Dienstag 13. März 2012 Achtelfinale Beendet Allianz Arena, München

FC Bayern München 7 - 0 FC Basel

  • Robben 10’, 81’
  • Müller 42’
  • Gomez 44’, 50’, 61’, 67’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bayern nach Kantersieg im Viertelfinale

    Bayern nach Kantersieg im Viertelfinale

    Nach dem höchsten Sieg seiner Europapokal-Geschichte steht der FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FC Bayern München
    • FC Basel
    • 22:38 Sebastian Kunze verabschiedet sich von Ihnen nach diesem denkwürdigen Abend in der Allianz Arena. Morgen geht es hier weiter mit der Champions League. Um 20:45 trifft der FC Chelsea auf den SSC Neapel und Real Madrid auf ZSKA Moskau - seien Sie im Live-Ticker mit dabei. Bis dahin sage ich "servus" und wünsche einen schönen Abend.
    • FAZIT Die Bayern boten heute den ganz großen Sport. Dank einer überragenden Leistung spielten sie die Gäste aus Basel über 90 Minuten an die Wand. Ribéry machte mit Steinhöfer was er wollte, Gomez schraubte sein Torkonto hoch und bleibt Messi damit auf den Fersen.
    • 90.+2 Das Spiel aus und die Freude bei den Bayern kennt keine Grenzen. Der FC Bayern schlägt den FC Basel mit 7:0!!!
    • 90.+1 Referee Clattenburg hat kein Erbarmen mit den Gästen. Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
    • 90. Noch mal Eckball für die Schweizer. Stocker trabt langsam hinaus und schlägt das Leder an den ersten Pfosten. Lahm steht parat und köpft die Kugel aus der Gefahrenzone.
    • 88. Die Partie trudelt ihrem Ende entgegen. Bayern lässt die Kugel schön durch die eigenen Reihen laufen und dann ist es Timoshchk, der es aus der Ferne versucht. Deutlich über das Gehäuse hinweg.
    • 86. In dieser Verfassung der Bayern wird es Hertha BSC am kommenden Samstag nicht gerade leicht haben, wenn sie die Münchner im Olympiastadion empfangen.
    • 84. Wahnsinn was wir hier heute erleben. Bayern ist zwar im Schongang, spielt aber weiterhin nach vorne. Aus Schweizer Sicht kann man bemerken, dass das Spiel wenigstens bald vorüber ist.
    • 82. Jetzt darf sich auch Robben den verdienten Applaus abholen. Für den Holländer kommt Timoshchuk.
    • 81. TOOOR für Bayern! Das muntere Scheibenschießen geht weiter. Aber der Treffer war eine echte Augenweide. Schweinsteiger steckt die Kugel genau im richtigen Moment zu Robben durch. Der Holländer schneidet von rechts in den Sechzehner, lässt Sommer stehen und schiebt locker ein.
    • 80. Dritter und letzter Wechsel der Basler- Shaqiri geht und der Kameruner Zuoa Daogari kommt hinein.
    • 79. Boateng stellt sich einem Angriff der Gäste in den Weg. Schiedsrichter Clattenburg unterbricht die Partie und zeigt dem Bayern-Spieler Gelb wegen Handspiels.
    • 78. "Standing ovations" für den überragenden Aktuer der Partie. Unter dem tosenden Applaus der Massen geht Ribéry vom Feld. In der Schlussphase darf Pranjic zeigen, was er kann.
    • 77. Stocker setzt sich von links kommend gut gegen Lahm durch und sieht Alex Frei im Rückraum stehen. Klasse Flanke zum Routinier, doch dieser verzieht den Kopfball und das Leder geht drei Meter am rechten Pfosten vorbei.
    • 76. Das Tempo ist ein klein wenig raus aus der Begegnung. Die Münchner schalten einen Gang zurück und gehen in den Schongang für die kommenden Aufgaben.
    • 74. Robben lässt auf links Cabral stehen, dieser greift beherzt zu und foult den Holländer. Die Quittung kommt von Referee Clattenburg in Form einer Verwarnung.
    • 72. Ribéry kommt über den Flügel, diesmal steht ihm Abraham gegenüber und ihm gelingt das was Steinhöfer in 70 Minuten nicht schaffte. Mit viel Körpereinsatz gewinnt er das Leder.
    • 70. Doppelwechsel - auf jeder Seite kommt ein neuer Mann. Bei den Bayern darf Schweinsteiger für Müller ran. Bei den Gästen erlöst Vogel Steinhöfer und schickt Degen auf den Rasen.
    • 69. "Oh wie ist das schön" erklingt es von den Rängen. Die Bayern zelebrieren Fußball und versetzen ihre Anhänger in Extase.
    • 67. TOOOR für Bayern! Was Ribéry mit Steinhöfer macht ist wirklich nicht zu fassen. Schon wieder düpiert er ihn und legt von der Grundlinie in den Rückraum. Kein anderer als Gomez rauscht heran und hämmert das Leder ins Netz. Ein lupenreiner Hattrick für den Stürmer!
    • 65. Die Bayern machen immer weiter Druck - Steinhöfer auf der rechten Abwehrseite tut einem mittlerweile richtig Leid.
    • 63. Der Ball ist im Tor der Bayern, doch der Ehrentreffer zählt nicht. Nach einer Flanke von Streller nimmt Stocker die Kugel geschickt an und legt zu Alex Frei, welcher aus neun Metern einschiebt. Doch das Spiel war wegen eines vermeintlichen Handspiels bereits unterbrochen.
    • 62. Erster Wechsel bei den Gästen aus Basel. Für Fabian Frei kommt mit Stocker nun der Torschütze aus dem Hinspiel.
    • 61. TOOOR für Bayern! Steinhöfer versucht alles gegen Ribéry, doch der Franzose tanzt seinen Gegenspieler auf der linken Seite mit spielender Leichtigkeit aus. Er hebt die Kugel an den Fünfer. Gomez steht mutterseelenallein und nickt leicht und locker zum 5:0 ein.
    • 60. Streller geht gegen Badstuber etwas übermotiviert zur Sache. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte der Begegnung ein.
    • 59. Boateng ist kurz vom Feld gegangen, um seine Schienbeinschoner zu wechseln. Die Bayern also kurz in Unterzahl.
    • 57. Ein schöne Kombination der Bayern an deren Ende Müller für Gomez ablegt. Abraham bedrängt ihn, aber er kommt dennoch zum Abschluss. Sommer rettet mit einer Hand.
    • 55. Robben zieht von rechts in seiner unnachahmlichen Art in die Mitte. Aus 18 Metern schließt er mit links ab, der Ball wird geblockt und landet bei Gomez. Dieser steht jedoch im Abseits, sodass es Freistoß für die Gäste gibt.
    • 53. Streller steckt im Sechzehner zu Shaqiri durch. Der Youngster flankt sofort mit links ... Neuer kommt aus dem Kasten und hat das Leder dank einer kleinen Flugeinlage.
    • 52. Die Bayern stürmen in der Allianz Arena in Richtung Viertelfinale und begeistern ihre Fans. Die Stimmung auf den Rängen ist mehr als ausgelassen.
    • 50. TOOOR für Bayern! Ribéry lässt Steinhöfer auf der linken Seite stehen wie einen Schuljungen und flankt halbhoch an den Fünfer. Gomez ist da, wo ein Torjäger sein muss und lenkt die Kugel aus Nahdistanz in die Maschen.
    • 48. Shaqiri holt mit einer starken Einzelaktion einen Eckball heraus. Alex Frei schlägt sie hoch in die Mitte, dort steht Gomez gut und klärt per Kopf.
    • 46. Die Bayern haben Anstoß und Referee Clattenburg gibt das Spiel frei. Wenn der zweite Durchgang ähnlich unterhaltsam wird wie der Erste, dann erwartet uns eine Menge.
    • HZ Bei Inter gegen Marseille steht es übrigens weiter 0:0. Damit wären die Franzosen nach dem 1:0-Erfolg aus dem Hinspiel momentan in der nächsten Runde. Aber konzentrieren wir uns auf die Partie in München, denn die Teams sind zurück auf dem Feld. Gleich geht's weiter...
    • HZ Der FC Bayern präsentiert sich auf den Punkt topvorbereitet und in absoluter Gala-Form. Sie lassen den Baslern kaum Luft und zwängen ihnen ihr Spiel auf. Die Münchner-Offensivabteilung bringt die Schweizer Viererkette permanent in Bedrängnis und so steht es auch in der Höhe verdient 3:0 zur Pause.
    • 45.+3 Referee Clattenburg beendet die erste Halbzeit und schickt die Teams mit einer 3:0-Führung für den FC Bayern in die Kabine.
    • 45.+1 Die Bayern-Fans in der Allianz Arena sind aus dem Häuschen. Ihre Mannschaft knüpft an die Leistung aus dem Hoffenheim-Spiel und verzückt somit die Massen.
    • 44. TOOOR für Bayern! Freistoß für die Münchner aus halbrechter Position. Kroos bringt ihn auf den zweiten Pfosten, Badstuber legt per volley quer vor das Tor und dort ist es Gomez, der nur noch den Fuß hinhalten muss. Somit heißt es 3:0 für den FC Bayern!
    • 42. TOOOR für Bayern! Robben erläuft sich einen Ball auf der rechten Seite, gefühlvoll flankt er den Ball auf den ersten Pfosten. Müller läuft schulbuchmäßig ein und bugsiert die Kugel aus fünf Metern an Sommer vorbei in die kurze Ecke.
    • 40. Shaqiri passt auf links raus zu Streller, dieser flankt aus vollem Lauf auf den zweiten Pfosten. Alex Frei rauscht heran und bringt die Kugel per Dropkick aufs Tor der Bayern. Ganz knapp drüber!
    • 38. Kroos treibt die Kugel zentral durchs Mittelfeld. Er hat etwas Platz und nutzt diesen zu einem Fernschuss. Was für ein Hammer ... doch der Ball streift knapp über die Latte hinweg.
    • 37. Shaqiri holt gegen Alaba eine Ecke heraus. Der künftige Bayer schlägt sie selbst, doch wiederum ist Neuer zur Stelle und pflückt das Leder aus der Luft.
    • 35. Xhaka mit dem guten Auge für Steinhöfer. Dieser geht die rechte Außenbahn entlang und flankt aus dem Halbfeld. Streller steigt höher als Boateng und Badstuber, doch seinem Kopfball fehlt der Druck.
    • 33. Kontermöglichkeit für die Gäste. Shaqiri schickt Streller auf die Reise - Badstuber steht ihm gegenüber und kann zur Ecke klären. Diese kommt hoch hinein, doch Neuer fängt die Kugel locker ab.
    • 31. Die Gastgeber drücken den Schweizer Meister weit in die eigene Hälfte zurück. Die Räume werden dadurch eng. Alaba will das Spiel mit einem Seitenwechsel zu Lahm öffnen, verzieht den Pass aber und er segelt ins Seitenaus.
    • 29. Die Bayern sind in der ersten halben Stunden klar die bessere Mannschaft und könnten auch schon höher führen. Wir verzeichnen bisher ein Torschussverhältnis von elf zu eins für die Hausherren.
    • 27. Die dritte Ecke für die Bayern, diesmal bringt Kroos sie von rechts. Er schlägt sie an den Sechzehner, wo Robben lauert. Der Holländer geht volles Risiko und trifft die Kugel nicht richtig, sodass sie in den Abendhimmel fliegt.
    • 25. Es ist ein Spiel mit wenigen Fouls. Allerdings lässt der englische Referee Clattenburg auch einiges laufen, was in der Bundesliga mit einem Pfiff bedacht werden würde.
    • 23. Robben schlägt eine Ecke von rechts hoch an den Fünfer. Müller setzt sich im Kopfballduell durch und wuchtet das Leder aufs Tor. Was für ein Refelx von Sommer, der den Ball gerade so noch vor der Linie erwischt.
    • 21. Robben im Doppelpass mit Gomez. Der Holländer sucht und findet Ribéry an der Strafraumgrenze. Ein, zwei Körpertäuschung und dann der Rückpass zu Robben, aber ein Verteidiger spritzt dazwischen.
    • 19. Ribéry dribbelt im Strafraum und hebt den Ball ins Zentrum. Die Basler Kopfballabwehr landet vor den Füßen von Alaba - dieser versuchts aus 17 Metern ... trifft den Ball aber nicht richtig und dieser kullert in Richtung Sommer.
    • 18. Lahm vernascht auf der rechten Seite Park und bringt das Leder hoch in die Mitte. Gomez steigt am höchsten, wird aber an einem gezielten Kopfball gehindert und so landet der Ball bei den Baslern.
    • 16. Basels Kapitän Streller staucht seine Mitspieler ganz schön zusammen. Er fordert mehr Ordnung im Spiel - dies scheint zu fruchten, denn die Gäste stehen nun kompakter.
    • 14. Eine unglaublich starke Phase der Gastgeber. Die Schweizer laufen aktuell nur hinterher, während die Bayern das Spielgeschehen diktieren.
    • 12. Fast das 2:0 für die Bayern! Gomez kommt von halblinks in den Strafraum und schießt aus acht Metern. Sommer reagiert glänzend und verhindert einen höheren Rückstand.
    • 10. TOOOR für Bayern! Kroos versucht es aus 20 Metern - sein Schuss wird abgefälscht und landet direkt vor den Füßen von Robben. Dieser lässt sich acht Meter vor dem Tor in zentraler Position nicht zweimal bitten und bringt das Leder in die linke Ecke.
    • 9. Ribéry geht mit hohem Tempo durchs Mittelfeld. Mit schnellen Schritten kommt er in den Sechzehner, doch Cabral ist zur Stelle und läuft ihm das Leder geschickt ab.
    • 8. Basel tut auch etwas für das Spiel. Besonders Shaqiri ist in den ersten Minuten auffällig, da seine Mitspieler ihn immer wieder suchen.
    • 6. Traumpass von Müller in die Gasse auf Robben. Der Holländer hat freie Bahn und zieht von rechts in den Strafraum ein - er zögert, kann sich nicht entscheiden, ob er mit rechts oder links schießen soll - wählt links und wird geblockt. Da war mehr drin!
    • 5. Fast die Möglichkeit für die Basler - nach einem schnellen Einwurf von Steinhöfer hat Shaqiri den Ball im Strafraum. Allerdings war ein zweiter Ball im Spiel und dieses daher unterbrochen.
    • 4. Die erste Ecke für die Gastgeber. Robben schlägt sie auf den ersten Pfosten, wo der Ball per Kopf geklärt wird.
    • 3. Die Bayern kommen über die rechte Seite - Lahm flankt scharf vor das Tor der Gäste. Sommer kommt aus dem Kasten und pflückt die Kugel herunter.
    • 1. Basel mit dem Anstoß in der Allianz Arena - der Ball rollt in Richtung Viertelfinale...
    • 20:43 Marco Streller und Philipp Lahm stehen zur Seitenwahl parat. Schiedsrichter Mark Clattenburg aus Newcastle begrüßt die beiden und somit kann es gleich losgehen.
    • 20:41 Die Allianz Arena ist natürlich ausverkauft - die Fans sind bester Dinge und erwarten ein temperamentvollen Abend. Angeführt von ihren Kapitänen betreten die Teams den Rasen.
    • 20:39 Bei den Bayern wollen sie heute alles dafür tun, dass Holger Badstuber einen angenehmen Abend verbringt. Der Nationalspieler feiert seinen 23. Geburtstag und was wäre ein besseres Geschenk als der Einzug ins Viertelfinale.
    • 20:37 Bei den Bayern wird es unter anderem auf die Flügelzange ankommen. Gegen Hoffenheim präsentierten sich Arjen Robben und Frank Ribéry in Spiellaune. Über die ganze Saison gesehen zeigte sich besonders der Franzose in Topform. Er steht bereits bei elf Bundesligatoren und stellte damit seine bisherige Bestmarke aus der Spielzeit 2007/08 ein.
    • 20:33 Die Basler sind seit 17 Pflichtspielen ungeschlagen und haben mit drei Siegen in Folge einen Vereinsrekord in der Champions League aufgestellt. Aufpassen müssen die Bayern speziell auf den Ex-Dortmunder Alex Frei, der in sechs Einsätzen gleich fünfmal traf.
    • 20:29 Heiko Vogel und seine Mannen wollen die Überraschung schaffen - auf diese Elf vertraut der Coach dabei zunächst: Sommer - Steinhöfer, Abraham, Dragovic, Park - Cabral, G. Xhaka - Shaqiri, F. Frei - A. Frei, Streller.
    • 20:25 Der Schweizer Nationaltrainer und ehemalige Bayern-Coach drückt heute den Baslern die Daumen. Das wird bei den Münchner-Fans wohl nicht so gut ankommen...
    • 20:22 Philipp Lahm stand meinem Kollegen Daniel Rathjen kurz vor der Partie für ein Exklusiv-Interview zur Verfügung. Der Bayern-Kapitän sprach über die Chancen auf den Einzug in das Viertelfinale und formuliert die Grundsätze für den Erfolg gegen die Schweizer. Lahm: "Wir haben das Ziel klar vor Augen"
    • 20:18 Jupp Heynckes setzt bei den Bayern auf die Elf aus dem Hoffenheim-Spiel. Das bedeutet, dass Bastian Schweinsteiger die Rolle des Jokers zukommt. Die Startformation der Bayern: Neuer - Lahm, Boateng, Badstuber, Alaba - Luiz Gustavo, Kroos - Müller, Ribéry, Robben - Gomez.
    • 20:14 Seit 14:00 Uhr versorge ich Sie mit den Informationen rund um die Partie. Jetzt gibt es für alle noch einmal einige der wichtigsten Fakten in komprimierter Form. Bayerns Hoffnung auf den Blitzstart
    • 20:10 Die Basler gehen scheinbar völlig ohne Druck ins Spiel ihres Lebens. Einen Einblick in die Schweizer Seele gibt uns mein Kollege Jann Zurbuchen in seinem Beitrag. Basel vor dem "Spiel unseres Lebens"
    • 20:06 Manuel Neuer betritt den Rasen der Allianz Arena und beginnt als erster Bayern-Spieler mit dem Aufwärmen. Die Personalie ist klar - Bastian Schweinsteiger bleibt wie gegen Hoffenheim zunächst auf der Bank.
    • 20:00 Prominente Unterstützung für den FC Basel: Roger Federer drückt seinem Heimat-Klub FC Basel heute aus Indian Wells die Daumen. Der Tennis-Star ist ein großer Fan des FC und ließ schon nach dem Hinspiel wissen: “Großartiger Sieg für meinen Heimklub, den FC Basel, gegen Bayern. Ich bin so happy und gratuliere dem ganzen Team!“
    • 19:48 Eurosport-Experte und Arsenal-Coach Arsène Wenger blickt auf die Achtelfinal-Rückspiele der Champions League und kommentiert dabei auch die Lage des deutschen Rekordmeisters. Wenger-Blog: Für Bayern gibt es keine Ausrede
    • 19:36 Bastian Schweinsteiger kehrte am vergangenen Wochenende nach mehrwöchiger Verletzungspause zurück in den Kader des deutschen Rekordmeisters. Ob er heute spielen wird, ließ Jupp Heynckes offen. Mit der Personalie Schweinsteiger befasste sich mein Kollege Daniel Rathjen. Chef Schweinsteiger bringt den Schub
    • 19:24 Der FC Basel hat in der heimischen Liga einen gelungene Generalprobe absolviert. Der Schweizer Tabellenführer gewann bei Grasshopper Zürich mit 2:0. Die Tore erzielten der künftige Bayern-Profi Xherdan Shaqiri (5. Minute) und Philipp Degen (40.).
    • 19:12 Im Interview sprach Stürmerstar Mario Gomez über die Lehren des 7:1 und natürlich auch über die Herausforderung des Basel-Spiels. Gomez: "Diese Power müssen wir nutzen"
    • 19:00 Im letzten Bundesliga-Spiel lief nicht nur Mario Gomez richtig heiß, sondern der ganze FC Bayern. Die TSG Hoffenheim wurde überrannt und die Münchner tankten mächtig Selbstbewusstsein. Schauen wir gemeinsam zurück auf den Kantersieg: 7:1! Bayern schießt den Frust weg
    • 18:45 Für das Toreschießen bei den Bayern ist vor allem einer verantwortlich: Mario Gomez. Mit sechs Treffern ist der Nationalspieler der zweitbeste Torschütze des laufenden Wettbewerbs, Lionel Messi hat sechsmal öfter getroffen.
    • 18:30 Bayern hat vier von fünf Duellen nach einer 0:1-Auswärtsniederlage im Hinspiel für sich entschieden. Das einzige Aus kam beim letzten Mal, als der AC Milan im Europapokal-Halbfinale 1989/90 mit 1:2 in München unterlag, aber aufgrund der Auswärtstorregel weiterkam.
    • 18:15 Acht Mal zogen die Bayern trotz einer Auswärtsniederlage im Hinspiel doch noch in die nächste Runde ein; zehn Mal mussten sie sich geschlagen geben, unter anderem in sieben der letzten acht Auseinandersetzungen.
    • 18:00 Jupp Heynckes war auch der Trainer, als Bayern in der Saison 1987/88 in der zweiten Runde des Pokals der europäischen Meistervereine auf Neuchâtel Xamax FC traf. Nach der 1:2-Hinspielniederlage folgte im Rückspiel in München ein 2:0-Sieg.
    • 17:45 Basel blieb in der Gruppenphase auswärts ungeschlagen. Bei Manchester United FC und SL Benfica gab es Unentschieden, beim FC OÅ£elul GalaÅ£i einen Sieg. Die Bilanz in Deutschland ist weniger positiv, sie steht bei einem Sieg, zwei Remis und drei Niederlagen.
    • 17:30 Bayern hat in dieser Saison 16 von 18 Pflichtspielen im eigenen Stadion gewonnen, die anderen beiden Partien gegen Borussia Dortmund (19. November) und den VfL Borussia Mönchengladbach (7. August) wurden jeweils mit 0:1 verloren.
    • 17:15 Bayern hat von den letzten zwölf Heimspielen in der UEFA Champions League elf gewonnen – alleine in der laufenden Saison gab es vier Siege. Ein Sieg gegen Basel wäre für die Münchner in dieser Spielzeit nicht der erste gegen ein Schweizer Team, denn in den Play-offs bezwang man den FC Zürich mit 2:0.
    • 17:00 Die Bayern stehen zum vierten Mal in Folge im Achtelfinale, während Basel erst zum zweiten Mal überhaupt in dieser Runde der UEFA Champions League vertreten ist. Nur einmal schafften es die Schweizer ins Viertelfinale des Pokals der europäischen Meistervereine, in der Saison 1973/74.
    • 16:45 In der letzten Saison kam es zum ersten Duell der beiden Klubs in einem UEFA-Wettbewerb, allerdings hatte es Bayern schon 1962/63 im Messe-Pokal mit einer Mannschaft aus Basel zu tun. Bayern gewann das Hinspiel mit 3:0 und kam mit dem gleichen Ergebnis weiter, weil das Rückspiel nicht ausgetragen wurde.
    • 16:30 Bayern hat zu Hause eine perfekte Bilanz gegen Schweizer Teams. Drei Mal versuchten sich eidgenössische Teams in München - dreimal fuhren sie geschlagen in die Heimat. Auf unserer Startseite ist Ihre Meinung gefragt. Stimmen sie ab - schaffen es die Bayern ein viertes Mal? Aktuell sind 41 % fest vom Weiterkommen überzeugt.
    • 16:15 Aufseiten der Basler gibt es außer Vogel noch einen weiteren Ex-Bayern. Markus Steinhöfer begann seine Karriere in der Jugend der Münchner und spielte von 2003 bis 2006 für die Reservemannschaft. Heute verteidigt er hinten rechts gegen seinen alten Verein.
    • 16:00 Vogel war Assistent von Thorsten Fink, als Basel in der letztjährigen Gruppenphase zweimal gegen die Münchner verlor. Am 28. September 2010 gewann Bayern auswärts mit 2:1, Bastian Schweinsteiger erzielte in der 89. Minute den Siegtreffer, nachdem er zuvor bereits die Basler Führung durch Alexander Frei aus der ersten Halbzeit per Elfmeter ausgeglichen hatte.
    • 15:40 Der FC Bayern München empfängt im Achtelfinal-Rückspiel seinen ehemaligen Jugendtrainer Heiko Vogel, der mit dem FC Basel 1893 in der bayerischen Landeshauptstadt gastiert. Früher nannte man den Basel-Coach bei den Bayern wegen seiner roten Haare nur "Paul Scholes", wie Bastian Schweinsteiger verriet. Während seiner Zeit als Jugendtrainer bei Bayern von 1998 bis 2007 betreute Vogel unter anderem Thomas Müller, Philipp Lahm, Holger Badstuber, Toni Kroos und Diego Contento.
    • 15:20 Bei der Pressekonferenz am gestrigen Montag ging der erste Punkt an die Schweizer Delegation, welche sich extrem entspannt präsentierte. Jupp Heynckes und seine Mannen wirkten sehr fokussiert. Die wichtigsten Zitate aus der Bayern-PK finden sie hier. Heynckes: "Sowas macht Fußball aus"
    • 15:00 Wer von unseren Schweizer-Usern gar nicht genug vom Hinspiel-Sieg des FC Basel bekommen kann, sollte sich die Bildergalerie nicht entgehen lassen. Bildergalerie: Basel überrumpelt Bayern
    • 14:40 Lag es am Fehlen von Bastian Schweinsteiger oder wuchs der Schweizer Meister einfach über sich hinaus. Hier noch einmal die Sensation im Re-Live. Die Bayern-Pleite zum Nachlesen
    • 14:20 Den 22. Februar 2012 werden die Schweizer Fußball-Fans noch in guter Erinnerung haben. An diesem Tag gelang es dem FC Basel eine weitere Episode zu ihrer sensationellen Champions-League-Spielzeit hinzuzufügen. Blicken wir zurück. Hinspiel: Basel ringt die Bayern nieder
    • 14:00 Der Countdown zum Bayern-Kracher läuft - nur noch knapp sieben Stunden bis zum Spielbeginn in der Allianz Arena. Sebastian Kunze begleitet sie bis zum Anpfiff und versorgt Sie hier mit allerlei wissenswertem Rund um die Partie, den FC Basel und natürlich die Bayern.
    • INFO Hey, hallo und herzlich willkommen zum ersten Endspiel des Jahres für den FC Bayern. Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League müssen die Münchner einen 1:0-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen. Spielbeginn in der Allianz Arena ist um 20:45 Uhr, ab 14 Uhr starten wir hier den Countdown zum Match.
  • Höhepunkte

    • 81. TOOOR für Bayern! Das muntere Scheibenschießen geht weiter. Aber der Treffer war eine echte Augenweide. Schweinsteiger steckt die Kugel genau im richtigen Moment zu Robben durch. Der Holländer schneidet von rechts in den Sechzehner, lässt Sommer stehen und schiebt locker ein.
    • 67. TOOOR für Bayern! Was Ribéry mit Steinhöfer macht ist wirklich nicht zu fassen. Schon wieder düpiert er ihn und legt von der Grundlinie in den Rückraum. Kein anderer als Gomez rauscht heran und hämmert das Leder ins Netz. Ein lupenreiner Hattrick für den Stürmer!
    • 61. TOOOR für Bayern! Steinhöfer versucht alles gegen Ribéry, doch der Franzose tanzt seinen Gegenspieler auf der linken Seite mit spielender Leichtigkeit aus. Er hebt die Kugel an den Fünfer. Gomez steht mutterseelenallein und nickt leicht und locker zum 5:0 ein.
    • 50. TOOOR für Bayern! Ribéry lässt Steinhöfer auf der linken Seite stehen wie einen Schuljungen und flankt halbhoch an den Fünfer. Gomez ist da, wo ein Torjäger sein muss und lenkt die Kugel aus Nahdistanz in die Maschen.
    • 44. TOOOR für Bayern! Freistoß für die Münchner aus halbrechter Position. Kroos bringt ihn auf den zweiten Pfosten, Badstuber legt per volley quer vor das Tor und dort ist es Gomez, der nur noch den Fuß hinhalten muss. Somit heißt es 3:0 für den FC Bayern!
    • 42. TOOOR für Bayern! Robben erläuft sich einen Ball auf der rechten Seite, gefühlvoll flankt er den Ball auf den ersten Pfosten. Müller läuft schulbuchmäßig ein und bugsiert die Kugel aus fünf Metern an Sommer vorbei in die kurze Ecke.
    • 40. Shaqiri passt auf links raus zu Streller, dieser flankt aus vollem Lauf auf den zweiten Pfosten. Alex Frei rauscht heran und bringt die Kugel per Dropkick aufs Tor der Bayern. Ganz knapp drüber!
    • 38. Kroos treibt die Kugel zentral durchs Mittelfeld. Er hat etwas Platz und nutzt diesen zu einem Fernschuss. Was für ein Hammer ... doch der Ball streift knapp über die Latte hinweg.
    • 23. Robben schlägt eine Ecke von rechts hoch an den Fünfer. Müller setzt sich im Kopfballduell durch und wuchtet das Leder aufs Tor. Was für ein Refelx von Sommer, der den Ball gerade so noch vor der Linie erwischt.
    • 12. Fast das 2:0 für die Bayern! Gomez kommt von halblinks in den Strafraum und schießt aus acht Metern. Sommer reagiert glänzend und verhindert einen höheren Rückstand.
    • 10. TOOOR für Bayern! Kroos versucht es aus 20 Metern - sein Schuss wird abgefälscht und landet direkt vor den Füßen von Robben. Dieser lässt sich acht Meter vor dem Tor in zentraler Position nicht zweimal bitten und bringt das Leder in die linke Ecke.
    • 6. Traumpass von Müller in die Gasse auf Robben. Der Holländer hat freie Bahn und zieht von rechts in den Strafraum ein - er zögert, kann sich nicht entscheiden, ob er mit rechts oder links schießen soll - wählt links und wird geblockt. Da war mehr drin!

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • FC Bayern München

    Trainer: Jupp Heynckes

  • FC Basel

    Trainer: Heiko Vogel

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.1 -
      Verteidiger
      7.2 -
      Yellow Card 6.7 -
      7 -
      7.2 -
      Mittelfeld
      6.7 -
      7.3 -
      Tore ×2 Substitution Out82′ 7.9 -
      Substitution Out79′ 7.9 -
      Angriff
      Tore ×4 8.1 -
      Tor Substitution Out70′ 7.8 -
      Ersatzbank
      Substitution In70′ 8.1 -
      Substitution In79′ 6.6 -
      Substitution In82′ 6.9 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5 -
      Verteidiger
      Substitution Out70′ 3.9 -
      3.9 -
      4.3 -
      4 -
      Mittelfeld
      Yellow Card 4.2 -
      4.7 -
      Substitution Out80′ 5.6 -
      Substitution Out62′ 4.3 -
      Angriff
      5 -
      Yellow Card 5 -
      Ersatzbank
      Substitution In70′ 3.8 -
      Substitution In62′ 3.8 -
      Substitution In80′ 3.7 -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .