Samstag 8. Dezember 2012 16. Spieltag Beendet Mercedes-Benz-Arena

VfB Stuttgart 3 - 1 FC Schalke 04

  • Ibisevic 2’, 38’ (pen.), 61’
  • Marica 12’

14 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Quickfacts: Stuttgart gegen Schalke

    Bundesliga - Quickfacts: Stuttgart gegen Schalke

    Der 16. Spieltag der Bundesliga steht an. eurosport.yahoo.de präsentiert die wichtigsten Fakten zum Spiel Freiburg gegen Fürth. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • VfB Stuttgart
    • FC Schalke 04
    • INFO Damit verabschiedet sich Tobias Ruf für heute. In einer knappen Stunde können Sie das Topspiel zwischen Frankfurt und Bremen im Liveticker bei eurosport.yahoo.de verfolgen. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend.
    • FAZIT Stuttgart feiert nach der Pleite gegen Molde einen verdienten Erfolg über S04 und zieht nach Punkten mit den Königsblauen gleich. Die Hausherren waren die deutlich effizientere und abgeklärtere Mannschaft. Schalke wartet seit vier Spielen auf einen Erfolg und verliert weiter den Kontakt zur Spitze. Es war ein gutes und temporeiches Fußballspiel mit einem überragenden Ibisevic, der alle drei VfB-Tore erzielte.
    • ENDE Aus. Stuttgart schlägt Schalke mit 3:1.
    • 90.+2 Kurz vor seiner Auswechslung hat sich Harnik noch eine Gelbe Karte wegen Meckerns abgeholt.
    • 90.+1 Wechsel beim VfB. Harnik geht vom Feld, Benyamina ist neu dabei.
    • 89. Rüdiger beinahe mit dem vierten Treffer für den VfB. Der Außenverteidiger ist mit aufgerückt und visiert das lange Eck an. Doch er trifft nur den Pfosten.
    • 87. Der VfB wechselt. Der starke Traore hat Feierabend, Molinaro darf noch ein paar Minuten mitwirken.
    • 85. Uh das war nicht ungefährlich. Ein Freistoß von Höger aus dem rechten Halbfeld kommt in den Stuttgarter 16er. Ibisevic will per Kopf klären, doch die Kugel fällt fast ins eigene Netz. Glück für die Hausherren.
    • 83. Wechsel bei S04. Pukki kommt für den enttäuschenden Holtby.
    • 81. Riesenchance für den VfB. Nach einem Konter läuft Kuzmanovic frei auf Hildebrand zu. Er entscheidet sich für einen Pass auf den zentral mitgelaufenen Ibisveic. Doch da ist Matip und bringt seinen Fuß dazwischen, sonst hätte der Bosnier hier wohl seinen vierten Treffer erzielt.
    • 80. Die Körpersprache der Gäste vermittelt nicht den Eindruck, als glaubten sie noch an ihre Chance. Stuttgart hat die Sache im Griff.
    • 78. Das ist natürlich Gift für S04. In Überzahl wäre noch etwas möglich gewesen, so wird es knapp zehn Minuten vor dem Ende ganz ganz schwer, hier noch Zählbares einzufahren.
    • 76. Stevens ist außer sich vor Wut. Ob auf Jones, Zwayer oder seine gesamte Mannschaft. . .man weiß es nicht, wahrscheinlich auf alle Beteiligten.
    • 74. Rote Karte für Jones! Nur sechs Minuten hat die Überzahl für S04 bestand. Jones geht völlig übermotiviert in einen Zweikampf mit Traoré. Der US-Boy grätscht mit vollem Tempo auf den Stuttgarter zu, trifft ihn zwar nicht, doch auch der Versuch ist strafbar. Zudem kam die Attacke von hinten, richtige Entscheidung von Zwayer.
    • 72. Schalke wittert in Überzahl nochmal Morgenluft und erhöht jetzt den Druck. Das werden lange Schlussminuten für den VfB.
    • 70. Labbadia reagiert auf den Platzverweis. Holzhauser geht vom Feld, für den Österreicher kommt der defensivere Rüdiger. Auch Stevens wechselt, für Uchida kommt Barnetta.
    • 68. Platzverweis für Stuttgart. Sakai holt Holtby mit gestrecktem Bein und von hinten von den Füßen. Zwayer schickt den Japaner vom Feld, das ist eine vertretbare Entscheidung.
    • 67. Traore nimmt den Ball mit der Hand mit. Das hat eine Verwarnung zur Folge.
    • 65. Draxler hat die Chance zum Anschluss. Aber Ulreich hat aufgepasst, macht sich ganz lang und kratzt den Ball des Youngsters aus der linken Ecke.
    • 63. Effizient, effizienter, Ibisevic. Der Bosnier ist kaum zu sehen, doch vor dem Kasten ist er eiskalt, Damit schiebt er sich auf Platz 1 der Torjägerliste.
    • 61. TOOOR für Stuttgart. 3:1 durch Ibisevic. Holzhauser läuft alleine auf Hildebrand zu und zieht ab. Der Keeper blockt den Schuss mit dem Oberkörper, doch die Kugel fällt genau vor die Füße von Ibisevic. Der Bosnier trifft aus knapp 13 Metern das leere Tor und feiert seinen dritten Torerfolg in diesem Spiel.
    • 59. Boka erwischt Marica bei einem Kopfballduell am Hinterkopf. Das gibt Gelb für den Ivorer.
    • 57. Stuttgart macht das gut in dieser Phase. Die Schwaben stehen defensiv sehr kompakt und beschäftigen die Gäste nun auch konsequenter. Starker Auftritt der Labbadia-Elf.
    • 55. Den Willen kann man den Gästen keineswegs absprechen, Schalke spielt weiter sehr engagiert. Aber die letzte Zielstrebigkeit und Konsquenz ist nicht zu erkennen, Stevens sitzt entsprechend schlecht gelaunt auf der Trainerbank.
    • 53. Beste Chance im zweiten Durchgang. Holzhauser flankt von links in die Mitte, Ibisevic setzt sich gegen Höwedes durch und kommt mit dem Kopf an den Ball. Die Kugel geht ganz knapp drüber.
    • 51. Es ist schon bemerkenswert, welch hohes Tempo die beiden Teams an den Tag legen. Unter der Woche noch waren beide im Europapokal aktiv, von Müdigkeit ist dennoch keine Spur.
    • 49. Schalke kommt mit viel Engagement aus der Kabine und übernimmt gleich wieder das Kommando. Das war auch in der ersten Hälfte der Fall, doch die letzte Konsequenz vor dem Tor fehlt den Knappen.
    • 47. Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
    • 46. Weiter geht's, die zweite Hälfte läuft.
    • INFO Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit.
    • HZ! Es war eine sehr ansehnliche erste Hälfte in der Mercedes-Benz-Arena. Beide Teams legten ein hohes Tempo vor, spielten sich Torchancen heraus und überzeugten durch viel Engagement. Stuttgart ist das effizientere Team, Schalke das spielbestimmendere. Das wird mit Sicherheit eine spannende zweite Hälfte, bleiben Sie dabei.
    • HZ Halbzeit. Der VfB führt 2:1 gegen Schalke.
    • 45.+1 Harnik muss das 3:1 machen. Der Österreicher kommt nach einer Kopfballablage von Gentner rechts im Strafraum völlig frei zum Schuss. Hildebrand regiert mit einem tollen Reflex und verhindert einen höheren Rückstand.
    • 45. Eine Minute gibt es obendrauf.
    • 44. Matip unterbindet einen Konter mit einem taktischen Foul an Harnik. Das gibt Gelb.
    • 42. Bitter für S04. Die Knappen waren die bessere Mannschaft in dieser Hälfte, durch den Aussetzer von Fuchs geraten sie aber erneut in Rückstand.
    • 40. Draxler hat postwendend die Chance zum Ausgleich. Der Youngster zieht von der Strafraumgrenze ab, die Kugel geht hauchdünn über die Latte.
    • 38. TOOOR für Stuttgart. 2:1 durch Ibisevic. Ibisevic läuft an und versenkt den Elfmeter sicher im rechten Eck. Keine Chance für Hildebrand.
    • 37. Es gibt Elfmeter für den VfB. Harnik flankt in die Mitte, Gentner steigt zum Kopfball hoch und wird von Fuchs gestoßen. Zwayer zeigt auf den Punkt.
    • 36. Die beiden ehemaligen Stuttgarter Hildebrand und Marica machen ein gutes Spiel bislang. Bei den Hausherren wissen Traore und Harnik zu überzeugen
    • 34. Harnik taucht nach einem Steilpass völlig frei vor Hildebrand auf. Doch der Keeper hat aufgepasst, kommt im richtigen Moment aus seinem Tor und klärt die Situation. Das war ganz eng.
    • 32. Das Spiel beruhigt sich in dieser Phase ein wenig. Stuttgart zieht sich immer weiter zurück und macht die Räume eng. So können sich die Gäste nicht entfalten.
    • 30. Eine halbe Stunde ist gespielt. Schalke ist in einem sehr guten Spiel die bessere Mannschaft, doch der VfB bleibt über Konter gefährlich.
    • 28. Schalke diktiert jetzt das Spiel. Die Knappen haben klare Feldvorteile im Mittelfeld und drängen die Schwaben in die eigene Hälfte.
    • 26. Ibisevic holt Jones aus vollem Lauf von den Beinen. Das gibt die erste Verwarnung der Partie.
    • 24. Einen sehr agilen Eindruck macht bislang Marica. Der Ex-Stuttgarter ist auffälligster Schalker.
    • 22. Fuchs versucht es mit einem Freistoß aus 25 Metern. Maza ist mit der Fußspitze dran und fälscht zur Ecke ab. Die bleibt ohne Wirkung.
    • 20. Stuttgart hat sich nur kurz zurückgezogen und spielt wieder mutiger. Das Tempo im Spiel ist weiter äußerst hoch.
    • 18. Boka flankt die Kugel von links in den 16er. Maza kommt zum Kopfball, doch er kriegt keinen Druck hinter das Spielgerät. Kein Problem für Hildebrand.
    • 16. Schalke macht jetzt das Spiel. Der VfB zieht sich zurück.
    • 14. Es ist ein sehr ansehnliches Fußballspiel bislang. Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne und haben bereits mehrere gute Gelgenheiten gehabt. Und zwei Tore sind ja auch schon gefallen. . .
    • 12. TOOOR für Schalke. 1:1 durch Marica. Jones flankt aus dem linken Halbfeld in den 16er, Marica setzt sich im Zentrum gegen zwei Verteidiger durch und drückt die Kugel aus knapp zehn Metern über die Linie.
    • 10. Schalke kommt besser ins Spiel und erarbeitet sich Feldvorteile. Noch bleiben den Gästen 80 Minuten, um den Rückstand wettzumachen.
    • 8. Erstes Lebenszeichen der Gäste. Höger bringt einen hohen Ball in den Strafraum, Jones steht am Elfmeterpunkt völlig frei und köpft aufs Tor. Doch Jones stand mit dem Rücken zum Tor, so kriegt er keinen Druck hinter die Kugel, die letztendlich drüber geht.
    • 6. Holzhauser hat die nächste Chance. Der Österreicher zieht in zentraler Position von der Strafraumgrenze ab, der Ball geht hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
    • 4. Eigentlich war S04 im Angriff. Doch der VfB hat blitzschnell umgeschalten und die Knappen im eigenen Stadion ausgekontert.
    • 2. TOOOR für Stuttgart. 1:0 durch Ibisevic. Was für ein Start für den VfB. Traoré tankt sich auf links durch, legt quer in die Mitte, wo sich Ibisevic von zwei Gegnern löst. Der Stürmer versenkt den Ball aus wenigen Metern und bringt Stuttgart nach nur zwei Minuten in Front.
    • 2. Trotz der schwierigen äußeren Bedingungen und der Tatsache, dass der VfB erst vor zwei Tagen im eigenen Stadion gespielt hat, ist der Rasen in gutem Zustand. Kompliment an den Platzwart!
    • 1. Der Ball in der Mercedes-Benz-Arena rollt.
    • 15:27 Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit.
    • 15:26 Schiedsrichter Felix Zwayer führt die Teams auf den Rasen. Gleich geht's los.
    • 15:23 Die Gäste beginnen mit: Hildebrand - Uchida, Höwedes, Matip, Fuchs - Neustädter – Jones, Holtby, Draxler - Huntelaar, Marica.
    • 15:22 Hier sind die Aufstellungen. Stuttgart beginnt mit Ulreich - Sakai, Maza, Niedermeier, Boka - Kuzmanovic, Gentner - Harnik, Holzhauser, Traore - Ibisevic.
    • 15:21 Werfen wir einen Blick auf die äußeren Bedingungen. Es ist mit -3 Grad knackig kalt in Stuttgart, Schneefall ist aber nicht in Sicht.
    • 15:20 Schalke 04 kommt mit dem Gruppensieg aus der Champions League im Gepäck nach Schwaben. Aber in der Bundesliga hinken die Königsblauen in den letzten Wochen etwas hinterher und brauchen dringend einen Dreier. Sonst droht die Elf von Huub Stevens, den Anschluss an die Tabellenspitze weiter zu verlieren.
    • 15:12 Dem VfB steht gegen S04 ein echter Kraftakt bevor. Erst vor zwei Tagen spielten die Schwaben in der Europa League und unterlagen dabei Molde mit 0:1. Gegen die Knappen soll ein Erfolgserlebnis her. Stuttgart stolpert zum Rekord
    • 15:09 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker bei eurosport.yahoo.de zur Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04. Tobias Ruf ist ab 15:30 Uhr am Ball und wünscht gute Unterhaltung.
    • INFO Vergangene Saison: 3:0 und 1:3.
    • INFO Die "Königsblauen" gewannen nur eine der letzten sechs Liga-Begegnungen, in denen sie fünf Mal einem 0:1 hinterherliefen. Trainer Huub Stevens nahm vier Mal vergeblich Anlauf auf seinen 100. Bundesligasieg mit Schalke. Die "Knappen" gingen in keiner der letzten sieben Runden mit einer Führung in die Halbzeitpause. Beide Teams kassierten 14 Gegentore nach dem Wechsel, die meisten nach Hoffenheim (17).
    • INFO Die Schwaben gewannen drei der letzten vier Partien mit jeweils einem Tor Differenz und erzielten in ihren letzten vier Heimspielen jeweils genau zwei Treffer.
    • INFO Gegen keinen Verein feierten die Schwaben zu Hause (28) und insgesamt (39) so viele Siege wie gegen die Schalker. Die gewannen nur eines der letzten zwölf Spiele am Neckar (2:1 am 17. Oktober 2009), in denen sie neun Mal ohne Torerfolg blieben. S04-Trainer Huub Stevens verbuchte nur einen Punkt und ein Tor aus seinen letzten sechs Gastspielen beim VfB.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Stuttgart feiert nach der Pleite gegen Molde einen verdienten Erfolg über S04 und zieht nach Punkten mit den Königsblauen gleich. Die Hausherren waren die deutlich effizientere und abgeklärtere Mannschaft. Schalke wartet seit vier Spielen auf einen Erfolg und verliert weiter den Kontakt zur Spitze. Es war ein gutes und temporeiches Fußballspiel mit einem überragenden Ibisevic, der alle drei VfB-Tore erzielte.
    • 89. Rüdiger beinahe mit dem vierten Treffer für den VfB. Der Außenverteidiger ist mit aufgerückt und visiert das lange Eck an. Doch er trifft nur den Pfosten.
    • 81. Riesenchance für den VfB. Nach einem Konter läuft Kuzmanovic frei auf Hildebrand zu. Er entscheidet sich für einen Pass auf den zentral mitgelaufenen Ibisveic. Doch da ist Matip und bringt seinen Fuß dazwischen, sonst hätte der Bosnier hier wohl seinen vierten Treffer erzielt.
    • 74. Rote Karte für Jones! Nur sechs Minuten hat die Überzahl für S04 bestand. Jones geht völlig übermotiviert in einen Zweikampf mit Traoré. Der US-Boy grätscht mit vollem Tempo auf den Stuttgarter zu, trifft ihn zwar nicht, doch auch der Versuch ist strafbar. Zudem kam die Attacke von hinten, richtige Entscheidung von Zwayer.
    • 68. Platzverweis für Stuttgart. Sakai holt Holtby mit gestrecktem Bein und von hinten von den Füßen. Zwayer schickt den Japaner vom Feld, das ist eine vertretbare Entscheidung.
    • 65. Draxler hat die Chance zum Anschluss. Aber Ulreich hat aufgepasst, macht sich ganz lang und kratzt den Ball des Youngsters aus der linken Ecke.
    • 61. TOOOR für Stuttgart. 3:1 durch Ibisevic. Holzhauser läuft alleine auf Hildebrand zu und zieht ab. Der Keeper blockt den Schuss mit dem Oberkörper, doch die Kugel fällt genau vor die Füße von Ibisevic. Der Bosnier trifft aus knapp 13 Metern das leere Tor und feiert seinen dritten Torerfolg in diesem Spiel.
    • 53. Beste Chance im zweiten Durchgang. Holzhauser flankt von links in die Mitte, Ibisevic setzt sich gegen Höwedes durch und kommt mit dem Kopf an den Ball. Die Kugel geht ganz knapp drüber.
    • HZ! Es war eine sehr ansehnliche erste Hälfte in der Mercedes-Benz-Arena. Beide Teams legten ein hohes Tempo vor, spielten sich Torchancen heraus und überzeugten durch viel Engagement. Stuttgart ist das effizientere Team, Schalke das spielbestimmendere. Das wird mit Sicherheit eine spannende zweite Hälfte, bleiben Sie dabei.
    • 45.+1 Harnik muss das 3:1 machen. Der Österreicher kommt nach einer Kopfballablage von Gentner rechts im Strafraum völlig frei zum Schuss. Hildebrand regiert mit einem tollen Reflex und verhindert einen höheren Rückstand.
    • 38. TOOOR für Stuttgart. 2:1 durch Ibisevic. Ibisevic läuft an und versenkt den Elfmeter sicher im rechten Eck. Keine Chance für Hildebrand.
    • 37. Es gibt Elfmeter für den VfB. Harnik flankt in die Mitte, Gentner steigt zum Kopfball hoch und wird von Fuchs gestoßen. Zwayer zeigt auf den Punkt.
    • 34. Harnik taucht nach einem Steilpass völlig frei vor Hildebrand auf. Doch der Keeper hat aufgepasst, kommt im richtigen Moment aus seinem Tor und klärt die Situation. Das war ganz eng.
    • 12. TOOOR für Schalke. 1:1 durch Marica. Jones flankt aus dem linken Halbfeld in den 16er, Marica setzt sich im Zentrum gegen zwei Verteidiger durch und drückt die Kugel aus knapp zehn Metern über die Linie.
    • 6. Holzhauser hat die nächste Chance. Der Österreicher zieht in zentraler Position von der Strafraumgrenze ab, der Ball geht hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
    • 2. TOOOR für Stuttgart. 1:0 durch Ibisevic. Was für ein Start für den VfB. Traoré tankt sich auf links durch, legt quer in die Mitte, wo sich Ibisevic von zwei Gegnern löst. Der Stürmer versenkt den Ball aus wenigen Metern und bringt Stuttgart nach nur zwei Minuten in Front.
    • 15:23 Die Gäste beginnen mit: Hildebrand - Uchida, Höwedes, Matip, Fuchs - Neustädter – Jones, Holtby, Draxler - Huntelaar, Marica.
    • 15:22 Hier sind die Aufstellungen. Stuttgart beginnt mit Ulreich - Sakai, Maza, Niedermeier, Boka - Kuzmanovic, Gentner - Harnik, Holzhauser, Traore - Ibisevic.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.7 6
      Verteidiger
      Red Card 5 5
      5.4 5
      6.7 6
      Yellow Card 5.5 6
      Mittelfeld
      7 6
      4.9 5
      Yellow Card Substitution Out90′ 5.1 6
      Substitution Out71′ 6.9 7
      Yellow Card Substitution Out86′ 5.9 7
      Angriff
      Tore ×3 Yellow Card 8.4 10
      Ersatzbank
      Substitution In86′ 2.2 -
      Substitution In71′ 4.4 7
      Substitution In90′ 5 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.4 6
      Verteidiger
      Substitution Out71′ 6.3 5
      6.5 4
      Yellow Card 4.3 4
      4.8 3
      Mittelfeld
      7.2 4
      Red Card 4.4 3
      6.4 5
      Substitution Out82′ 5.9 3
      Angriff
      Tor 5.8 6
      4.5 3
      Ersatzbank
      Substitution In71′ 3.9 5
      Substitution In82′ 6.1 -

Kommentare 1 - 14 of 14

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Hätte ich nicht gedacht.

    Von Franz, am Sa 8.Dez. 17:46
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. l

    Von Jenni, am Sa 8.Dez. 17:07
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Wer geht schon noch zu einem VfB-Spiel. Da ist es auf­ dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt heimeliger.

    Von werner, am Sa 8.Dez. 17:05
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  4. Los gehts Jungs. Von eurem fan aus der USA

    Von Katja, am Sa 8.Dez. 16:57
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. Die Stuttgarter sind im Kommen - Schalke ein wenig aus­ dem Tritt..

    Von Konstantin, am Sa 8.Dez. 16:30
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  6. Schalke........Meister der Herzen...mehr nicht !

    Von Kalle, am Sa 8.Dez. 15:56
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. d

    Von Jenni, am Sa 8.Dez. 15:52
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  8. hahahaha schalke wird in 1000 jahre kein meister mehr

    Von Mario balotelli, am Sa 8.Dez. 14:10
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  9. 3:2

    Von Teddy, am Sa 8.Dez. 11:49
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  10. der vfb gewinnt

    Von Mario balotelli, am Sa 8.Dez. 9:31
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  11. 2 : 2

    Von Peter, am Di 4.Dez. 12:58
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  12. 29-28

    Von Heike & Andreas, am Mo 3.Dez. 13:56
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  13. Klarer Heimsieg, keine Chance für­ "königsgrau" !

    Von BVB 09 - ACHIM, am So 2.Dez. 0:39
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  14. 1-1

    Von Bayernclwinner2013, am Sa 1.Dez. 17:53
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .