Mittwoch 21. November 2012 Gruppenphase: Gruppe D Beendet Amsterdam ArenA

Ajax Amsterdam 1 - 4 Borussia Dortmund

  • Hoesen 86’
  • Reus 8’
  • Götze 36’
  • Lewandowski 41’, 67’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Champions League - Borussia Dortmund stürmt ins Achtelfinale

    Champions League - Borussia Dortmund stürmt ins Achtelfinale

    Mit kühlem Kopf, einer taktischen Meisterleistung und einem überragenden Mario Götze ist Borussia Dortmund ins Achtelfinale der Champions League gestürmt. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Ajax Amsterdam
    • Borussia Dortmund
    • INFO Das war's für heute von der Champions League im Liveticker bei eurosport.yahoo.de. Weiter geht es bei uns am morgigen Donnerstag mit der Europa League. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis dahin!
    • FAZIT Beeindruckende Vorstellung des BVB, der zu jeder Zeit Herr der Lage war. Ajax war bemüht, mehr aber auch nicht. Den Niederländern fehlten die Mittel, um den bärenstarken BVB vor ernsthafte Probleme zu stellen. Ein auch in der Höhe verdienter Erfolg der Dortmunder.
    • 90.+3 Schlusspfiff in Amsterdam. Dortmund gewinnt mit 4:1.
    • 90. Die reguläre Spielzeit ist um. Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten.
    • 88. Kurz nach dem Anschlusstreffer noch eine Chance für Ajax. Lukoki setzt sich gegen drei Dortmunder durch. Aber der Schuss von der Strafraumgrenze missglückt und ist kein Problem für Weidenfeller.
    • 86. TOOOR für Ajax! Der Ehrentreffer. Eriksen schickt Hoesen steil. Dessen Schuss aus 14 Metern wird von Subotic abgefälscht und senkt sich unhaltbar für Weidenfeller ins lange Eck. "Nur" noch 1:4...
    • 85. Moisander tritt Lewandowski in die Beine. Das gibt Gelb.
    • 85. Ajax-Trainer de Boer spricht der Frust aus dem Gesicht. Der frühere Weltklassespieler sitzt bedient auf der Bank.
    • 83. Dortmund spielt das ganz souverän runter. Der BVB lässt Ball und Gegner laufen.
    • 81. Spätestens seit dem 0:4 warten eigentlich alle auf den Schlusspfiff. Die Partie plätschert nur noch vor sich hin.
    • 79. Dritter Wechsel beim BVB. Schieber kommt für Reus.
    • 78. Noch einmal eine Chance für Ajax. Fischer steht bei einer Flanke völlig frei am Fünfer. Sein Schuss geht aber genau auf den Torwart und landet sicher in den Armen von Weidenfeller.
    • 77. Da es in Manchester zwischen City und Real momentan nur 1:1 steht, wäre Dortmund übrigens - Stand jetzt - sogar als Gruppensieger im Achtelfinale.
    • 75. Die ersten Zuschauer haben bereits das Stadion verlassen. Hier dürfte nichts mehr anbrennen, und genau so sieht das Geschehen auf dem Platz auch momentan aus.
    • 73. Dritter und damit letzter Wechsel bei Ajax. Fischer kommt für Boerrigter.
    • 70. Götze, der Mann des Spiels, darf zum Duschen. Neu ins Spiel kommt Błaszczykowski.
    • 69. Jetzt kommen auch die ersten Pfiffe der Ajax-Fans. Die Dortmunder Anhänger singen derweil: "Ajax ist zum Putzen da."
    • 67. TOOOR für Dortmund! Konter für den BVB. Götzes gefühlvolle Flanke von der linken Seite nimmt Lewandowski rechts am langen Pfosten an. Dann nagelt der Pole den Ball aus spitzem Winkel gegen den linken Innenfposten, von wo die Kugel ins Tor springt. 4:0 für den BVB!
    • 66. Weidenfeller darf sich auch mal wieder auszeichnen. Einen Schuss von Schöne aus 16 Metern pariert er aber ohne Probleme.
    • 63. Auch Ajax wechselt. Enoh macht Platz für Hoesen.
    • 63. So, nun der Wechsel: Perisic ersetzt Bender.
    • 62. Perisic steht an der Seitenlinie zum Wechsel bereit. Weil der 4. Offizielle aber die Tafel noch nicht bereit hat, muss der BVB noch mit dem Wechsel warten.
    • 60. Bender kriegt im Laufduell mit Enoh dessen Arm ins Gesicht. Der Dortmunder Mittelfeldabräumer muss mit Nasenbluten vom Platz geführt werden.
    • 59. Irgendwie ist die Luft hier raus. Dortmund tut nicht mehr als nötig, Ajax kann nicht mehr.
    • 57. Götze kommt 20 Meter vor dem Ajax-Tor zum Abschluss. Der Schuss geht aber zehn Meter über das Tor.
    • 55. Ajax fällt nach wie vor nicht viel ein. Das Spiel plätschert so vor sich hin.
    • 53. Götze sieht Gelb für eine Schwalbe. Ein Foul von Moisander war es nicht, eine Schwalbe von Götze aber auch nicht unbedingt.
    • 51. Da schläft der BVB mal in der Defensive, aber Weidenfeller ist zur Stelle. Eriksen wird steil geschickt und taucht frei vor dem BVB-Torwart auf. Weidenfeller bleibt lange stehen und behält im Eins-gegen-Eins die Oberhand.
    • 49. De Jong kommt nach einer Ecke am kurzen Pfosten zum Kopfball. Der Ball geht einige Meter am Ziel vorbei. Trotzdem war es die bislang beste Chance der Hausherren.
    • 48. BVB-Trainer Klopp verzichtet zunächst auf Wechsel. Es gibt ja auch keinen Grund, etwas zu ändern...
    • 46. Ajax reagiert auf die schwache erste Halbzeit. Schöne kommt für Poulsen.
    • 46. Weiter geht's in Amsterdam. Die zweite Halbzeit läuft.
    • HZ Bärenstarke Vorstellung des BVB und eine auch in der Höhe hochverdiente Halbzeitführung. Dortmund steht defensiv sicher und schlägt vorne eiskalt zu. Götze sticht aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung noch heraus.
    • 45.+1 Halbzeit in Amsterdam. Dortmund führt zur Pause mit 3:0.
    • 45. Die reguläre Spielzeit der ersten Halbzeit ist um. Es wird eine Minute nachgespielt.
    • 43. Auf der Tribüne sind die Ajax-Fans bedient. Die mitgereisten Dortmunder Anhänger feiern hingegen lautstark.
    • 41. TOOOR für Dortmund! Götze bringt den fälligen Freistoß vor das Ajax-Tor, Poulsen klärt zunächst per Kopf. Götze kommt am Strafraum zum Schuss, sein abgefälschter Nachschuss aus 18 Metern kann Vermeer nur zur Seite abwehren. Da steht Lewandowski, der den Abstauber zum 3:0 verwandelt.
    • 40. De Jong kommt gegen Schmelzer nicht hinterher und reißt den Dortmunder Linksverteidiger dann um. Freistoß für den BVB auf dem linken Flügel.
    • 38. So sieht Effizienz aus! Dortmund lässt Ajax machen und schlägt dann zweimal eiskalt zu.
    • 36. TOOOR für Dortmund! Was soll man da noch sagen?!? Hummels führt einen Freistoß schnell aus und schickt Götze. Der geht vom linken Flügel in den Strafraum, kommt gegen drei Verteidiger zum Abschluss und setzt den Ball humorlos ins kurze Eck. Weltklasse-Aktion von Götze! 2:0 für Dortmund.
    • 34. Van Rhijn tankt sich auf der rechten Seite durch, Großkreutz kommt nicht hinterher. Die Flanke wird aber von Subotic mit dem Kopf entschärft.
    • 32. Das hätte die zweite Gelbe des Spiels sein müssen. Poulsen legt Reus an der Mittellinie und unterbindet so den Dortmunder Konter. Aber Schiedsrichter Proenca lässt Gnade vor Recht walten.
    • 30. Schade! Götze tritt 30 Meter vor dem eigenen Tor an und startet voll durch. Der deutsche Nationalspieler schüttelt Eriksen ab, lässt zwei weitere Ajax-Spieler stehen - und verstolpert dann am gegnerischen Strafraum den Ball. Starkes Solo mit ausbaufähigem Ende...
    • 28. Dortmund steht hinten wirklich sehr sicher. Ajax spielt aber auch nach Schema F. Die langen Bälle und Flanken bringen die BVB-Abwehr kaum in Verlegenheit.
    • 26. Ajax ist nach wie vor feldüberlegen und kommt auf 63 Prozent Ballbesitz. Aber - bislang - ist das brotlose Kunst. Der niederländische Meister kommt noch nicht gefährlich vor das Tor.
    • 24. Eine Flanke von der rechten Seite segelt in den BVB-Strafraum. Lukoki lauert, aber Weidenfeller kommt raus und fängt die Kugel ab.
    • 22. Nach einer Ajax-Ecke herrscht das erste Mal ein bisschen Unruhe im BVB-Stafraum. Eriksen kommt halblinks am Strafraum zum Abschluss. Sein Schlenzer geht aber doch klar am Tor vorbei.
    • 20. Das Spiel plätschert so vor sich hin. Das Geschehen spielt sich fast ausschließlich im Mittelfeld ab. Dortmund stellt die Räume geschickt zu, Ajax fällt momentan nicht viel ein.
    • 18. Erste Gelbe Karte des Spiels. Enoh tritt dem enteilten Piszczek in die Beine. Keine Diskussionen.
    • 16. Wenig los momentan. Dortmund steht sicher und tritt hier sehr, sehr souverän auf. Ajax ist bemüht, aber das heißt ja meistens nichts Gutes...
    • 14. Ajax probiert es meist mit langen Bällen in die Spitze. Die sind aber bislang leichte Beute für die BVB-Defensive.
    • 12. Ajax ist sichtlich getroffen von diesem frühen Schock. Der BVB kontrolliert jetzt die Partie.
    • 10. In der zuvor so stimmungsvollen Amsterdamer Arena ist es recht leise geworden. Man hört nur noch die BVB-Fans...
    • 8. TOOOR für Dortmund! Ein herrlicher Angriff, und Reus bringt den BVB mit 1:0 in Führung. Reus spielt Götze rechts am Strafraum an. Dortmunds Spielmacher legt seinem Kumpel den Ball gefühlvoll in den Lauf, und der ehemalige Gladbacher tunnelt Vermeer aus kurzer Distanz.
    • 6. Die ersten Minuten gehören Ajax, die Gastgeber legen gut los. Allerdings fehlt noch eine klare Linie.
    • 4. Und der BVB-Torwart darf gleich noch einmal ran. Piszczek lässt Blind flanken. Der Ball wird länger und länger. Weidenfeller lenkt ihn mit den Fingerspitzen über die Latte.
    • 2. Weidenfeller muss im BVB-Tor das erste Mal eingreifen. Alderweireld schickt Lukoki mit einem langen Ball steil. Weidenfeller kommt rechtzeitig aus dem Tor und fängt den Ball ab.
    • 1. Los geht's in Amsterdam. Der Ball rollt.
    • 20:43 Schiedsrichter der Partie ist Pedro Proenca aus Portugal.
    • 20:41 Dabei, aber zunächst erst einmal auf der Bank ist Jakub Błaszczykowski. Der Pole feierte nach seiner Verletzungspause am Wochenende gegen Fürth (3:1) sein Comeback. Ajax muss derweil auf den früheren Hoffenheimer Ryan Babel verzichten (Schulter ausgekugelt).
    • 20:39 Verzichten muss der BVB auf Sebastian Kehl. Der Mannschaftskapitän, der schon in den vergangenen beiden Bundesligaspielen mit einer Kapselreizung im Knie ausgefallen war, muss auch heute passen.
    • 20:37 "Wir haben noch nichts erreicht. Acht Punkte sind schön, reichen aber noch nicht", sagt Kloppo: "Man muss Ajax am Spielen hindern. Sie sind fußballerisch stark und sehr unangenehm. Es wird von Anfang an hoch hergehen. Wir halten dagegen."
    • 20:34 Dortmund führt die Gruppe mit acht Punkten vor Real (7) und Ajax (4) an. Das Hinspiel gegen die Niederländer gewann der BVB 1:0, auch in der Liga kam man zuletzt in Tritt. Dennoch warnt Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.
    • 20:32 Der BVB hat eine hervorragende Ausgangsposition vor dem heutigen Duell. Bereits bei einem Unentschieden wäre Dortmund für das Achtelfinale qualifiziert – unabhängig davon, was Real Madrid und Manchester City machen. Dann könnte man es im abschließenden Gruppenspiel gegen die Citizens locker angehen lassen.
    • 20:30 Hallo und herzlich willkommen zur Champions League im Liveticker bei eurosport.yahoo.de. Jan Reinold begrüßt Sie zum Gastspiel des deutschen Meisters Borussia Dortmund bei Ajax Amsterdam.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Beeindruckende Vorstellung des BVB, der zu jeder Zeit Herr der Lage war. Ajax war bemüht, mehr aber auch nicht. Den Niederländern fehlten die Mittel, um den bärenstarken BVB vor ernsthafte Probleme zu stellen. Ein auch in der Höhe verdienter Erfolg der Dortmunder.
    • 86. TOOOR für Ajax! Der Ehrentreffer. Eriksen schickt Hoesen steil. Dessen Schuss aus 14 Metern wird von Subotic abgefälscht und senkt sich unhaltbar für Weidenfeller ins lange Eck. "Nur" noch 1:4...
    • 67. TOOOR für Dortmund! Konter für den BVB. Götzes gefühlvolle Flanke von der linken Seite nimmt Lewandowski rechts am langen Pfosten an. Dann nagelt der Pole den Ball aus spitzem Winkel gegen den linken Innenfposten, von wo die Kugel ins Tor springt. 4:0 für den BVB!
    • 60. Bender kriegt im Laufduell mit Enoh dessen Arm ins Gesicht. Der Dortmunder Mittelfeldabräumer muss mit Nasenbluten vom Platz geführt werden.
    • 51. Da schläft der BVB mal in der Defensive, aber Weidenfeller ist zur Stelle. Eriksen wird steil geschickt und taucht frei vor dem BVB-Torwart auf. Weidenfeller bleibt lange stehen und behält im Eins-gegen-Eins die Oberhand.
    • HZ Bärenstarke Vorstellung des BVB und eine auch in der Höhe hochverdiente Halbzeitführung. Dortmund steht defensiv sicher und schlägt vorne eiskalt zu. Götze sticht aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung noch heraus.
    • 41. TOOOR für Dortmund! Götze bringt den fälligen Freistoß vor das Ajax-Tor, Poulsen klärt zunächst per Kopf. Götze kommt am Strafraum zum Schuss, sein abgefälschter Nachschuss aus 18 Metern kann Vermeer nur zur Seite abwehren. Da steht Lewandowski, der den Abstauber zum 3:0 verwandelt.
    • 36. TOOOR für Dortmund! Was soll man da noch sagen?!? Hummels führt einen Freistoß schnell aus und schickt Götze. Der geht vom linken Flügel in den Strafraum, kommt gegen drei Verteidiger zum Abschluss und setzt den Ball humorlos ins kurze Eck. Weltklasse-Aktion von Götze! 2:0 für Dortmund.
    • 8. TOOOR für Dortmund! Ein herrlicher Angriff, und Reus bringt den BVB mit 1:0 in Führung. Reus spielt Götze rechts am Strafraum an. Dortmunds Spielmacher legt seinem Kumpel den Ball gefühlvoll in den Lauf, und der ehemalige Gladbacher tunnelt Vermeer aus kurzer Distanz.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      Yellow Card - -
      - -
      Mittelfeld
      Substitution Out45′ - -
      - -
      Yellow Card Substitution Out63′ - -
      Angriff
      - -
      Substitution Out73′ - -
      - -
      Ersatzbank
      Substitution In45′ - -
      Substitution In63′ Tor - -
      Substitution In73′ - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      - -
      - -
      Mittelfeld
      Substitution Out63′ - -
      - -
      Tor Yellow Card Substitution Out70′ - -
      Tor Substitution Out79′ - -
      - -
      Angriff
      Tore ×2 - -
      Ersatzbank
      Substitution In63′ - -
      Substitution In79′ - -
      Substitution In70′ - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .