunder zur Halbzeitpause.
    • 45. Hui! Das wäre fast der Anschlusstreffer gewesen - Adriano kann sich rechts durchsetzen, will wohl in die Mitte flanken - es wird aber ein Torschuss! Weidenfeller reagiert blitzschnell, reißt die Arme hoch und blockt den Schuss ab!
    • 43. Ecke für Donezk - aber Santana kann klären, der Ball landet trotzdem noch halblinks bei Kucher! Der haut die Kugel aber kilometerweit über das Tor!
    • 41. Fast das 3:0! Schneller Angriff durch die Mitte, Reus passt rüber nach rechts auf Lewandowski - aber sein Schuss wird abgeblockt! Der BVB hat sich jetzt richtig warmgeschossen...
    • 39. Ein toller Treffer von Götze mit einer sehenswerten Vorabeit von Lewandowski - das nennt man Eigenwerbung... Ein starker Auftritt des BVB, der verdient führt. Donezk bräuchte jetzt mindestens zwei Treffer.
    • 37. TOOOR für Borussia Dortmund! Die Hausherren schlagen erneut zu: Reus bedient Lewandowski auf dem rechten Flügel, der ungehindert nach vorne marschiert und einen wunderbaren Pass in die Strafraummitte schlenzt - die drei ukrainischen Gegenspieler sind nur Zuschauer und Götze steht perfekt parat, um zum 2:0 einzunetzen!
    • 35. Nächste Ecke für den BVB: Reus bringt den Ball in die Mitte - wieder steigt Santana hoch! Aber dieses Mal drückt er den Kopfball weit übers Tor.
    • 33. Erleichterung auf den Rängen, denn die Ukrainer waren zuletzt doch etwas gefährlicher gekommen. Die Führung kam zur rechten Zeit und Santana wird es guttun, schließlich gilt er ja nicht ganz zu Unrecht als Wackelkandidat in der Dortmunder Defensive...
    • 31. TOOOR für Borussia Dortmund! Die Ecke brachte die Führung für die Hausherren: Götze bringt den Ball von rechts in die Mitte - Santana reagiert am kurzen Pfosten am schnellsten und köpft den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 für Dortmund ein - dabei stand sogar Rakitskiy direkt auf der Torlinie, toll gemacht von Santana!
    • 29. Dortmund weiter im Vorwärtsgang! Schöner Angriff, der Ball landet halbrechts bei Götze - der zieht ab! Der Ball wird zur Ecke abgefälscht...
    • 27. Wieder der BVB! Schneller Konter über Lewandowski - der bedient Piszczek auf der rechten Seite, aber der schießt nicht! Er passt zurück in die Mitte, da prallt er ab - die Chance ist verpufft!
    • 25. Dortmund hat mehr als 60 Prozent Ballbesitz, aber langsam müssen sie aufpassen: Donezk wird zielstrebiger in der Offensive und die letzten Aktionen wirkten effektiver als die des BVB. Das wird hier spannend!
    • 23. Erste Chance für Donezk - die brasilianische Fraktion ist blitzschnell am 16er, Taison bringt den Ball von links rüber nach rechts, Fernandinho schnappt sich die Kugel, vernascht die Dortmunder Abwehr, zieht in den 16er, aber sein Schuss wird abgefälscht und rollt ins Toraus. Glück für den BVB!
    • 21. Pfiffe von den Rängen - denn der Schiri hat ein Foul von Rakitskiy an Lewandowski nicht gepfiffen. Dabei hat der klar das Bein ausgestreckt, und so den BVB-Angriff gestoppt. Lewandowski ist dem Schiri bei der Flugkurve wohl zu sehr abgehoben...
    • 19. Der BVB spielt taktisch sehr diszipliniert, bisher lassen sie hinten auch nichts zu. Ein sehr konzentrierter Beginn, nur steht Donezk so gut gestaffelt, dass die Dortmunder kaum durchkommen. Aber ein 0:0 würde ihnen ja auch reichen.
    • 17. Bender probiert es aus der Distanz - aber sein Schuss aus 25 Metern segelt über das ukrainische Tor. Da war er nicht entschlossen genug...
    • 15. Eben war er schon rustikal eingestiegen, nun sieht Kucher für ein Foul an Lewandowski die Gelbe Karte.
    • 13. Es bleibt dabei, Dortmund ist eigentlich am Drücker und spielt überlegen - es fehlen aber die klaren Torchancen. Donezk lauert weiter auf Konter.
    • 11. Lewandowski mit der Chance! Der Pole zieht in die Strafraummitte nach tollem Zuspiel von Götze - Gerangel mit Rat um den Ball, Lewandowski fällt! Aber der Schiedsrichter gibt keinen Elfmeter - dabei hat Rat wohl im Luftduell mit dem Ellbogen nachgeholfen. Etwas unglücklich für den BVB.
    • 9. Von Donezk ist offensiv noch nichts zu sehen, sie überlassen dem BVB den Spielaufbau - den eröffnet wechselnd Gündogan oder Subotic. Die Dortmunder wirken sicher, echte Torgefahr fehlt aber noch.
    • 7. Dortmund bemüht sich um die Kontrolle, Donezk wartet zunächst ab. Der BVB nimmt die Rolle des Hausherren an mit Zug nach vorne. Die Ukrainer stehen bisher aber recht sicher.
    • 5. Grandiose Stimmung von Beginn an: Die glücklichen 65.800 Fans, die ein Ticket ergatterten, machen ordentlich Lärm. Obwohl 15.000 Zuschauer weniger im Stadion sind wegen der Uefa-Bestimmungen - tolle Kulisse.
    • 3. Schöner Auftakt: Blaszczykowski prescht rechts vor, spielt Doppelpass mit Lewandowski in der Strafraummitte, flankt dann von rechts - aber der Pass segelt ein Stück zu weit hinter den zweiten Pfosten - aber erste Torgefahr der Dortmunder!
    • 1. Schiedsrichter Damir Skomina pfeift die Partie an, Donezk hat Anstoß - los geht's!
    • INFO Und die Startelf von Donezk: Pyatov, Rat, Kucher, Rakitskiy, Srna, Hübschman, Fernandinho, Taison, Mkhitaryan, Teixeira, Adriano;
    • INFO In dieser Formation laufen die Dortmunder auf: Weidenfeller, Schmelzer, Santana, Subotic, Piszczek, Bender, Gündogan, Reus, Götze, Blaszczykowski, Lewandowski;
    • INFO Schlechte Nachrichten für die BVB-Fans: Der grippegeschwächte Mats Hummels wird heute Abend nicht spielen können. Für ihn rückt Santana in die Mannschaft.
    • INFO Lucescu weiter: "Dortmund ist vielleicht physisch in besserer Verfassung. Aber meine Mannschaft ist gut vorbereitet, wir werden weniger Fehler machen als im Hinspiel und dem Gegner nichts mehr schenken."
    • INFO Bei Donezk ist man ziemlich forsch: Trainer Mircea Lucescu ist sich sicher, dass der Gewinner des Duells im Mai das Finale in London erreichen wird. "Dortmund ist eine sehr starke Mannschaft. Sie sind in einer Gruppe mit Ajax, Madrid und Manchester City durchgekommen und haben gegen solche Teams hier zu Hause jeweils sechs, sieben klare Chancen herausgespielt."
    • INFO Die Partie gegen die Ukrainer sei "ein ganz wichtiges Spiel für uns, weil wir ein großes Ziel erreichen können". Es gehe aber nicht darum, "verpasste Ziele zu kaschieren", wie einige Journalisten meinten. "Wir sind nicht so weit von unseren Zielen entfernt, dass man sie nicht sehen könnte. Wir haben in diesem Wettbewerb ganz, ganz Großes vor“, erklärte Klopp.
    • INFO Klopp nahm die versammelte Presse ins Gebet: "Ihr solltet euch alle etwas disziplinieren. Wer meint, wir müssten durch die drei gewonnenen Titel in den vergangenen beiden Jahren eine andere Rolle spielen, dem kann ich nicht helfen", schimpfte er.
    • INFO Dass es finanziell und vor allem auch sportlich um mehr geht, merkte man an Klopps Dünnhäutigkeit, der vor dem Spiel gereizt wirkte. "Ich habe gelesen, wenn wir ausscheiden, sei es eine verlorene Saison. Das ist hart. Wenn ich so etwas lese oder dass das Spiel zur Ehrenrettung hochgepusht wird – da bin ich nicht intelligent genug, das zu verstehen."
    • INFO Heute könnten sich die Borussen durch den Viertelfinaleinzug weitere 3,9 Millionen an Uefa-Prämien sichern. Im Bestfall würden dann nochmal 4,9 Millionen fürs Halbfinale und 10,5 Millionen für den Sieg im Endspiel in die schwarz-gelbe Geldschatulle fließen.
    • INFO Über 40 Millionen Euro hat die Borussia laut eigenen Angaben bereits in dieser Saison in der Königsklasse eingenommen. So kann Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke freudig "deutliche Investitionen" in den Kader ankündigen: "Wir werden Geld in die Hand nehmen, da wird einiges passieren."
    • INFO Zwei Titel sind schon verloren – das Achtelfinal-Rückspiel heute ist für den BVB ein wegweisendes Spiel für die ganze Saison und die finanzielle Situation der Zukunft. Die Anspannung ist groß, Jürgen Klopp dementsprechend gereizt.
    • INFO Die Fans an den Biertischen in Dortmund hegen derzeit ohnehin nur einen Wunsch: dass ihre Borussia am Ende einer brisanten Woche als erster deutscher Viertelfinalist des laufenden Wettbewerbs zum prestigeträchigen Derby am Samstag bei Schalke 04 aufläuft.
    • INFO Mit einem Weiterkommen hätten sich die bislang noch ungeschlagenen Borussen endgültig in Europas Beletage zurückgemeldet. "Wir können einiges wiedergutmachen, was wir uns vorher aus der Hand haben nehmen lassen", sagte Nationalspieler Marcel Schmelzer im Rückblick auf das Pokal-Aus.
    • INFO Die Ansage von Sportdirektor Michael Zorc an die Profis war klar und deutlich: "Ich will die restlichen Spiele der Champions League nicht von der Couch aus beobachten." Die Chancen des BVB, in der Königsklasse erstmals nach 15 Jahren wieder in die Runde der letzten Acht einzuziehen, stehen nach dem 2:2 im ersten Duell nicht schlecht. Die Grundlage für ein Fußball-Fest in der ausverkauften Arena ist geschaffen.
    • INFO Das Pokal-Aus haben die Dortmunder mit einer Trotzreaktion und einem Lewandowski-Doppelpack gegen Hannover weggesteckt. Die Klopp-Elf scheint gut gerüstet für das Achtelfinalrückspiel in der Champions League heute Abend gegen den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk.
    • INFO Herzlich willkommen im Live-Ticker zum Spiel der Spiele für den BVB: Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League empfängt Borussia Dortmund Schachtar Donezk. Petra Philippsen begleitet Sie durch den Königsklasse-Abend. Zur Einstimmung: Unsere Vorschau
  • Höhepunkte

    • 83. Jetzt wird's brenzlig! Fernandinho bringt den Ball zu Adriano - und der steht frei vor Weidenfeller! Aber der Keeper pariert klasse, super Parade! Weidenfeller hält die Null fest.
    • 79. Starkes Solo von Reus! Er tanzt im Slalom-Stil die ganze ukrainische Abwehr aus! Von rechts zieht er in die Mitte, spitzelt sich den Ball weiter - dann zieht er mit Wucht ab, aber der Ball knapp links vorbei! Tolle Aktion, nur der Abschluss war schwach.
    • 74. Der BVB kontert! Schönes Passspiel zwischen Götze und Reus - der schiebt weiter in den Lauf von Großkreutz nach rechts! Er schießt, der Ball wäre genau rechts unten ins Eck eingeschlagen, aber Pyatov lenkt die Kugel noch zur Seite. Super Parade des Keepers!
    • 63. Schon wieder Götze! Tolles Solo von Dortmunds Bestem heute Abend - er zieht von links in die Strafraummitte, haut den Ball aber völlig unbedrängt übers Tor - da muss er mehr draus machen...
    • 59. TOOOR für Borussia Dortmund! Dem BVB gelingt wohl die Vorentscheidung: Gündogan schießt mit Wucht aus 16 Metern aufs Tor, Keeper Pyatov lässt den Ball aber wieder fallen - Blaszczykowski reagiert am schnellsten und schiebt den Ball von halblinks zum 3:0 für Dortmund ein - und bedankt sich für den dicken Patzer des ukrainischen Keepers.
    • 51. Und nochmal Donezk! Dieses Mal tanzt sich Fernandinho auf der rechten Seite durch - dann geht aber Weidenfeller entscheidend dazwischen und verhindert den Torschuss!
    • 50. Dicke Chance für Donezk! Douglas führt sich gleich super ein und schießt von rechts aus spitzem Winkel - der Ball geht aber am langen Pfosten vorbei. Das war knapp!
    • 45. Hui! Das wäre fast der Anschlusstreffer gewesen - Adriano kann sich rechts durchsetzen, will wohl in die Mitte flanken - es wird aber ein Torschuss! Weidenfeller reagiert blitzschnell, reißt die Arme hoch und blockt den Schuss ab!
    • 41. Fast das 3:0! Schneller Angriff durch die Mitte, Reus passt rüber nach rechts auf Lewandowski - aber sein Schuss wird abgeblockt! Der BVB hat sich jetzt richtig warmgeschossen...
    • 37. TOOOR für Borussia Dortmund! Die Hausherren schlagen erneut zu: Reus bedient Lewandowski auf dem rechten Flügel, der ungehindert nach vorne marschiert und einen wunderbaren Pass in die Strafraummitte schlenzt - die drei ukrainischen Gegenspieler sind nur Zuschauer und Götze steht perfekt parat, um zum 2:0 einzunetzen!
    • 31. TOOOR für Borussia Dortmund! Die Ecke brachte die Führung für die Hausherren: Götze bringt den Ball von rechts in die Mitte - Santana reagiert am kurzen Pfosten am schnellsten und köpft den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 für Dortmund ein - dabei stand sogar Rakitskiy direkt auf der Torlinie, toll gemacht von Santana!
    • 27. Wieder der BVB! Schneller Konter über Lewandowski - der bedient Piszczek auf der rechten Seite, aber der schießt nicht! Er passt zurück in die Mitte, da prallt er ab - die Chance ist verpufft!
    • 23. Erste Chance für Donezk - die brasilianische Fraktion ist blitzschnell am 16er, Taison bringt den Ball von links rüber nach rechts, Fernandinho schnappt sich die Kugel, vernascht die Dortmunder Abwehr, zieht in den 16er, aber sein Schuss wird abgefälscht und rollt ins Toraus. Glück für den BVB!
    • 11. Lewandowski mit der Chance! Der Pole zieht in die Strafraummitte nach tollem Zuspiel von Götze - Gerangel mit Rat um den Ball, Lewandowski fällt! Aber der Schiedsrichter gibt keinen Elfmeter - dabei hat Rat wohl im Luftduell mit dem Ellbogen nachgeholfen. Etwas unglücklich für den BVB.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Live Aufstellung

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

Kommentare 188 - 208 of 208

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Mehr noch als das Ergebnis freut es mich, dass diese­­ Multis aus Lüdenscheid mit ihrem zusammen gekauften­­ polnischen Kindergarten eins auf die Fresse­ bekommen­ werden . Danke Real ....

    Von Ayrton Senner, am Mi 6.Mrz. 4:25
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  2. Freue mich als Bayern-Fan sehr über die tolle Leistung­ der Dortmunder. GRATULATION !

    Von Harald, am Di 5.Mrz. 23:43
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. Ich gratuliere ganz herzlich der BVB-Mannschaft und­ ihren Fans zum Erreichen des Viertelfinals. Das war­ eine tolle Leistung. Ein Fan des FC Bayern.

    Von Christian, am Di 5.Mrz. 23:35
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. Gut gemacht BvB, auch ohne Mats Hummels, und außerdem­ auch noch voll verdient gewonnen. Freut mich für den­ BvB, und freut mich auch für Kloppo.

    Von , am Di 5.Mrz. 23:23
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  5. Respekt bravo Dortmund

    Von Franz, am Di 5.Mrz. 22:58
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  6. Suuuuuuuuuuuuuper!!!!!

    Von Bernd, am Di 5.Mrz. 22:51
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  7. so: 3-0, viertelfinale. doch gar nicht so schlecht für­ jemanden, dem gewisse flachzangen das aus schon nach­ der gruppenphase prophezeit hatten. danke jungs, prima­ leistung.

    Von HomoErectus, am Di 5.Mrz. 22:51
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  8. Real + BvB sind weiter , der FC B wird gegen Arsenal­ siegen, Schalke gibts ein Duell auf Augenhöhe das die­ Gewinnen werden, dann werden Ac Milano und der FC­ Porto folgen, Juve die Alte Dame und Paris, wie geil­ wird das denn, 3 Deutsche im Viertelfinale :)))) es­ sieht danach aus ;) ich denke das es dann ein­ Deutsches Duell im VF sehen gibt, So4 vs Bayern ? BvB­ vs So4 oder Bayern vs BvB :))) Paris , Porto, Real,­ AC Milano und Juve ... mein lieber Scholli

    Von sasa, am Di 5.Mrz. 22:48
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  9. wenn Dortmund so weiter macht gewinnen se die champions­ league nach 1997

    Von Allllll, am Di 5.Mrz. 22:45
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  10. Juhuuuuuuuuuuu!

    Von Alchi Mist, am Di 5.Mrz. 22:45
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  11. der BvB ist weiter ! Bayern kommt weiter und Schalke­ kann es auch packen !!! Holla die Waldfee

    Von sasa, am Di 5.Mrz. 22:44
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  12. Also, Herr Würstelmacher. Die Vormachtstellung ist in­ Deutschland, laut ihrer Aussage, ja geklärt. Aber wie­ ist das nun in Europa?

    Von rdiger, am Di 5.Mrz. 22:42
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  13. die Bayern-Erfolgsfans schleichen hier herum und­ bekennen sich nicht...!!!

    Von Peter-Sander, am Di 5.Mrz. 22:34
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  14. Sehr gut Dortmund und Real führen und kommen­ hoffentlich in die nächste Runde...Ein schöner Tag­ bisher...

    Von Ali, am Di 5.Mrz. 22:28
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  15. Der beste Spieler ist ganz klar Götze. Er hat heute mal­ wieder seine ganze klasse unter Beweis gestellt.

    Von Ozan, am Di 5.Mrz. 22:27
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  16. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Bei allen Respekt vor Dortmund, aber in der Ukraine­ sind gerade sozusagen die Winterferien! Würd ich gern­ mal sehen wie es den Deutschen ginge wenn im Sommer­ gespielt werden würde, während sie alle Urlaub machen!

    Von , am Di 5.Mrz. 22:26
  17. wiedermal fußball vom feinsten

    Von manni_tinka, am Di 5.Mrz. 22:26
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  18. haben ja auch einen wahnsinns schweren gegner die­ lüdenscheider,hahaha

    Von huderer, am Di 5.Mrz. 22:24
    • 7 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  19. ...tja,da müssen die Bayern erstmal nachlegen...!!!

    Von Peter-Sander, am Di 5.Mrz. 22:22
  20. tommy... grüsst den größten dortmund fan!......lodder­ lds geil!!!!!!!!

    Von T., am Di 5.Mrz. 22:22
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .